Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Projektierung CP1430TCP

  1. #1
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    626
    Danke
    183
    Erhielt 88 Danke für 81 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wie projektiere ich auf dem CP eine TCP-Verbindung zum Inat OPC-Server?
    Bei Inat hat mir heute einer erzählt, es müssten alle Verbindungen (also Fetch und Send) passiv sein. Das Problem ist, wenn man in der Software als Job-Typ Send einstellt, kann die nur Aktiv sein.
    Die alternative wäre noch über RFC1006, allerdings auch nur mit aktivem Send.

    Ich hab die Software COM NCM 1430TCP/IP.
    Die Kunst in der Personalführung ist es
    die Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen,
    dass sie die Reibungshitze als Nestwärme empfinden.
    Zitieren Zitieren Projektierung CP1430TCP  

  2. #2
    Registriert seit
    23.10.2009
    Beiträge
    391
    Danke
    58
    Erhielt 113 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Es ist schon ein paar Jahre her, dass ich das zum letzten mal gemacht habe. Leider habe ich jetzt das Projekt auch nicht greifbar, deshalb aus der Erinnerung:

    Man muss keine Verbindung projektieren sondern nur die Adresse eintragen und außerdem Send(ALL) und Receive(ALL) aufrufen.

    Ohne Gewähr, ich lasse mich gerne korrigieren.

    Gruß
    Erich

    Nachtrag: Das ist (oder war) auf einer Siemens Quick-Start-CD (ca. 2002) für Kommunikation gut dokumentiert.
    Geändert von LargoD (07.01.2011 um 19:20 Uhr)

  3. #3
    Avatar von repök
    repök ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    626
    Danke
    183
    Erhielt 88 Danke für 81 Beiträge

    Standard

    Also Send,Receive und Synchron ist klar. es scheint soweit auch zu funtkionieren. es fehlt halt die richtige parametrierung des cp. und der muss ja wissen mit wem er sprechen soll. oder nicht? ich hasse die dinger ( und die mich auch).
    schon mal danke.
    Die Kunst in der Personalführung ist es
    die Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen,
    dass sie die Reibungshitze als Nestwärme empfinden.

  4. #4
    Registriert seit
    23.10.2009
    Beiträge
    391
    Danke
    58
    Erhielt 113 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von repök Beitrag anzeigen
    es fehlt halt die richtige parametrierung des cp. und der muss ja wissen mit wem er sprechen soll. oder nicht?

    Eigentlich nicht, der CP antwortet an die Adresse, die fragt.
    Geht den ping auf den CP?

    Gruß
    Erich

  5. #5
    Avatar von repök
    repök ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    626
    Danke
    183
    Erhielt 88 Danke für 81 Beiträge

    Standard

    ja, pingen geht.
    Wenn ich dich richtig verstehe, dann brauchen oder dürfen keine verbindungen im cp projektiert werden?
    ich werds morgen mal probieren.
    ich hab die letzten 2 tage so ziemlich jede seite oder jedes pdf zum cp1430 aus dem netz gesehen. und überall war die rede von verbindungen.
    Die Kunst in der Personalführung ist es
    die Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen,
    dass sie die Reibungshitze als Nestwärme empfinden.

  6. #6
    Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    18
    Danke
    0
    Erhielt 9 Danke für 1 Beitrag

    Idee

    Hallo,

    Zitat Zitat von LargoD
    Man muss keine Verbindung projektieren sondern nur die Adresse eintragen
    Tja, und wo trägt man die IP-Adresse des Partners ein ? Natürlich in der Verbindungsprojektierung
    Zitieren Zitieren Wo denn sonst ?  

  7. #7
    Registriert seit
    23.10.2009
    Beiträge
    391
    Danke
    58
    Erhielt 113 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Hallo repök,

    ich korrigiere mich, man muss doch Verbindungen anlegen.
    Genaueres findest Du da:

    http://imperia.mi-verlag.de/imperia/...t_handbuch.pdf

    Im Kapitel 2.3 findest Du die Parametrierung sehr detailiert.

    Gruß
    Erich

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu LargoD für den nützlichen Beitrag:

    repök (09.01.2011)

  9. #8
    Avatar von repök
    repök ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    626
    Danke
    183
    Erhielt 88 Danke für 81 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das Handbuch hats gebracht.
    Die Kunst in der Personalführung ist es
    die Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen,
    dass sie die Reibungshitze als Nestwärme empfinden.

Ähnliche Themen

  1. OP7 Projektierung
    Von Anonymous im Forum HMI
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.08.2012, 16:42
  2. Inat OPC-Verbindung mit S5 CP1430TCP
    Von repök im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.03.2011, 11:26
  3. Projektierung OP 17
    Von hmi-neuling im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.2007, 14:40
  4. Probleme mit CP1430TCP
    Von INST im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.11.2005, 22:43
  5. CP1430TCP S5-Anbindung??
    Von INST im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.2005, 11:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •