Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Call, cc, uc, auf

  1. #11
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.192
    Danke
    925
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von corvus Beitrag anzeigen
    Ich habe das mit dem F1 auch mal probiert. Aber irgendwie finde ich diese Info nicht.
    Zum Nachlesen: Referenzhandbuch: AWL für S7-300 und S7-400
    (dieses Handbuch müßte auch mit Step7 installiert und unter Start > SIMATIC > Dokumentation zu finden sein)
    Bausteinaufrufe: Kapitel 10
    AUF: Kapitel 5

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  2. #12
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von corvus Beitrag anzeigen
    Danke. Ich habe das mit dem F1 auch mal probiert. Aber irgendwie finde ich diese Info nicht.
    Erst F1, dann unter "Suchen": CALL CC
    Das hat etwas gebracht, aber nicht diese Info
    Am besten du gehst mit der Maus auf den Befehl / Baustein von dem du Hilfe benötigst und drückst dann F1.
    Meine Beschreibung von dem Aufruf mit und ohne DB steht nirgends, das habe ich ausprobiert.

    Das Siemens aber empfiehlt CALL zu nehmen kann man ganz unten raus lesen.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  3. #13
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.192
    Danke
    925
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Paule Beitrag anzeigen
    Das Siemens aber empfiehlt CALL zu nehmen kann man ganz unten raus lesen.
    Im AWL-Handbuch bei CC und UC:
    Verwenden Sie im allgemeinen die Operation CALL, damit in den
    von Ihnen erstellten Programmen keine Fehler auftreten.
    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  4. #14
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Hi,

    spannend.

    Code:
          AUF   DI     1
          TAR2  LD    21
          LAR2  P#DBX 0.0
          UC    FB     1
          LAR2  LD    21
    das macht die S7-Steuerung aus einem

    Code:
    CALL FB1,DB1
    hab das mal so wie es oben steht probiert, geht auch.

    Gruss Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  5. #15
    Registriert seit
    14.11.2008
    Beiträge
    66
    Danke
    3
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von corvus Beitrag anzeigen
    Wenn ich aber sage
    UC FB1
    dann kann ich ja keine Parameter übergeben. Aber brauch ein FB nicht einen Instanz-DB?
    Wenn ich sage
    UC FC1
    dann kann ich wirklich keine Parameter übergeben, zumindest wüsste ich nicht wie.

    Beim Aufruf
    UC FB1
    wird der gerade aktive Inhalt des DI-Registers als Instanz-DB benutzt. Also das, was mit AUF DIxx geladen wird. "Keinen" Instanz-DB gibt es also nicht. Wenn da nichts sinnvolles drin steht, geht die SPU natürlich auf STOP.

    Das Adressregister AR2 muss auch korrekt initialisiert werden.

    Normale Aufrufe macht man natürlich weiter mit CALL, aber wenn man die Links von vierlagig verfolgt, sieht man, wann UC benötigt wird.

    Noch ein Stil-Trick: Ich benutze (wenn überhaupt) nicht direkt AUF DIxx, sondern:
    AUF "db_mit_namen"
    TDB
    Das lädt den gewünschten DB ins DI-Register, und der symbolische Name taucht im Code auf.

    Zurück zu den Fragen:
    1. 2 widersprüchliche Antworten, selbst ausprobieren
    2. Damit kann der Instanz-DB zu einem FB übergeben werden, der mit UC aufgerufen wird. Insofern kann der AUF-Befehl bei Parameterübergaben eine Rolle spielen.
    3. Nicht dass ich wüsste. Ich sage mal nein

    Vielleicht wird aber bei der Prüfung erwartet, solche Antworten zu geben, wie sie im Unterricht gelehrt wurden. D.h. wenn der Programmierstil mit UC als nicht akzeptabel bezeichnet wird, wird vielleicht zu Frage 2 einfach "Nein" gefordert.

Ähnliche Themen

  1. Call in MC7
    Von Jochen Kühner im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 09:11
  2. CALL BLD im OB1 ???
    Von PBO-WE im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.07.2009, 20:18
  3. Parameterübergabe mit CALL FCx
    Von lastweb im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.01.2007, 21:43
  4. S7 200: SBR (CALL) mit Parameterübergabe
    Von Willu im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.07.2006, 22:45
  5. call-by-call im ausland
    Von Markus im Forum Stammtisch
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.10.2004, 14:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •