Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Bestimmten Wert bei Eingang X schreiben.

  1. #1
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    134
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi zusammen,

    häng mal wieder an einem kleinen Problem.

    Ich möchte gerne bei einem aktiven Eingang von E0.0 einen Wert 3280 in ein Wort schreiben. Ist dieser Eingang nicht da, möcht ich einen Wert übers Panel eingeben können. Dieser wird über ein DB übergeben.

    Hab das ganze jetzt mal so probiert, aber es geht nicht.

    Code:
          
          U     E      0.0
          L     3280
          T     #Steuerwort.PCD_21.Sollwert
    
    
          UN    E      0.0
          L     #Sollwert_Panel
          T     #Steuerwort.PCD_21.Sollwert
          NOP   0
    Zitieren Zitieren Bestimmten Wert bei Eingang X schreiben.  

  2. #2
    Registriert seit
    02.10.2010
    Beiträge
    453
    Danke
    62
    Erhielt 87 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Code:
              UN    E      0.0
              SPB _001
              L     3280
              SPA _002
    _001   L     #Sollwert_Panel
    _002   T     #Steuerwort.PCD_21.Sollwert

  3. #3
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.031
    Danke
    2.785
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Code:
     
          U     E      0.0
          L     3280
          SPB SS      
          L     #Sollwert_Panel
    SS: T     #Steuerwort.PCD_21.Sollwert
    Wenn dein Eingang ein Taster ist, funktioniert das aber auch nicht so gut
    dann vlt. so

    Code:
     
          L     3280
          U     E      0.0
          FP #Merker 
          SPBN SS     
          T     #Sollwert_Panel
    SS: NOP 0
    
          L     #Sollwert_Panel
          T     #Steuerwort.PCD_21.Sollwert
          NOP   0
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    Katrin1982 (11.01.2011)

  5. #4
    Katrin1982 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    134
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für die Tipps, springen muss ich, stimmt.

  6. #5
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.031
    Danke
    2.785
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Katrin1982 Beitrag anzeigen
    Danke für die Tipps, springen muss ich, stimmt.
    aber min. 1m
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  7. #6
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    aber min. 1m
    auf der stelle reicht, hauptsache wippt...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  8. #7
    Katrin1982 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    134
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Mit dem Taster so, geht das leider nicht.

    Code:
    L     3280
          U     E      2.2
          FP    M      2.5
          SPBN  SS
          T     #Sollwert_Panel
    SS:   NOP   0
          L     #Sollwert_Panel
          T     #Steuerwort.PCD_21.Sollwert
          NOP   0

  9. #8
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    Wie wär's denn mit einer kleinen Funktion?

    am "EN" legst Du Deinen Taster an, so wird die Funktion nur dann ausgeführt wenn der Taster gedrückt wird. In der Funktion nur einen IN-Wert als Bsp. "Vorgabewert" und eine OUT-Variable "Zielwert". In der Funktion nur einen Move-Befehl "Vorgabewert" --> "Zielwert"

    Fertig
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

  10. #9
    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    541
    Danke
    35
    Erhielt 78 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    In FUP gibt es sogar einen EN-Eingang für den "MOVE"-Befehl.
    Ist für die meisten "Anfänger" am einfachsten.

    Gruß wolder
    Wenn du denkst du denkst, dann denkst du nur, dass du denkst, denn beim Denken der Gedanken, kommt dir der Gedanke, dass das Denken der Gedanken ein gedankenloses Denken ist

  11. #10
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von wolder Beitrag anzeigen
    In FUP gibt es sogar einen EN-Eingang für den "MOVE"-Befehl.
    Ist für die meisten "Anfänger" am einfachsten.

    Gruß wolder
    jau stimmt, dafür brauch man noch nicht mal nen Baustein/Funktion! In AWL entsteht daraus natürlich dann eine Sprungfunktion!
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

Ähnliche Themen

  1. String Wert schreiben
    Von Move im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 15:22
  2. Zahl um bestimmten Wert erhöhen
    Von motamas im Forum Simatic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 11:04
  3. Merkerdoppelwort auf bestimmten Wert setzen
    Von 00schneider im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 08:57
  4. DB nach einem bestimmten Wert durchsuchen
    Von Herrminator im Forum Simatic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.07.2009, 16:53
  5. Regler für Säurezugabe bis bestimmten pH-Wert
    Von Lars Bizare im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.11.2005, 14:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •