Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Echtzeituhr lesen bei S7-200?

  1. #11
    MRT ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    817
    Danke
    54
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Kann ich die zu vergleichende Zahl (z.B.: 30) in BCD umwandeln, wenn ich das richtig verstanden habe ist ja die Echtzeituhr auch in BCD geschrieben dann müsste das gehen oder?
    mfg andi

    Was nicht passt, wird passend gemacht!

  2. #12
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    da mit mal ein Ergeniss zu sehen ist, ich kann es leider jetzt nicht nachprüfen da ich keine CPU hier habe, aber Du kannst einfach die 30 wegnehmen und 48 dransetzen denn 48 ist bitmäßig 0011 0000 und das ist in BCD 30.
    in AWL müßte es dann so aussehen:
    Netzwerk 1
    LD SM0.0
    TODR VB100
    netzwerk2
    LDB>= VB105, 48
    = A0.0

    Wie gesagt mußt Du ausprobieren
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  3. #13
    MRT ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    817
    Danke
    54
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Jetzt hat sich was getan, hab die CPU in RUN gegeben dann war der Ausgang (A1.0)schon gesetzt. Ausgang 1.0 deswegen, weil bei dem Programm von Siemens A0.0 bis A0.5 von selbst immer ein und auschalten hat das irgendeinen grund oder muss das so sein?
    mfg andi

    Was nicht passt, wird passend gemacht!

  4. #14
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    jetzt dämmert es mir Du hast das Siemens-Beispiel im Hintergrund mitlaufen, ich dachte sollte ganz was neues werden, denn die verwenden VB400 als T , und beim Ausgangsbit 0 werden die Sekunden angezeigt.
    Versuch es doch mal mit dem Code oben alleine weil das Siemensbeispiel ist etwas überladen.
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  5. #15
    MRT ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    817
    Danke
    54
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Ich werd verrückt jetzt gehts. Bei Testen>Programmstatus wird der Ausgang bei 48 gesetzt und bei ca.90 wieder rückgesetzt.
    mfg andi

    Was nicht passt, wird passend gemacht!

Ähnliche Themen

  1. S7 200 (221) Echtzeituhr
    Von David_S7 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.04.2008, 18:21
  2. CPU224 Echtzeituhr
    Von leli70er im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.11.2007, 09:58
  3. Echtzeituhr
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.02.2006, 21:42
  4. Echtzeituhr bei S7-200
    Von MRT im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.2005, 15:35
  5. Umgang mit Echtzeituhr bei S7-200
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 15:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •