Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Echtzeituhr lesen bei S7-200?

  1. #1
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    817
    Danke
    54
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Ich habe die Uhr eingestellt aber wie kann ich damit einen Ausgang oder einen Merker setzen? Habe im Forum einen Beitrag gefunden,
    Nein nicht an T
    An T legst Du die Adresse fest wo die Daten also sprich die Uhrzeit geschrieben wird. In diesem Bereich steht dann immer die aktuelle Zeit.
    Ganz einfaches Beispiel:

    VB 103 hier steht in Darstellung HEX die Stunden
    VB 104 hier steht in Darstellung HEX die Minuten
    VB 105 hier steht in Darstellung HEX die Sekunden

    Das heißt im VB103 bis VB105 steht jetzt die aktuelle Zeit.
    Jetzt mußt du Dir noch in 3 andere Bereiche die Werte schreiben ab wann
    Du zB. etwas einschalten willst.

    VB203 Stunden
    VB204 Minuten
    VB206 Sekunden

    zb. VB 203=17 VB204=30 VB205=00 ergibt zB. 17.30 Uhr
    jetzt mußt Du Deinen Einschaltpunkt in unserem Fall 17.30 mit der
    aktuellen Uhrzeit vergleichen.Also VB103-VB104 vergleichen mit VB203-VB204.
    Und mit dem vergleichen kannst Du Dir zB. dann einen Merker/Ausgang setzen der dann etwas einschaltet.


    Hoffe Du kommst klar mit meiner Erklärung
    Mit dem hier bist Du von einer Schaltuhr noch sehr weit entfernt aber kommst dem ganzen doch schon etwas näher.
    geht das so? Und was für einen vergleicher müsste ich da nehmen, größer gleich, kleiner gleich, gleich?
    Ich hoffe es kann mir wer helfen!
    mfg andi

    Was nicht passt, wird passend gemacht!
    Zitieren Zitieren Echtzeituhr lesen bei S7-200?  

  2. #2
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    so im Großen und Ganzen bin ich einverstanden, nur waren die Werte die die Uhr ausgibt nicht BCD codiert? Habe jetzt leider keine CPU zum Testen. Als Vergleicher würde ich größer gleich nehmen. Probiers doch probehalber mit den Sekunden.
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  3. #3
    MRT ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    817
    Danke
    54
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Ich werde das mal probieren, ich hab als grundlage das Beispiel von Siemens da steht aber schon etwas von der BCD Codierung. Für was steht das BCD?
    mfg andi

    Was nicht passt, wird passend gemacht!

  4. #4
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    BCD steht für eine Codierung: 13 ist dual 0000 1101,in BCD: 0001 0011 also jede 10ner Stelle wird dual dargestellt, dafür gibt es Umwandler in Microwin.
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  5. #5
    MRT ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    817
    Danke
    54
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Ich habe jetzt das mit dem vergleichen probiert, es ging aber nicht. Die Sekunden werden in den:
    MOVB 16#10, VB105 // Sekunde = 00 einstellen.
    geschrieben.
    Und so habe ich das verglichen:
    LDB>= VB105, 30
    = A1.0

    Das müsste aber passen, oder?
    mfg andi

    Was nicht passt, wird passend gemacht!

  6. #6
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    da bist Du glaube ich einem Irrglauben aufgessen, Du mußt erst die Uhrzeit mit dem Modul READ RTC aufrufen und nicht versuchen zu stellen, und das ganze würde ich in FUP machen(ist übersichtlicher).
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  7. #7
    MRT ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    817
    Danke
    54
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Ich habe jetzt im FUP diesen READ RTC geladen bei EN SM0.0 und bei T vb108 dazu geschrieben was mache ich mit dem ENO und kann ich dann den vb108 mit den den Sekunden vergleichen?
    mfg andi

    Was nicht passt, wird passend gemacht!

  8. #8
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    nein da besteht noch ein Verständnissproblem über den schon viele gestolpert sind, an dem READ_RTC Eingang T kommt das Variablen BYTE mit dem es losgehen soll, bei dir wäre das VB100( dann steht in VB100 das Jahr, VB101 der Monat,VB102 der Tag usw.)denn Du willst ja das VB105 die Sekunden angezeigt weren.
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  9. #9
    MRT ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    817
    Danke
    54
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Ah verstehe, mit dem T wird das dann ausgelesen, kann ich dann bei ENO den vb108 dazu schreiben um das ganze dann zu vergleichen?
    mfg andi

    Was nicht passt, wird passend gemacht!

  10. #10
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    nein, ENO ist der Fehler Ausgang, brauchst Du nicht. nun müßte dein Vergleicher funktionieren(Du mußt die Werte dann aber wie BCD vergleichen, z.b. deine 30 macht folgendes Bitmuster 0001 1110, und da wird er aussteigen denn die letzte Ziffer ist 12, erlaubt ist nur 0-9).
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

Ähnliche Themen

  1. S7 200 (221) Echtzeituhr
    Von David_S7 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.04.2008, 18:21
  2. CPU224 Echtzeituhr
    Von leli70er im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.11.2007, 09:58
  3. Echtzeituhr
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.02.2006, 21:42
  4. Echtzeituhr bei S7-200
    Von MRT im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.2005, 15:35
  5. Umgang mit Echtzeituhr bei S7-200
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 15:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •