Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 37 von 37

Thema: Erfahrungen und Eindrücke zu S5/s7 Doctor

  1. #31
    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    37
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ohhh ! Wieder nicht eingeloggt !
    Der Gast bin ich !
    IBHsoftec GmbH,
    Turmstraße 77,
    D-64743 Beerfelden
    Telefon / phone: +49-6068-3001
    Telefax / fax: +49-6068-3074
    eMail: support@ibhsoftec-sps.de <mailto:support@ibhsoftec-sps.de>

    WWW: <http://www.ibhsoftec-sps.de>

  2. #32
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Bei Bremen
    Beiträge
    648
    Danke
    11
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    in der Praxis sitzt man häufig mit Any Pointern (bei größeren Anlagen), weil sie über eine Schnittstelle kommen fest. Daher auch meine Anmwerkung mit den Datenbits. Das Datenbits nicht ganz einfach ist, ist klar. Insbesondere bei der S5.

    Für jemanden der nicht regelmäßig vor einer Steuerung sitzt kann es eine Hilfe sein. Die Angaben vom Doc sind bei der S7 eventuell irreführend. (Siehe Any Pointer)

    Für erfahrene Programmierer bedingt einsetzbar. Hängt vom Programm ab.

    Was klar ist, das es nicht geht ist folgender Aufbau:

    u ..
    u ..
    u ..
    = M 200.0

    U m 200.0
    u ..
    = A 5.0


    u..
    u..
    u..
    = m200.0

    U M 200.0
    u ..
    = A 5.1

    Es gibt einige Kunden von uns, die das im Bereich S5 gefordert haben!

    Im S7 Beriech werden die "Schmiermerker" aufgelöst und dafür DAtenbits verwendet.
    Gruß
    Heinz

  3. #33
    Anonymous Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Heinz
    Hallo,
    Was klar ist, das es nicht geht ist folgender Aufbau:

    u ..
    u ..
    u ..
    = M 200.0

    U m 200.0
    u ..
    = A 5.0


    u..
    u..
    u..
    = m200.0

    U M 200.0
    u ..
    = A 5.1

    Es gibt einige Kunden von uns, die das im Bereich S5 gefordert haben!

    Im S7 Beriech werden die "Schmiermerker" aufgelöst und dafür DAtenbits verwendet.
    Genau das geht ! Die Software liest den Inhalt über das VKE an der entsprechenden Zeile zum Zeitpunk der Ausführung ! (wie beim Bausteinstatus) Es wird bei S7 sogar der Bausteinaufruf analysiert, d.h. wenn sie einen FC von verschiedenden Stellen aus mit unterschiedlichen Parametern aufrufen, wird genau zum richtigen Zeitpunkt das VKE analysiert !

  4. #34
    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    37
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Mist ! Schon wieder nicht eingeloggt ! Der Gast bin ich !
    IBHsoftec GmbH,
    Turmstraße 77,
    D-64743 Beerfelden
    Telefon / phone: +49-6068-3001
    Telefax / fax: +49-6068-3074
    eMail: support@ibhsoftec-sps.de <mailto:support@ibhsoftec-sps.de>

    WWW: <http://www.ibhsoftec-sps.de>

  5. #35
    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    37
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Heinz
    Hallo,
    in der Praxis sitzt man häufig mit Any Pointern (bei größeren Anlagen), weil sie über eine Schnittstelle kommen fest. Daher auch meine Anmwerkung mit den Datenbits. Das Datenbits nicht ganz einfach ist, ist klar. Insbesondere bei der S5.
    Wenn bei der S7 folgendes Programmiert ist:
    U DB10.dbx1.1
    u m0.2
    =m1.2

    u m0.3
    u m1.2
    = db10.dbx1.2

    können Sie mit der Maus auf "db10.dbx1.2" gehen und dann nach der Ursache suchen lassen. Wenn also der Datenbaustein mit dem Operanden angegeben wird, kann man diesen auch der Stördiagnose auf den Weg geben.

    Ist aber folgendes Programmiert:

    a db10

    U dbx1.1
    u m0.2
    =m1.2

    u m0.3
    u m1.2
    = dbx1.2

    Hier weiss z.Z. der Software nicht, um welchen DB es sich handelt. Suchen Sie jedoch nach m1.2, so würde selbstverständlich dbx1.1 berücksichtigt werden, da das Ganze über das VKE geht.
    IBHsoftec GmbH,
    Turmstraße 77,
    D-64743 Beerfelden
    Telefon / phone: +49-6068-3001
    Telefax / fax: +49-6068-3074
    eMail: support@ibhsoftec-sps.de <mailto:support@ibhsoftec-sps.de>

    WWW: <http://www.ibhsoftec-sps.de>

  6. #36
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Bei Bremen
    Beiträge
    648
    Danke
    11
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    genau dass meinte ich, das dass bei der S5 nicht einfach ist .....

    Bei S7 nur mit DBX x.y ist das gleiche Problem auch klar
    Gruß
    Heinz

  7. #37
    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    37
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Heinz
    Hallo,
    genau dass meinte ich, das dass bei der S5 nicht einfach ist .....
    OK, da haben wir z.Z. noch ein Problem. Wir werden eine Lösung erarbeiten, bei der man der Stördiagnose den entsprechenden Datenbaustein angibt. Dies dürfte nicht sehr schwer sein. Der Zugriff wird ja bereits analysiert.
    IBHsoftec GmbH,
    Turmstraße 77,
    D-64743 Beerfelden
    Telefon / phone: +49-6068-3001
    Telefax / fax: +49-6068-3074
    eMail: support@ibhsoftec-sps.de <mailto:support@ibhsoftec-sps.de>

    WWW: <http://www.ibhsoftec-sps.de>

Ähnliche Themen

  1. Eure Meinung/Eindrücke
    Von Golden Egg im Forum Stammtisch
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.04.2010, 11:00
  2. S5/S7 Doctor
    Von veritas im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.01.2008, 16:18
  3. S5/S7 Doctor mit SPS Simulation verfügbar
    Von Axel Hulsch im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.05.2006, 13:47
  4. S7 Doctor Version 2.10 verfügbar
    Von Axel Hulsch im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.2006, 19:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •