Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Bräuchte eure Hilfe

  1. #1
    Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Forumler,

    ich schreibe gerade an einem S7/200 Programm. Soweit hab ich fast alle Funktionen lösen können. Jetzt steck ich aber fest.
    Problem:
    Die Anlage läuft mit variabler Geschwindigkeit (Taktsignal hab ich)
    Die Anlage bringt ein Signal dann muss auf einem Förderband eine Weiche aufgemacht werden um die Produkte auszuschleusen. Diese Zeit ist natürlich je nach Geschwindigkeit der Anlage entsprechend kürzer oder länger. Wie könnte ich das realisieren? Von Schieberegistern, an die hab ich schon mal gedacht, hab ich keine Ahnung.
    Es würde mich freuen, wenn mir hier jemand von euch nützliche Tipps oder Vorschläge hätte.

    Vielen Danke schon mal
    Geändert von Grisubobby (18.01.2011 um 09:59 Uhr)
    Zitieren Zitieren Programmiermöglichkeit gesucht  

  2. #2
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Wiener Neustadt
    Beiträge
    931
    Danke
    154
    Erhielt 169 Danke für 127 Beiträge

    Standard

    Wie ist die Geschwindigkeit einstellbar?
    stufenlos oder feste Intervalle dazwischen?
    Wenn 2. dann pro Geschwindigkeit einen empirisch ermittelten Zeitwert laden.
    Wenn 1. dann Fenster selbst definieren (von v1 bis v2, von v3 bis v4 usw). so hast du auch dein festes Intervall. Sa kannst du wieder pro Geschwindigkeitsfenster einen Zeitwert laden.
    Gruß
    M

    Handbook not read error...
    Klare Frage - klare Antwort

  3. #3
    Registriert seit
    07.12.2010
    Beiträge
    30
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hast du denn kein Ini vor deinem Förderband ? Und von welcher Zeit sprichst du ? ... die Ausschleuszeit wird doch immer ungefähr gleich sein. Kannst du das noch ein bisschen näher beschreiben ?

  4. #4
    Grisubobby ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Manfred,

    die Geschwindigkeit kann variable Werte annehmen

  5. #5
    Grisubobby ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Henry,

    Einen Ini hab ich (Taksignal)

    Z.B
    die Anlage läuft mit 5m/sek und die Länge der Förderstrecke bis zur Ausschleusung ist 10Meter, dann muss die Ausschleusung nach 2 Sekunden kommen.
    Läuft die Anlage nur mit 2,5m/sek dann muss die Ausschleusung ja nach 4 Sekunden kommen.

    Ich hoffe, dies ist so verständlich.

    Gruß

  6. #6
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    V=S/T -> t=s/V wenn Du es über die Zeit lösen möchtest

    Thomas

  7. #7
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Dann mach nen Zähler (Start mit INI), der dir z.B 1/100s hochzählt und den Wert mit einem Vergleicher mit Deinem errechnetem vergleichen. ...

    Thomas

  8. #8
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Grisubobby Beitrag anzeigen
    Hallo Henry,

    Einen Ini hab ich (Taksignal)

    Z.B
    die Anlage läuft mit 5m/sek und die Länge der Förderstrecke bis zur Ausschleusung ist 10Meter, dann muss die Ausschleusung nach 2 Sekunden kommen.
    Läuft die Anlage nur mit 2,5m/sek dann muss die Ausschleusung ja nach 4 Sekunden kommen.

    Ich hoffe, dies ist so verständlich.

    Gruß
    Ich denke du sollst die Aufgabe lösen in dem du Takte zählst. Dann ist die Geschwindigkeit egal.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  9. #9
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Ich hatte das mit dem Ini so verstanden, das er einen hat, der das Werkstück detektiert, da er gefragt wurde ob er einen INI vor dem Förderband hat.
    Wenn er allerdings ein Signal hat, aus dem er den Weg ableiten könnte wäre es natürlich einfach.

    Thomas

  10. #10
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die Anlage läuft mit variabler Geschwindigkeit (Taktsignal hab ich)
    und
    Die Anlage bringt ein Signal dann muss auf einem Förderband eine Weiche aufgemacht werden um die Produkte auszuschleusen
    Das verstehe ich so das er ab "Anlage bringt Signal" die Takte zählen muss und dann die Schleusse für x Sekunden öffnen muss
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.05.2011, 21:18
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.07.2010, 10:08
  3. Bräuchte Hilfe um Reihenfolge zu speichern .
    Von Chris30 im Forum Simatic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 11.07.2010, 17:51
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.05.2008, 11:27
  5. Bräuchte Hilfe für Schalter
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.03.2004, 21:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •