Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 53 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 527

Thema: kommt jetzt TIA...?

  1. #11
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    40
    Danke
    19
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Verpolt Beitrag anzeigen
    die zeigen online auch nur die Veranstaltungen weit nördlich des Weißwurstäquators an
    Hallo!

    Hier die Termine für uns Bayern:
    https://www.siemens.de/industry/auto...n/Default.aspx

    Gruß Michael

  2. #12
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    908
    Danke
    58
    Erhielt 161 Danke für 147 Beiträge

    Standard

    So wie es momentan aussieht kommt das Portal jetzt doch erst zur Hannover Messe im April.
    Läuft halt doch noch nicht so rund wie es soll.
    Krieg ist Gottes Art den Amerikanern Geographie beizubringen

  3. #13
    Registriert seit
    02.11.2010
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    101
    Danke
    40
    Erhielt 24 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Ui welch Wunder....
    Mal im ernst, wisst ihr schon was über die Preise für den Umstieg?? Habe nur SUS für Step 7 Normal ,WINCC und V10.5. Mein Siemens Guru weiß da angeblich noch nix drüber. Würde nur gerne wissen ob sich der Umstieg auf Prof lohnt (rein finanziell). S7 Graph bruch ich eh nicht, daher habe ich kein Prof.

  4. #14
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Blacky70 Beitrag anzeigen
    Ui welch Wunder....
    Mal im ernst, wisst ihr schon was über die Preise für den Umstieg?? Habe nur SUS für Step 7 Normal ,WINCC und V10.5. Mein Siemens Guru weiß da angeblich noch nix drüber. Würde nur gerne wissen ob sich der Umstieg auf Prof lohnt (rein finanziell). S7 Graph bruch ich eh nicht, daher habe ich kein Prof.
    In S7-PRO ist neben S7-Graph noch S7-SCL und S7-PLCSIM enthalten. Letzteres nutze ich sehr gern zum testen von neuen FB's und FC's noch bevor ich die Hardware zur Verfügung habe. Funzt auch in Verbindung mit der Runtime von WinCCflex um die Oberfläche zu testen.

    V11 gibt's mit S7-PRO und SUS automatisch!
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

  5. #15
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    503
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Ich war am Montag in Salzburg auf einer 7nach5 Präsentation.

    ging hauptsächlich um V11 / TIA.

    Präsentation war wirklich gut.

    Zusammenfassung:

    Start irgendwann im April oder Mai
    1. Schritt: es gibt sehr viel, vor allem für 1200 und die neuen Comfort Panels, grundsätzlich auch für 300 / 400.

    Die bestehende "alte" Step7 Schiene wird noch nicht aufgekündigt, es soll möglich sein V11 und V5.5 parallel zu betreiben (vor allem bei Update auf pro).

    Kosten für Update so zwischen 500,00 und 1500,00 je nach Ausgangssystem.

    Funktionalität wird in Zukunft wahrscheinlich wirklich super werden (zb.: track and drop: du ziehst eine symbolik in den HW-config auf einen Ausgang und die Verknüpfung steht, . . .)

    Die Frage ist: für die bestehenden Anlagen ist es noch nicht das gelbe vom Ei, aber für neue wirds interessant, wann stellt man um?????
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  6. #16
    Avatar von rostiger Nagel
    rostiger Nagel ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Du sprichst soviel Lob aus, was haben die euch auf der Veranstaltung gegeben
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  7. #17
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von winnman Beitrag anzeigen
    ...., aber für neue wirds interessant, wann stellt man um?????
    ...in zeitigstens zwei Jahren. Vorher sollte man maximal etwas
    Evaluierung betreiben und sich mal ne Test-CPU hinstellen, damit
    man nicht den Anschluss verliert und bereit ist, falls ein Kunde
    explizit das TIA-V1x will. Ansonsten hat man es als Early Adopter
    immer besonders schwer.

    Frank
    Grüße Frank

  8. #18
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    503
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Hallo Helmut,

    haben nen 4GB USB Stick bekommen, das hat aber nichts mit meinem Kommentar zu tun.
    Da sind wirklich gute Ansätze drin, wird aber noch etwas dauern bis die so nach und nach alles hin bekommen.
    Vor allem das Drag and Drop hat mir imponiert, auch alles andere hat gut ausgesehen.

    Stell dir mal folgendes vor: im linken Fenster hast du FUP offen, du erstellst ein Netzwerk. im rechten Fenster hast du die HW config offen (da sind schöne Bilder von den jeweiligen Baugruppen)
    Jetzt fügst du im FUP ein UND ein, und anstatt mühsam E0.0 einzutippen, ziehst du einfach den Eingang von der HW config rein.
    Wenn du die HW anschaust, steht dort auch die Symbolik.

    oder: du verwendest im WinCC eine Variable die du auch aus der HW dort reinziehst, die notwendige VErbindung der CPU mit der Visu erstellt das System selbst (kannst du aber auch selber herstellen wie bisher)

    Wird wirklich interessant.

    Hallo IBFS,

    da bin ich voll bei dir, drum ??????
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  9. #19
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von winnman Beitrag anzeigen

    Stell dir mal folgendes vor: im linken Fenster hast du FUP offen, du erstellst ein Netzwerk. im rechten Fenster hast du die HW config offen (da sind schöne Bilder von den jeweiligen Baugruppen)
    Jetzt fügst du im FUP ein UND ein, und anstatt mühsam E0.0 einzutippen, ziehst du einfach den Eingang von der HW config rein.
    Wenn du die HW anschaust, steht dort auch die Symbolik.

    oder: du verwendest im WinCC eine Variable die du auch aus der HW dort reinziehst, die notwendige VErbindung der CPU mit der Visu erstellt das System selbst (kannst du aber auch selber herstellen wie bisher)
    Und das geht schneller oder besser?
    Bis die Maus auf dem Eingang ist, ist der doch eingegeben.

    Also das mit klicky-bunty ob das die Zukunft ist?
    Das hat bei den Hochsprachentwicklungen nicht funktioniert, warum dann bei PLC?
    WinCC ist bist heute eine einzige große Baustelle.
    Man muss schon so groß wie BigS sein, damit man so etwas sich erlauben kann.

    Wenn ich an Step7 Ver. 1 denke und dann den Nachfolger ver2.1.
    Damals war auch die Aussage bei Version 1 : Jetzt beginnt die Zukunft.
    Bis heute ist der Simatic Manger nicht das, was damals verssprochen wurde.

    Gut ist, dass die Zeit das Ergebnis zeigen wird.

    bike

  10. #20
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.741
    Danke
    143
    Erhielt 1.686 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von winnman Beitrag anzeigen
    Jetzt fügst du im FUP ein UND ein, und anstatt mühsam E0.0 einzutippen, ziehst du einfach den Eingang von der HW config rein.
    Wenn du die HW anschaust, steht dort auch die Symbolik.
    Ich persönlich halte von diesen Drag&Drop beim Programmieren absolut garnichts.
    Ein E0.0 tippe ich in weniger als einer halben Sekunde. Da will ich mal sehen wie da jemand das mit der Maus schneller machen will.
    Für den Gelegenheitsprogrammierer mag das toll aussehen, aber wenn man tagtäglich mit dem System programmiert ist der Umgang ein völlig anderer.

    Was ich mir wünschen würde:
    Quellcodeverwaltung in Klartextdateien und keinen obskuren Datenbanken oder anderer Schrott. Meinetwegen sollen die das auch in XML oder sonstwas packen. Nur muss das mit jedem Programm lesbar sein.
    Dann kann man endlich eine Versionsverwaltung für seine Projekte mit freien Tools umsetzen, automatische Programmgenerierung aus Schaltplänen oder CAD-Dateien programmieren, usw. usf.
    Das wäre ein Schritt ins 21. Jahrhundert.
    Geändert von Thomas_v2.1 (27.01.2011 um 21:31 Uhr) Grund: Typo

  11. Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Thomas_v2.1 für den nützlichen Beitrag:

    bike (27.01.2011),der_iwan (28.01.2011),gerryvel (18.02.2011),Jochen Kühner (27.01.2011),MrEASY (19.02.2011),rostiger Nagel (28.01.2011),SPS_S5_S7 (28.01.2011)

Ähnliche Themen

  1. ...kommt jetzt TwinCAT-3?
    Von Cassandra im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 13.05.2013, 19:41
  2. Wie kommt die Bild Nr an die SPS
    Von MikeJ im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 06:34
  3. UG kommt zurück!
    Von zotos im Forum Stammtisch
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 27.12.2007, 16:55
  4. morgen kommt der lehrling...
    Von vierlagig im Forum Stammtisch
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 08.10.2007, 09:15
  5. Betriebsmeldung kommt ereigniss...
    Von Jochen Kühner im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.02.2005, 20:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •