Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 28 von 53 ErsteErste ... 18262728293038 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 527

Thema: kommt jetzt TIA...?

  1. #271
    Registriert seit
    19.12.2006
    Beiträge
    185
    Danke
    25
    Erhielt 26 Danke für 21 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das heißt alle neuen Panels können nur noch mit WinCC V11 projektiert werden ???
    Was heißt denn dann "neue Panels" ?

    Hat das WinCC V11 etwas vom "richtigen" WinCC ? Wie läuft das denn dann mit den Tags zur PLC? Bis jetzt hatte Win CC flex das ja übernommen.

    Da wird dann wohl ein engerer Kontakt mit Siemens nötig - so ein mist.
    Bei 4...7 Steuerungen pro Jahr, hilft man da auch nicht durchgängig (wie bei TIA ) weiter.

    Mann, Mann, Mann

  2. #272
    Avatar von rostiger Nagel
    rostiger Nagel ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Verkohlte Leiche Beitrag anzeigen
    Meines Wissens kommt Safety mit dem SP1 (wann das SP1 tatsächlich 'rauskommt ist eine andere Frage). Und dass neue Panels nicht mit Flexible projektierbar sind, steht nicht in Stein gemeißelt. Bei genügend Kundendruck wird auch S sich beugen müssen.
    Der kundendruck war doch schon bei flexibel da, das wir ein FUNKTIONIERENDES Wekzeug brauchen.
    Wir haben uns ab der Version 2004 gequält, erst seit der Version 2008 läuft es halbwegs rund.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  3. #273
    Registriert seit
    19.12.2006
    Beiträge
    185
    Danke
    25
    Erhielt 26 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Sollte Siemens so weiter machen werde ich für meinen Teil, nach 10 Jahren Programmiertechnik, keine Siemens PLC mehr weiter empfehlen.

    Eine unausgegohrene Software die mal alles können soll, aber noch nichts kann und alles andere über den haufen wirft und jetzt schon verdrängen soll - ich hoffe doch nicht !


    Daniel

  4. #274
    Avatar von rostiger Nagel
    rostiger Nagel ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mkd Beitrag anzeigen
    Das heißt alle neuen Panels können nur noch mit WinCC V11 projektiert werden ???
    Was heißt denn dann "neue Panels" ?
    Ja die neuen Comfort Panels, die in etwa den Multi Panels endsprechen
    und diese ablösen sollen sind nur mit V11 projektierter.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  5. #275
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    813
    Danke
    180
    Erhielt 79 Danke für 75 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    Ja die neuen Comfort Panels, die in etwa den Multi Panels endsprechen
    und diese ablösen sollen sind nur mit V11 projektierter.
    Also sind Comfort Panels etwas "ganz" anderes als die bisherigen Panels?!

    Also OP => TP => MP => CP ... ?
    Gruß Jan

    Wer fragt, bekommt Antworten.

  6. #276
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    Frank ist auch nicht aufgetaucht um uns zu
    berichten. der ist bestimmt losgezogen und
    sich den Frust von der Seele auf die Leber
    zu saufen.

    ...der war gut ...

    ich will mich nicht in die Reihe deren einreihen, die
    glauben schon nach fünf Minuten alles wissen zu
    wollen. Daher nur ein paar erste punktuelle Eindrücke.

    Abgesehen davon ist in dem gelieferten Paket zwar
    das Portal V11 Prof. aber nur das WinCC V11 Basic
    enthalten. Dadurch sind praktisch keine Migrationen
    von Projekten mit den normalen Panels möglich.
    (D.h. für die FLEX Adv. SUS - Kunden muß es dann wohl
    bald (irgendwann) ein COMBO - Upgrade (siehe unten)
    geben) Man bekommt genau gesagt, warum das Projekt
    nicht migriert werden konnte.

    Die Migration z.B. von Projekten mit CPU315-2DP
    geht schon, aber nicht von älteren Firmewareständen.
    Zum Beispiel V2.0 geht nicht sondern erst V2.6.
    Das wird aber angezeigt, dass V2.0 nicht geht.
    D.h. man könnte mit dem migrierten Projekt nicht
    die unveränderte Original-CPU bespielen ohne vorher
    die Firmware hochgezogen zu haben. Logisch, oder?

    ...

    Auch Warnungen/Hinweise werden angezeigt. Z.B. wird
    angezeigt das ein SCL-Baustein ohne Quelle im Projekt ist.

    Ist auch die Quelle im Quellprojekt enthalten, dann sollte
    man unbedingt alle SCL-Quellen nochmals frisch übersetzen,
    weil - wie ihr ja vielleicht schon wisst - im Bausteinordner
    die Quelle und der Baustein quasi identisch ist. Sind dort
    Zeitstempelunterschiede gibt es dann logischerweise
    Probleme.

    ...

    Einige Veränderungen, vor allem der Farben und
    Linienführung zum normalen STEP7 finde ich persönlich
    unnötig. Man sitzt nunmal auch auf der Baustelle im
    schlechten Kontrast und nicht nur im edlen Büro.

    Die Geschwindigkeit auf meinem DELL D830 mit XP SP3
    und nutzbaren 3GIG war soweit ok. Das bei mir zu Beginn
    noch nicht installierte SP3 wird ebenso exakt angemeckert
    wie auch fehlerhafte Benutzereinstellung z.B. in den
    Komponentendiensten. Das wird alles angezeigt mit
    mehreren Wegen das zu Beheben (Verweise auf die
    richtigen Menues oder alternativ der passende REG-KEY)

    Für mich als Oberflächenpurist werde ich wohl so gut wie
    immer fast alle Sidemenues wegklicken. Hoffentlich finde
    ich die alle wieder. Mehr will ich momentan noch nicht
    zu den Menues sagen, auf alle Fälle gibt es wieder viele
    schöne neu kreierte Buttons
    ...

    Da wichtige Komponenten, wie z.B. die SINAMICS
    Integration etc. noch eine ganze Weile auf sich warten
    lassen, wird es für uns Hardcore-User nicht vor Mitte
    nächsten Jahres einsetzbar sein, denn wenn man sich
    einmal daran gewöhnt hat, das alle Achsen im Projekt
    sind, will man nicht mehr darauf verzichten.

    Auch der Liefereinsatz von WinCC V11 Prof. ist noch unklar
    aber für den sinnvollen Einsatz und ein Migration der
    alten Projekte unabdingbar.

    Bei der Lizenzhochrüstung offenbart sich, warum SIEMENS
    mit der Version 10.x angefangen hat. Getreu dem Prinzip,
    dass eine aktuell höhere Lizenz alle vorherigen Lizenzen
    mit einschließt, bekommt man ein COMBO - Upgrade,
    welches man auf C: schiebt. Danach geht man auf
    Prof. V5.5 Hochrüsten -und danach hat man eine
    Combo-Prof. Lizenz V11.0.

    Da zum Beispiel das "alte" WinCC und PCS7 schon in V7.X
    verfügbar sind und auch das STEP7 V5.5 als Zähler hat,
    bleiben "für Notfälle" noch genug Zwischennummern bis
    zur 10.X übrig. STEP7 muß ja noch eine ganze Weile
    gepflegt werden. Wer weiß, vielleicht gibt es ja noch
    eine alte V6.0 oder V7.0 wenn das TIA nicht schnell
    genug auf alte Qualitäten hochgezogen werden kann.

    Das mal auf die Schnelle.

    Das nächste POST von mir dazu gibt es erst, nachdem
    ich beim FORUMSTREFFEN nächste Woche meine Fragenliste
    abgearbeitet habe.

    Grüße und schöne Woche.

    Frank
    Grüße Frank

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu IBFS für den nützlichen Beitrag:

    rostiger Nagel (15.05.2011)

  8. #277
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.746
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Woher bekommt Ihr das Portal den alle? Unser Siemens Vertreter hat gesagt das die Auslieferung erst mal gestoppt wurde, aufgrund zuvieler Probleme!
    Weiss jemand was davon?
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  9. #278
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Verkohlte Leiche Beitrag anzeigen
    Bei genügend Kundendruck wird auch S sich beugen müssen.
    Sorry, welcher Kundendruck?
    Du kannst es doch hier schon raus lesen, alle lechzen förmlich nach der neuen Software, jeder will der erste sein.
    Ist ja auch verständlich, alle wollen "up to date" sein. (ich auch)
    Ich war auch schon auf so einer Veranstaltung, war echt klasse, gute Bewirtung, hübsche Bedienungen, ach ja und das TIA:
    Alles drag and drop, klar geht alles super schnell, Mann, auf der Veranstaltung waren mehr Verkäufer als Anwender und wenn die hören:
    "Das geht super schnell, quasi von alleine" sehen die doch nur wieder Deinen Gehaltszettel auf dem Schreibtisch.
    Sprich "DU" (teurer Mitarbeiter) kannst (musst) in Zukunft die Software schneller schreiben, klar, geht ja auch so viel einfacher, zieh mal kurz rein und fertig.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  10. #279
    Registriert seit
    07.06.2008
    Beiträge
    40
    Danke
    0
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Kundendruck sähe so aus: Neue Comfort Panels werden eingeführt und produziert, aber von Kunden nicht gekauft. Grund: die einzige Projektierungssoftware ist noch nicht reif für Produktiveinsatz (keine Serienmaschinenfertigung mit den neuen Geräten). Lösung: man fügt Unterstützung der neuen Panels zu der alten Projektierungssoftware hinzu.

    Es spricht zwar auch was dagegen, aber damit ich lasse mir die Illusion nicht verderben .

  11. #280
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Verkohlte Leiche Beitrag anzeigen
    Lösung: man fügt Unterstützung der neuen Panels zu der alten Projektierungssoftware hinzu.
    Das würde eine Weiterentwicklung der stillgelegten Step 7 Version 5.5 bedeuten, interessanter und wünschenswerter Ansatz.
    Aber ich glaube der Zug ist abgefahren, falls er aber wieder ins rollen kommt, springe ich gerne wieder mit drauf.
    Denn Step7 V5.5 finde ich jetzt wirklich klasse.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

Ähnliche Themen

  1. ...kommt jetzt TwinCAT-3?
    Von Cassandra im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 13.05.2013, 19:41
  2. Wie kommt die Bild Nr an die SPS
    Von MikeJ im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 06:34
  3. UG kommt zurück!
    Von zotos im Forum Stammtisch
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 27.12.2007, 16:55
  4. morgen kommt der lehrling...
    Von vierlagig im Forum Stammtisch
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 08.10.2007, 09:15
  5. Betriebsmeldung kommt ereigniss...
    Von Jochen Kühner im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.02.2005, 20:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •