Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 6 von 53 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 527

Thema: kommt jetzt TIA...?

  1. #51
    Registriert seit
    28.08.2008
    Beiträge
    56
    Danke
    2
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Foristen!

    Ich habe mir gestern die Präsentation des TIA-Portals V11 angesehen.

    Das Beste war das Buffet...

    Das Zweitbeste war, dass sich bei Step7 nichts ändert.

    Step7 V5.5 wird mindestens 10 Jahre weiter supported da man ja die Endkunden nicht zum Umstieg aufs TIA-Portal zwingen kann. (Originalzitat)

    Der größte Haken ist nämlich, dass bestehende Projekte zwar nach TIA migriert werden können, es aber kein zurück mehr gibt. Das bedeutet, einmal in TIA geöffnet kann nur mehr über AWL-Quellen und ähnliche Mittel umständlich zurück portiert werden.

    Es wird später ein Safety-Paket in V11 geben aber zum Start im April nicht. Das bedeutet alle Safetyprojekte müssen weiterhin mit Simaticmanager V5.5 bearbeitet werden bis Safety in V11 integriert ist.

    Jeder der durch die Mühlen S5 und S7 gegangen ist wird wissen wie unnötig die objektorientierte Programmierung ist. Die Ein-Ausgangsverknüpfung über die Hardwarekonfig kann ja nur ein schlechter Scherz sein aber niemals ein Highlight.

    Wie oft verknüpft ihr IO's in einem Programm?

    Aber der Trend geht eindeutig in die Richtung Endkunden zu suggerieren, daß für die Programmierung mit bunten Bildern keine hochbezahlten Spezialisten notwendig sind.

    Hierfür spricht auch die Präsentation der Siemens PLM Software mit der Anlagensimulationen! kinderleicht sind und Inbetriebnahmezeiten um 75% reduziert werden können.

    Schlecht schauts aus für uns - Virtuellen Anlagen in Dragganddrop programmiert gehört die Zukunft!
    Zitieren Zitieren Innovationtour in wien  

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu SPS.at für den nützlichen Beitrag:

    rostiger Nagel (01.02.2011)

  3. #52
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Gibt es bei diese Präsentationen den Möglichkeit den Software selber zu probieren ?
    Kann man danach frei Fragen stellen ?

    Wenn man nur sitzen und hören soll ist es eine reine Zeitverschwendung, ausser den Buffet.
    Jesper M. Pedersen

  4. #53
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Dazwischen gibt es immer Pausen und man darf zu den "Themeninseln" und sich alles angucken, Fragen, ein wenig testen.

    Kann man danach frei Fragen stellen ?
    Ja, auch frei formulierte Fragen

    Buffet war echt gut...

  5. #54
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Ich habe mich vorgestellt das man eine halbe Stunde oder so das Software ausprobieren konnte. Von aussen auf die Kisten zu gucken sag mir nichts.
    Jesper M. Pedersen

  6. #55
    Registriert seit
    28.08.2008
    Beiträge
    56
    Danke
    2
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    @jesper
    Die Frage wäre was du probieren willst?
    Eine halbe Stunde Hardware konfigurieren per drag and drop?

    An der Software selbst hat sich nichts geändert.

    Ein gutes Feature ist, daß abspeichern auch von unfertigen, das heißt nicht beschalteten Netzwerken möglich ist.
    Jeder Spule kann man einen Sprechblasenkommentar hinzufügen?!
    Zitieren Zitieren was probieren?  

  7. #56
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Drag and drop interessiert mich nicht.

    Aber wenn man sieht wie das ganze wie WinCC Flex aussieht, habe ich eine schlechtes gefühl über wie die normalen alltagligen arbeit mit die neuen software wird.
    Man weis auch nicht voraus um was man fragen soll. Wenn man nur ein bisschen richtig ausprobieren kann, dann kommen die fragen.
    Jesper M. Pedersen

  8. #57
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    Ich denke die Funktionen und der Leistungsumfang von V11 wird kein Rückschritt sein. Was mir viel mehr Sorgen macht ist die Performance, siehe WinCC flex. Trotz zig Updates konne Siemens nur ein klein wenig mehr Leistung herauskitzeln.
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

  9. #58
    Registriert seit
    11.01.2011
    Beiträge
    32
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also ich bin mit meiner Firma auch bei solch einem Kurs angemeldet.
    Bin mal gespannt habe ja auch schon S7 v10.... getesstet.

  10. #59
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.626
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    Laut Aussage eines Siemens-Kundenbetreuers sind die Umsteigerkurse unnötig. Das Handling der Software sei sehr intuitiv.
    Gruß
    Michael

  11. #60
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.735
    Danke
    321
    Erhielt 1.522 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich persönlich verbinde mit TIA eigentlich nur genau eine Hoffnung:
    Das diese ganze Versions-Durcheinander weitesgehend aufhört!

    Das kann nicht mit dem, das andere nicht damit.

    T-Config und Starter ...

    WinCC Flex in 3000 unterschiedlichen Service-Packs ohne Möglichkeit mit neuem System auch auf alte Firmware/Runtimes übertragen.

    Ich glaube derartige Beispiele kennen wir alle zur genüge.

    An die Bedienoberfläche wird man sich gewöhnen, wobei das was man bisher so gesehen hat,
    so schlecht nicht ausschaut.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

Ähnliche Themen

  1. ...kommt jetzt TwinCAT-3?
    Von Cassandra im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 13.05.2013, 19:41
  2. Wie kommt die Bild Nr an die SPS
    Von MikeJ im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 06:34
  3. UG kommt zurück!
    Von zotos im Forum Stammtisch
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 27.12.2007, 16:55
  4. morgen kommt der lehrling...
    Von vierlagig im Forum Stammtisch
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 08.10.2007, 09:15
  5. Betriebsmeldung kommt ereigniss...
    Von Jochen Kühner im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.02.2005, 20:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •