Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Profinet IO. Master aus Programm deaktivieren

  1. #1
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    776
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen

    Ich versuche mit grad zum ersten mal am Profinet IO mit ET200s.

    Als CPU nehme ich eine 315-2PN/DP

    Jetzt ist es so das ich am Profinet zwei CPUs haben will. Und zwar will ich beide CPUs gleich projektieren, ausser das die eine eine andere IP kriegt.

    Wenn die 1. CPU am Netz ist und funktioniert dann soll sie die IO Bearbeitung der ET200s übernehmen. Sollte sie auf Stop gehen oder sonstwie abkratzen will ich das die andere CPU stattdessen die bearbeitung der IOs übernimmt.

    Wohlgemerkt eine Stossfreie umschaltung ist keine Anforderung. Ich möchte nur beiden CPUs die Möglichkeit geben sich als Master anzumelden bzw. abzumelden.

    Hat das schonmal jemand gemacht? Any Hints?

    Bei Profibus hab ich das immer mit nem Relays gemacht welche die Profibusleitung von CPU zu CPU umgeschaltet hat. Das fände ich über Profinet unschön.
    Zitieren Zitieren Profinet IO. Master aus Programm deaktivieren  

  2. #2
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    Ich hab da mal was von "Sharing Device" gehört!
    Aber 2 CPU's die auf den gleichen Ausgang schreiben dürfen, das funzt nichtt glaube ich. Was sag denn die S-Hotline / S-Fachberatung dazu?

    Gib beiden CPU's die gleiche IP und wenn die eine auf STOP ist, dann schaltest Du über ein Relais die Versogrungsspannung der anderen CPU ein.

    Oder kann man auch Teilnehmer über nen SFC/SFB an- und abmelden? Dann könnten beide CPU parallel hängen und im Fehlerfall holt sich die Ersatz-CPU die Rechte für die ET-Baugruppe(n).

    Wie wärs mit dem SFC12? http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=35007
    Geändert von MCerv (27.01.2011 um 18:01 Uhr)
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu MCerv für den nützlichen Beitrag:

    vollmi (28.01.2011)

  4. #3
    Avatar von vollmi
    vollmi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    776
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MCerv Beitrag anzeigen
    Den SFC12 hab ich versucht. Allerdings funktioniert da das Deaktivieren irgendwie auch nicht richtig

    Ist es denn irgendwie möglich den Ethernet Port der CPU aus dem Programm heraus komplett stillzulegen?
    Und wieder zu aktivieren?

  5. #4
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.624
    Danke
    377
    Erhielt 800 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Ich verwende SFC12 um Profibus Slaves zu deaktivieren. Funktioniert.

    Ist das Problem das deaktivieren funktioniert, nur die Übergabe von der PN IO Device auf die andere PN IO Master funktioniert nicht ?

    Es hat vielleicht zu tun damit das der PN IO Device auf der PN IO Controller verbindet bei Netz-ein. Du brauchst die 24V Versorgung für den IO Device aus und wieder ein zu schalten.
    edit: Die 24V für beide PN IO Controller darfst du nicht ausschalten. Sonnst ist der alte PN IO Controller wieder aktiv bei nächste Netz-ein.
    Geändert von JesperMP (02.02.2011 um 11:12 Uhr)
    Jesper M. Pedersen

  6. #5
    Avatar von vollmi
    vollmi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    776
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Ich habs mit dem SFC12 bis jetzt nur geschaft ein Slave auszuschalten. die anderen zwei die ich im Testsystem habe bleiben online. Keine ahnung wieso. Der SFC12 bring auch kein Busy oder so.

    Die Station die ich geht dann auf rot SF
    Wenn die zweite Master SPS strom kriegt erlischt die SF auf der ET200 die deaktiviert war. ein Ausgang lässt sich aber trotzdem nicht setzen.

    Ich denke die lösung wäre effektiv den Ethernetport auszuschalten.

  7. #6
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.624
    Danke
    377
    Erhielt 800 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Und was passsiert wenn du diese reihenfolge folgt:

    IO Device in IO Controller 1 deaktivieren.
    IO Device in IO Controller 2 aktivieren.
    Spannung für IO Device ausschalten.
    Spannung für IO Device einschalten.
    Jesper M. Pedersen

  8. #7
    Avatar von vollmi
    vollmi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    776
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    DAs habe ich so noch nicht ausprobiert. wäre aber für meine Zwecke auch völlig unbrauchbar.

    Ich glaub ich mach das bald so das ich die slave cpu komplett vom Strom trenne bis die erste auf stop geht oder stromlos wird und dann bootet die slave. Das funktioniert so. Ist allerdings unglaublich gebastelt.

  9. #8
    Avatar von vollmi
    vollmi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    776
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Die andere Möglichkeit probiere ich grad aus.

    Ich habe noch eine 343-1EX30-0XE0 Profinet Baugruppe. die kann eigentlich alles was ich will.

    Allerdings wenn ich diese wärend der Laufzeit von der Spannung trenne und wieder Spannung draufgebe. Bleibt die CP auf Stop und Run blinkt unmotiviert. Die Baugruppe ist dann weder Diagnostizierbar noch irgendwie zu Run zu bewegen.
    Auch ein Stop Run der CPU bringt sie nicht wieder zum arbeiten. Erst komplettes Stromlosmachen der CPU initialisiert die CP neu und dann schwätzt sie auch wieder.

    Gibts den da irgend eine möglichkeit eines Reinit für 343-1 Netzbaugruppen?

    mfg René

  10. #9
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.624
    Danke
    377
    Erhielt 800 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Verstehe das nicht.
    Dein "trick" mit die Versorgung auf ein separate CP343-1 Baugruppe zu kappen wird ja nicht mehr bringen als was du schon machen kannst per SFC12.
    Jesper M. Pedersen

  11. #10
    Avatar von vollmi
    vollmi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    776
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von JesperMP Beitrag anzeigen
    Verstehe das nicht.
    Dein "trick" mit die Versorgung auf ein separate CP343-1 Baugruppe zu kappen wird ja nicht mehr bringen als was du schon machen kannst per SFC12.
    Doch der SFC12 kann Slaves deaktivieren oder reaktivieren. Allerdings nur auf einer aktiven CPU. Wenn eine CPU vom Netz geht kann ich mir die Slaves nicht mit der anderen CPU holen.

    Ich kann mit dem SFC12 auch kein Slave deaktivieren und dann mit der anderen CPU und SFC12 die Rechte an dem Slave holen.

    Wenn ich allerdings einen CP komplett vom Netz nehme kann der andere CP natürlich aufs IO Netz zugreifen und hat keine Probleme. Man kann problemlos ein CP online gehen, dann stromlos machen und mit dem nächsten CP online gehen ohne das an der Konfiguration was geändert werden muss. Nur muss jedes mal die komplette CPU vom Netz gehen und wieder ans Netz gehen. Nur den CP vom Stromnetz trennen geht nicht da man ihn durch erneutes Einspeisen nicht wieder in RUN bringt.

    mfG René

Ähnliche Themen

  1. PC als Profinet Master
    Von herdi im Forum Feldbusse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 12:39
  2. S7 1200 als PROFINET Master
    Von didik im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 10:04
  3. profinet aktivieren deaktivieren
    Von thomasgull im Forum Feldbusse
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 15:24
  4. Deaktivieren und Aktivieren von Profinet
    Von mazmaz im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 08:35
  5. PC-Programm -> und Profibus Master
    Von Kurt im Forum Feldbusse
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.09.2004, 15:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •