Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: CPU 315-2DP Urlöschen/Auslieferungszustand kann nicht hergestellt werden!!! HILFE!!!

  1. #1
    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Unglücklich


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Ich bin ein Anfänger was SPS Sachen angeht, will mich aber in der Richtung weiterbilden.Habe mir bei Ebay eine CPU 315 2DP Gekauft ( 6ES 315-2AG10-0AB0) E-Stand: 4, mit MMC Karte drauf. Mein Problem ist das ich mein erstes Programm nicht auf die CPU laden kann, es kommt eine Fehlermeldung das zu wenig Speicher vorhanden sei. Bei erreichbaren Teilnehmern sehe ich das im Speicher schon Bausteine vorhanden sind, die wohl Geschützt sind, weil ich keine Chance habe die zu löschen. Habe mir hier im Forum mehrere Beiträge gelesen und vieles ausprobiert, hat nichts geklappt, außer das paar Bausteine gelöscht wurden. Ich kann einzelne Bausteine überschreiben, und laden, aber die alten nicht löschen.
    Urlöschen, hat nichts gebracht, im Handbuch wurde das damit erklärt, das die CPU die Daten gleich von der MMC Karte wieder raufkopiert hat. Habe auch mit „ In Auslieferungszustand zurücksetzen“ hat auch nichts geklappt, bin langsam am verzweifeln, hoffe sehr das mir jemand helfen kann.

    Mit freundlichen Grüßen Grashüpfer
    Zitieren Zitieren CPU 315-2DP Urlöschen/Auslieferungszustand kann nicht hergestellt werden!!! HILFE!!!  

  2. #2
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Ostsee 5 min zum Strand
    Beiträge
    780
    Danke
    92
    Erhielt 110 Danke für 98 Beiträge

    Standard

    Hast du das schon versucht?

    Formatieren Sie in folgenden Schritten Ihre SIMATIC Micro Memory Card
    Wenn die CPU in Urlöschanforderung steht (langsames Blinken der STOP-LED),
    formatieren Sie die SIMATIC Micro Memory Card mit folgender Schalterbedienung:
    1. Bringen Sie den Schalter in Stellung MRES und halten Sie ihn so lange fest, bis die
    STOP-LED dauerhaft leuchtet (ca. 9 Sekunden).
    2. Lassen Sie innerhalb der nächsten 3 Sekunden den Schalter los und bringen Sie ihn
    erneut in die Stellung MRES. Die STOP-LED blinkt nun während der Formatierung.
    Hier nach zu lesen Kapitel 8.4.4
    Gruß von der Ostsee

    Nordischerjung
    _____________________

    Wenn man seinem Paßbild ähnlich zu sehen beginnt, sollte man schleunigst Urlaub machen. (Vico Torriani, schw. Entertainer)

    Ich habe eine Diät gemacht und fettem Essen und Alkohol abgeschworen - in zwei Wochen verlor ich 14 Tage. (Joe E. Lewis)

  3. #3
    Grashüpfer ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke, für die schnelle Antwort,
    hat leider auch nichts gebracht. Obwohl mir nicht wirklich klar ist was mit „ Wenn die CPU in Urlöschanforderung steht“ gemeint ist. Ich weiß auch nicht was das soll, langsam glaube ich das ich der einzige Mensch auf der Welt mit diesem Problem bin. Es kann doch nicht so schwer sein, die CPU komplett zu löschen, es kann doch kein Hexenwerk sein.

  4. #4
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Grashüpfer Beitrag anzeigen
    Danke, für die schnelle Antwort,
    hat leider auch nichts gebracht. Obwohl mir nicht wirklich klar ist was mit „ Wenn die CPU in Urlöschanforderung steht“ gemeint ist. Ich weiß auch nicht was das soll, langsam glaube ich das ich der einzige Mensch auf der Welt mit diesem Problem bin. Es kann doch nicht so schwer sein, die CPU komplett zu löschen, es kann doch kein Hexenwerk sein.
    Ne, das ist echt kein Hexenwerk, sondern Handwerk.
    Ich würde folgendes machen:
    Station online öffnen
    Bausteine da?(Außer SFC/SFB)
    Markieren und löschen.

    Dann unter DIAGNOSE/EINSTELLUNG -> Baugruppenzustand den Speicher prüfen


    Viel Erfolg

    bike

  5. #5
    Grashüpfer ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Außer SFC/SFB sind keine da. Bei den Baugruppen Diagnose sieht alles meiner Meinung gut aus. Was mir Spanisch vorkommt ist, das die Bausteine auch dann angezeigt werden, wenn ich die MMC gezogen habe und Urlöschen gemacht habe. Hab nen Screenshot gemacht, vielleicht hilfst ja weiter.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #6
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    502
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    sollte mich schwer täuschen, aber das sind die "Standard SFB" die sowiso auf der CPU sind, sollte kein Problem darstellen, was willst du auf die CPU Spielen, vielleicht liegt hier das Problem (Größe einzelner Bausteine zu Groß, . . .)
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  7. #7
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Grashüpfer Beitrag anzeigen
    Außer SFC/SFB sind keine da. Bei den Baugruppen Diagnose sieht alles meiner Meinung gut aus. Was mir Spanisch vorkommt ist, das die Bausteine auch dann angezeigt werden, wenn ich die MMC gezogen habe und Urlöschen gemacht habe. Hab nen Screenshot gemacht, vielleicht hilfst ja weiter.
    Also in PLC sind keine Anwender Bausteine vorhanden.
    Schau unter Diagnose nach wieviel Speicher vorhanden bzw frei ist.
    Da wäre ein screenshot aufschlussreich
    Denn es schaut so aus, als ob deine MMC nichts draufschreiben lässt.
    Hast du versucht diese in einem Kartenleser zu lesen bzw zu löschen?


    bike

  8. #8
    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    440
    Danke
    25
    Erhielt 48 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Grashüpfer Beitrag anzeigen
    Außer SFC/SFB sind keine da. Bei den Baugruppen Diagnose sieht alles meiner Meinung gut aus. Was mir Spanisch vorkommt ist, das die Bausteine auch dann angezeigt werden, wenn ich die MMC gezogen habe und Urlöschen gemacht habe. Hab nen Screenshot gemacht, vielleicht hilfst ja weiter.
    Hi,
    also das sind die EhDa-Bausteine, heißt die sind eh da weil es Systembausteine sind.
    Wie groß ist den dein zu ladenes Programm, siehe Bausteine->Eigenschaften? Ist die MMC-Karte zu klein?
    Gruß
    Move

  9. #9
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    502
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    könnte eventuell noch sein, dass auf der MMC was drauf ist, so dass deren freier Speicher zu klein ist, die darfst du aber nicht wie eine normale Speicherkarte Löschen oder Formatieren, entweder siehe oben, oder bei Siemens Nachschauen (ich hab leider keinen vernünftigen Zugriff zu den Detaillierten Angaben).
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  10. #10
    Grashüpfer ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Daumen hoch


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke Leute, ihr seid super!

    Auf so eine Scheiße muss man erst kommen, die Vorhandenen Bausteine sind wirklich Systembausteine, aber woher soll ein Anfänger wie ich das wissen, peinlich, peinlich. Habe ein kleines Testprogramm geladen, und alles war schick. Keins der Turtorials hat mich darauf hingewiesen, deshalb dachte ich das nur meine Programmbausteine angezeigt werden im Speicher!
    Wieder was dazugelernt, danke nochmals!
    Zitieren Zitieren mission accomplished  

Ähnliche Themen

  1. FB kann nicht kopiert werden
    Von Metulski im Forum Simatic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.10.2010, 08:07
  2. Der Operand kann nicht beobachtet werden
    Von Spendel im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 02:49
  3. SFB 910 kann nicht gefunden werden
    Von Bofrostmann16 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 14:09
  4. OB kann nicht kopiert werden
    Von SPS_NEU im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 14:11
  5. OB kann nicht kopiert werden
    Von ouzo im Forum Feldbusse
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.01.2007, 22:01

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •