Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: PLC-Uhr läuft davon....

  1. #1
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.758
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wir haben bei einem Kunden eine SPS für die Bandsteuerung im Einsatz. Diese Steuert auch eine Hupe für die Pause und den Bandanlauf. Es gibt auch noch ein Flexible Panel, welches die Uhrzeit von der SPS bekommt. Nun haben wir das Problem, das die Uhrzeit nach ein paar Tagen schon einen großen unterschied zwischen der Stechuhr beim Kunden und der SPS Uhrzeit gibt! Ist da was bekannt, das bei Siemens CPUs die Uhrzeit nicht so genau stimmt?
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten
    Zitieren Zitieren PLC-Uhr läuft davon....  

  2. #2
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.628
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    Die Genauigkeit der Uhr steht im Gerätehandbuch der CPU. Zumindestens die 31XC sind mit Abweichung < 15 s/d nicht sehr genau. Da sind nach 2 Wochen schon 3,5 min Abweichung möglich.
    Gruß
    Michael

  3. #3
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.788
    Danke
    398
    Erhielt 2.414 Danke für 2.010 Beiträge

    Standard

    ... du kannst aber bei den CPU-Eigenschaften einen Korrekur-Wert eingeben (falls es hilft).

    Gruß
    Larry

  4. #4
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.628
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    ... du kannst aber bei den CPU-Eigenschaften einen Korrekur-Wert eingeben (falls es hilft).
    Ist die Abweichung für jede CPU konstant?
    Gruß
    Michael

  5. #5
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.788
    Danke
    398
    Erhielt 2.414 Danke für 2.010 Beiträge

    Standard

    Ganz sicher nicht ... da kannst du dich dann auch bestenfalls nur herantasten und dann mit dem kleineren Übel leben ... (also der Abwecihung mit der Korrektur und ohne derselben).

    Gruß
    Larry

  6. #6
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    sonniges Maifeld
    Beiträge
    1.067
    Danke
    77
    Erhielt 205 Danke für 159 Beiträge

    Standard

    Hast du bei deinem Kunden nicht einen PC der Verbindung zur CPU hat dem du ein Toll unterjubeln kannst was stündlich die Uhrzeit synchronisiert ? So mach ich das hier meinen OPC-Büchsen
    "Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen" - Erich Kästner

  7. #7
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.758
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lars Weiß Beitrag anzeigen
    Hast du bei deinem Kunden nicht einen PC der Verbindung zur CPU hat dem du ein Toll unterjubeln kannst was stündlich die Uhrzeit synchronisiert ? So mach ich das hier meinen OPC-Büchsen
    Nee leider nich, wert mal das mit dem korrekturwert probieren!
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  8. #8
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.758
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von M-Ott Beitrag anzeigen
    Ist die Abweichung für jede CPU konstant?
    Wenn das so wäre, bräuchte Siemens ihn ja gar nicht einstellbar machen!
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  9. #9
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.628
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Jochen Kühner Beitrag anzeigen
    Wenn das so wäre, bräuchte Siemens ihn ja gar nicht einstellbar machen!
    Ich meinte nicht pro CPU-Typ sondern pro einzelner CPU.
    Gruß
    Michael

  10. #10
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.788
    Danke
    398
    Erhielt 2.414 Danke für 2.010 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @Michael:
    ich hatte dich da schon richtig verstanden und auch entsprechend geantwortet. Das was Herr S. da als Systemuhr hat das hatten die alten Griechen vor 4000 jahren auch schon ...

Ähnliche Themen

  1. Ups...die 954 läuft ja aus!
    Von rostiger Nagel im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 06.01.2012, 12:16
  2. OP5 $ 115 AG-Anlauf läuft
    Von bayersepper im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 03:11
  3. MUFF-LOGO - Was haltet ihr denn davon?
    Von IBFS im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.09.2007, 18:36
  4. RS 232 ---> USB Adapter Was haltet ihr davon?
    Von MRT im Forum Suche - Biete
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.08.2005, 23:36
  5. Davon von 0 bis X auslesen...?
    Von MSP im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.08.2005, 08:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •