Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Thema: Programm Hand-/Automatik

  1. #11
    gita07 ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    80
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Paule Beitrag anzeigen
    Davon war ja noch nicht die Rede.
    Du kannst Panel - Bits auch setzen / rücksetzen (invertieren)

    Übrigens, IBFS Einwand mit dem Mix aus Schalter und Softkey finde ich auch berechtigt.
    Nicht so prickelnd die Lösung.
    was meinst du mit invertieren?

    DAnkee für deine Hilfeee!!

  2. #12
    Registriert seit
    18.10.2009
    Beiträge
    220
    Danke
    71
    Erhielt 17 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    Natürlich kann man über eine Flankenauswertung für den Schalter an der Anlage ein SR-Glied ansteuern und dieses über die Paneltasten dann beeinflussen (da ja dann am Schalter nur die Flanken ausgewertet werden).

    Allerdings ist so eine Steuerung in keinster Weise Normkonform!
    Ein Betriebsartenwahlschalter z.Bsp der auf Hand steht, und die Anlage läuft in Automatik ist schlichtweg verboten!

    Man kann so ziemlich alles programmieren, aber man sollte es nicht immer tun...
    Grüßele vom Bärle

  3. #13
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von gita07 Beitrag anzeigen
    was meinst du mit invertieren?
    Button > Eigenschaften > Ereignis > Drücken > Invertiere Bit.

    Wenn das Bit in der SPS Low ist wird es mit Tastendruck High
    Wenn das Bit High ist wird es mit einem erneuten Tastendruck Low

    Das Bit sollte dann am besten ein Datenbit sein.
    (Ein remanenter Merker tut es zur Not auch)
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  4. #14
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Bär1971 Beitrag anzeigen
    Ein Betriebsartenwahlschalter z.Bsp der auf Hand steht, und die Anlage läuft in Automatik ist schlichtweg verboten!
    Hallo Bär,

    schau Dir Gita und meine Lösung an:
    Für Automatik müssen beide auf Auto stehen.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  5. #15
    gita07 ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    80
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Bär1971 Beitrag anzeigen
    Natürlich kann man über eine Flankenauswertung für den Schalter an der Anlage ein SR-Glied ansteuern und dieses über die Paneltasten dann beeinflussen (da ja dann am Schalter nur die Flanken ausgewertet werden).

    Allerdings ist so eine Steuerung in keinster Weise Normkonform!
    Ein Betriebsartenwahlschalter z.Bsp der auf Hand steht, und die Anlage läuft in Automatik ist schlichtweg verboten!

    Man kann so ziemlich alles programmieren, aber man sollte es nicht immer tun...
    aber wenn ein Antrieb umgewechselt werden muss, muss man nicht die ganze Anlage auf Handbetrieb umgeschaltet werden,oder?man kann nur den Antrieb ausschaltet oder auf Handbetrieb umgeschaltet, oder?

    dsankee
    Zitieren Zitieren Antrieb umbauen?  

  6. #16
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.866
    Danke
    405
    Erhielt 471 Danke für 374 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von gita07 Beitrag anzeigen
    aber wenn ein Antrieb umgewechselt werden muss, muss man nicht die ganze Anlage auf Handbetrieb umgeschaltet werden,oder?man kann nur den Antrieb ausschaltet oder auf Handbetrieb umgeschaltet, oder?

    dsankee
    hauptsache, die Menschen die den Antrieb "umwechseln", sind
    ausreichend nach Maschinenrichtlinie geschützt!

  7. #17
    Registriert seit
    18.10.2009
    Beiträge
    220
    Danke
    71
    Erhielt 17 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von gita07 Beitrag anzeigen
    aber wenn ein Antrieb umgewechselt werden muss, muss man nicht die ganze Anlage auf Handbetrieb umgeschaltet werden,oder?man kann nur den Antrieb ausschaltet oder auf Handbetrieb umgeschaltet, oder?

    dsankee
    Naja, hier greift auch die Sicherheitstechnik... Man wechselt keinen Antrieb wenn rundherum alles fleissig weiterläuft.
    Natürlich kann man Anlagenbereiche trennen und auch getrennt bedienen.
    Kommt halt immer auf die Konzeption an.

    Letztendlich muss der Betriebszustand für Personen klar erkennbar sein.
    Das ist er aber nicht, wenn die Anlage sich in einer anderen Betriebsart befindet, als Bedienelemente durch ihren Schaltzustand annehmen lassen.
    Grüßele vom Bärle

  8. #18
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    @gita07

    Ich sag es nochmal ganz direkt - Vorort einen Umschalter und am Panel "irgendwelche" Button ist:

    1. Unlogisch
    2. Inkonsequent
    3. Inkonsistent in der Bedienung
    4. Schlicht und einfach Pfusch

    Eine Anlage sollte man so nicht ausliefern.

    Frank
    Ich möchte ergänzen, das ist fatal und wenn da was passiert....

    Stell dir mal vor du schaust auf den Schlüsselschalter und siehst Hand.
    Klasse, dann ich ja in die Anlage, aber irgend jemand hat am Panel auf Auto geschaltet und dann?

    Ich denke wir lassen diese Diskussion, denn das nichts außer Mist.


    bike

  9. #19
    Registriert seit
    18.10.2009
    Beiträge
    220
    Danke
    71
    Erhielt 17 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    Zur Ergänzung:

    Natürlich kann eine Anlage so aufgebaut werden, das Betriebsarten von unterschiedlichen Befehlsständen geschaltet werden können. Aber als absolutes Muss ist hier zu beachten das die aktuelle Betriebsart an jedem Befehlsstand klar ersichtlich ist.

    Lösung:

    Schalter raus, Leuchtdrucktasten rein.
    Grüßele vom Bärle

  10. #20
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Bär1971 Beitrag anzeigen
    Zur Ergänzung:

    Natürlich kann eine Anlage so aufgebaut werden, das Betriebsarten von unterschiedlichen Befehlsständen geschaltet werden können. Aber als absolutes Muss ist hier zu beachten das die aktuelle Betriebsart an jedem Befehlsstand klar ersichtlich ist.

    Lösung:

    Schalter raus, Leuchtdrucktasten rein.
    Wenn die Anlage größer ist, dann ist eine Position und nur eine! notwendig wo das umgeschaltet wird.
    Das ist bei nahezu jedem PLS so.

    bike

Ähnliche Themen

  1. S7-200 Rolladensteuerung mit Tip-Automatik
    Von eifelolli im Forum Simatic
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 26.02.2015, 14:09
  2. Automatik- / Handbetrieb Kategorie 4
    Von Buh im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 23:28
  3. Automatik Hand, aber wie richtig
    Von Deep Blue im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.09.2006, 23:13
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.03.2005, 20:17
  5. Automatik fürs Motorad
    Von Anonymous im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.11.2004, 16:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •