Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Timerzeit speichern

  1. #1
    Registriert seit
    03.11.2008
    Beiträge
    7
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!
    Ich habe ein Problem bei dem ich gerade nicht weiterkommen....

    Ich brauche einen Timer der sich die Zeit S5t#20s aus einem DB (DB1.DBW0) hohlt.

    Wenn der Timer nun Startet soll er die Zeit in den DB (DB1.DBW0)
    speichert, und wenn der Timer vorher gestoppt wird den zuletzt gespeicherten wert nimmt und weitermacht!

    Solle die Zeit im DB (DB1.DBW0) 0 sein soll er S5T20s reinschreiben

    Hoffe ich hab mich einigermaßen verständlich ausgetrückt, hab schon jede menge gesucht und auch gegoogelt aber nix dazu gefunden!

    Danke schon mal im Vorraus
    Thomas
    Zitieren Zitieren Timerzeit speichern  

  2. #2
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Ostsee 5 min zum Strand
    Beiträge
    780
    Danke
    92
    Erhielt 110 Danke für 98 Beiträge

    Standard

    Guckst du bei Volker auf der HP http://lischis-home.dyndns.org/files/SPS/S7_Bausteine/dirindex.php
    musst nach se_bed.zip suchen, da kannst du bestimmt schon mal etwas mit machen
    Gruß von der Ostsee

    Nordischerjung
    _____________________

    Wenn man seinem Paßbild ähnlich zu sehen beginnt, sollte man schleunigst Urlaub machen. (Vico Torriani, schw. Entertainer)

    Ich habe eine Diät gemacht und fettem Essen und Alkohol abgeschworen - in zwei Wochen verlor ich 14 Tage. (Joe E. Lewis)

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Nordischerjung für den nützlichen Beitrag:

    apolo (12.02.2011)

  4. #3
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Idee

    Ich würd vorschlagen, das Du Dir einen INT-/ DINT-Zähler baust, der mit dem Taktmerkerbit, z. B. 1s, bei Freigabe einen Wert hochzählt. Jetzt nur noch den Zählwert mit dem Setzwert vergleichen, fertig. Und alle weiteren benötigten Features programmierst Du einfach drum rum.
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

  5. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu MCerv für den nützlichen Beitrag:

    apolo (12.02.2011),winnman (11.02.2011)

  6. #4
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    502
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    würd ich auch mit einem INT Zähler in einem DB oder Merker Machen, ist einfach viel einfacher zu handhaben.
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  7. #5
    apolo ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.11.2008
    Beiträge
    7
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke für die Tipps habs über das se_bed.zip Volker gelößt danke Nordischerjung für den Tipp!

Ähnliche Themen

  1. Timerzeit über WINCC steuern
    Von outbreak7 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 10:20
  2. DB als .xls Speichern
    Von Deep Blue im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 12:44
  3. Einstellungen speichern
    Von eYe im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.02.2009, 21:28
  4. auf MMC speichern
    Von slk230-power im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.10.2007, 21:29
  5. Speichern in 312 IFM
    Von waldy im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.07.2004, 20:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •