Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: FC6 AG_RECV Probleme beim Datenempfang

  1. #1
    Registriert seit
    24.06.2010
    Beiträge
    16
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen.

    Ich habe hier eine CP343-1 Baugruppe mit Firmwarestand V2.0. Die Baugruppe wurde projektiert, parametriert und soweit auch schon ins Programm eingebunden. Das Senden von Daten an den externen Teilnehmer (hier ein PC) funktioniert einwandfrei, allerdings werden die Empfangenen Daten erst in den definierten Datenbereich (in einem DB) abgelegt, sobald anscheinend irgendein Puffer voll ist.

    Kann es sein, dass die Baugruppe vl. falsch parametriert ist, oder ich die falschen Bausteine verwende (FC6 AG_RECV für den Empfang der Daten)?


    Freundliche Grüße
    Geändert von danielplp (15.02.2011 um 13:30 Uhr)
    Zitieren Zitieren FC6 AG_RECV Probleme beim Datenempfang  

  2. #2
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    523
    Danke
    26
    Erhielt 67 Danke für 67 Beiträge

    Standard

    Welchen Fehlercode bekommst du?

  3. #3
    danielplp ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.06.2010
    Beiträge
    16
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von netmaster Beitrag anzeigen
    Welchen Fehlercode bekommst du?
    Ich bekomme gar keinen Fehlercode.
    Die Daten werden geschrieben, sobald der Empfangspuffer voll ist.

  4. #4
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    im Stahlwerk...
    Beiträge
    1.178
    Danke
    120
    Erhielt 429 Danke für 236 Beiträge

    Standard

    Der CP341-1 ist für serielle Kommunikation und der verwendete FC6 ist für Ethernet/Profibus_FMS.
    Guckst Du HIER

    Approx
    Nihil est in cpu, quod non fuerit in intellectu" - Nichts ist in der CPU, was nicht (zuvor) im Verstand war.

  5. #5
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    sonniges Maifeld
    Beiträge
    1.067
    Danke
    77
    Erhielt 205 Danke für 159 Beiträge

    Standard

    Kommen von dem PC eventuell Telegramme mit verschiedenen Längen die nicht mit der Grösse deinem Empfangsfachs zusammenpassen ?!?
    "Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen" - Erich Kästner

  6. #6
    danielplp ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.06.2010
    Beiträge
    16
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lars Weiß Beitrag anzeigen
    Kommen von dem PC eventuell Telegramme mit verschiedenen Längen die nicht mit der Grösse deinem Empfangsfachs zusammenpassen ?!?
    Ja, die Telegramme haben eine undefinierte Länge.

  7. #7
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    sonniges Maifeld
    Beiträge
    1.067
    Danke
    77
    Erhielt 205 Danke für 159 Beiträge

    Standard

    Und hast du jetzt einen CP341 oder einen CP343-1 ?!?
    "Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen" - Erich Kästner

  8. #8
    danielplp ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.06.2010
    Beiträge
    16
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lars Weiß Beitrag anzeigen
    Und hast du jetzt einen CP341 oder einen CP343-1 ?!?
    Sorry, war eine CP343-1.

  9. #9
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    sonniges Maifeld
    Beiträge
    1.067
    Danke
    77
    Erhielt 205 Danke für 159 Beiträge

    Standard

    Telegramme mit verschiedenen Telegrammlängen sind nicht so einfach zu handhaben:

    http://www.sps-forum.de/showthread.p...legramml%E4nge

    Wenn du es dir einfach machen willst nimm eine PN-CPU. Die Unterstützen das Empfangen von Daten mit variabler Telegrammlänge. Oder Bring den PC dazu Telegramme mit fester Länge zu schicken.
    "Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen" - Erich Kästner

  10. #10
    danielplp ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.06.2010
    Beiträge
    16
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Lars Weiß Beitrag anzeigen
    Telegramme mit verschiedenen Telegrammlängen sind nicht so einfach zu handhaben:

    http://www.sps-forum.de/showthread.p...legramml%E4nge

    Wenn du es dir einfach machen willst nimm eine PN-CPU. Die Unterstützen das Empfangen von Daten mit variabler Telegrammlänge. Oder Bring den PC dazu Telegramme mit fester Länge zu schicken.
    Mist ich habe hier keine PN/DP CPU sondern eine 316-2 DP...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.09.2015, 13:05
  2. Probleme mit AG_SEND und AG_RECV
    Von -Melanie- im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.05.2011, 14:10
  3. Datenübernahme beim FC6 AG_RECV
    Von Florian_Niedermaier im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.11.2007, 13:37
  4. Datenempfang auf CPU-400 von CP-300
    Von Wastel im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.12.2005, 11:06
  5. Probleme beim speichern beim Symatic Manager
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.06.2005, 06:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •