Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Merker/RS Flipflop

  1. #1
    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    88
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Was ist der Unterschied zwischen einem Merker und einem Rs Flipflop.
    Beide speichern einen Wert. Verliert die SPS die Spannung sind
    beide Werte verloren.
    Zitieren Zitieren Merker/RS Flipflop  

  2. #2
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.792
    Danke
    144
    Erhielt 1.706 Danke für 1.238 Beiträge

    Standard

    Ein Merker ist ein Speicherplatz in der SPS, ein R/S-FF ist aus programmiertechnischer Sicht ein Befehl/Funktion. Ein FF benötigt einen Speicherplatz in der SPS.
    Insofern kann man die beiden Dinge garnicht miteinander vergleichen.
    Hast du einen konkreten Anwendungsfall? Vielleicht meinst du ja was anderes.

  3. #3
    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    88
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ich find schon dass sie ähnlich sind.

    Wenn ich einen Ausgang speichern will werd ich das wohl eher in einem Merker machen. Aber ich könnte den Ausgang auch in einem RS flipflop speichern oder.

    Aber es gibt bestimmt ein eindeutigen anwendungsfall für ein RS flipflop.

  4. #4
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.758
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Das RS FlipFlop ist in der SPS eine Abfolge von Befehlen, welche Ihren Wert in Merkern, Ausgängen etc. Speichern können.

    Ein RS FlippFlopp besteht bei Siemens mindestens aus 4 Anweisungen:

    Code:
    U E0.0
    R M0.0
    U E0.1
    S M0.0
    Hier wir jetzt ein Merker in einem RS FlipFlop gesetzt!

    Aber ein vergleich von RS FlipFlop und Merker macht nun wirklich keinen Sinn!
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  5. #5
    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    88
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    meinst du dass der Merker am Q Ausgang des RS Flipflop ist und entsprechend bei einer 1 am Q ausgang gesetzt wird ?

  6. #6
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.758
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Jo.

    Das RS FlipFlop braucht einen Merker, Ausgang, Datenbausteinbit,.. als Speicher!
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  7. #7
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.205
    Danke
    237
    Erhielt 817 Danke für 691 Beiträge

  8. #8
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Idee

    Hier mal ein anderes Beispiel:

    Vergleich das doch mal mit einem Lagerplatz (= Merker / Speicher).
    Um ein Packet (= eine Information) dort zu lagen muss es eine Hilfe (= Funktion) geben, die das Packet zum Lagerplatz bringt und wieder abholt!

    Ein RS-FF besteht nicht nur aus einem Merker / Speicher, sondern es gehört auch die Funktion des Transportes der Information in und wieder aus dem Speicher dazu!

    In der SPS-Technik ist der Merker nur ein Speicherort. Die Funktion des Transportes übernehmen entsprechende Befehle wie die Zuweisung "=", das Setzen "S" oder das Rücksetzen "R".
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

  9. #9
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    Neustadt/Wstr.
    Beiträge
    276
    Danke
    35
    Erhielt 42 Danke für 39 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von blurry333 Beitrag anzeigen
    ... Verliert die SPS die Spannung sind beide Werte verloren.
    Nicht wenn du einen Merker im Remanenten bereich verwendest!
    Lebe so als sei jeder Tag dein letzter -
    eines Tages wirst Du recht haben

Ähnliche Themen

  1. JK Flipflop - CoDeSys 2.3.5
    Von EC4P_beginner im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.09.2011, 18:37
  2. Safety SPS / RS-FlipFlop
    Von c.wehn im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.03.2011, 02:59
  3. Merkwürdiger SR-FlipFlop
    Von Paul85 im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.03.2011, 18:16
  4. RS-Flipflop in PCS7-CFC
    Von Majestic_1987 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 12:22
  5. FlipFlop
    Von Jochen Kühner im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.06.2004, 12:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •