Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Analogin/out an CPU314C-2DP

  1. #1
    Registriert seit
    11.12.2008
    Beiträge
    226
    Danke
    92
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Habe vor an der CPU 314C-2DP einen analog Ausgang (0-10V) für die Drehzahlsteuerung eines FUs zu verwenden. Und einen analog Eingang (4..20mA) zur Wegerfassung (2pol).

    Bin ein wenig irritiert bezüglich der Verdrahtung der Mana Klemme.
    Muss diese mit M verbunden werden??
    Laut Handbuch muss ich alle nicht benutzten AI mit Mana kurzschließen.
    Betrifft dies auch den PT100 Eingang??
    Zitieren Zitieren Analogin/out an CPU314C-2DP  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von zloyduh Beitrag anzeigen
    ...Bin ein wenig irritiert bezüglich der Verdrahtung der Mana Klemme.
    Muss diese mit M verbunden werden??
    potentialgetrennte Analogeingabebaugruppen
    Bei den potentialgetrennten Analogeingabebaugruppen besteht keine galvanische
    Verbindung zwischen dem Bezugspunkt des Meßkreises MANA und dem M-Anschluß
    der CPU.
    Potentialgetrennte Analogeingabebaugruppen setzen Sie ein, wenn zwischen dem
    Bezugspunkt des Meßkreises MANA und dem M-Anschluß der CPU ein Potentialunterschied
    UISO entstehen kann. Achten Sie darauf, daß dieser Potentialunterschied
    UISO den zulässigen Wert nicht überschreitet. Stellen Sie bei möglicher
    Überschreitung des zulässigen Wertes eine Verbindung zwischen der Klemme
    MANA und dem M-Anschluß der CPU her.

    potentialgebundene Analogeingabebaugruppen
    Bei den potentialgebundenen Analogeingabebaugruppen müssen Sie eine Verbindung
    zwischen dem Bezugspunkt des Meßkreises MANA und dem M-Anschluß der
    CPU bzw. IM 153 herstellen. Verbinden Sie dazu die Klemme MANA mit dem M-Anschluß
    der CPU bzw. IM 153. Ein Potentialunterschied zwischen MANA und dem
    M-Anschluß der CPU bzw. IM 153 kann zu einer Verfälschung des Analogsignals
    führen.

    Zitat Zitat von zloyduh Beitrag anzeigen
    Laut Handbuch muss ich alle nicht benutzten AI mit Mana kurzschließen.
    Betrifft dies auch den PT100 Eingang??
    _____________Yepp,

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Verpolt für den nützlichen Beitrag:

    zloyduh (22.02.2011)

Ähnliche Themen

  1. CPU314C-2DP HW-Konfig
    Von WolleB im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 15:02
  2. cpu314c-2DP
    Von damu60 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.09.2010, 23:57
  3. Speicherremanenz CPU314C
    Von Binaryboy im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 21:40
  4. Verkaufe CPU314C-2DP
    Von nico43 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.05.2010, 10:43
  5. Hardware AnalogIN sm331 comp / Mana
    Von fra226 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.09.2005, 11:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •