Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 37 von 37

Thema: Touchpanel Alternative

  1. #31
    kunii ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    18
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    naja mal schauen was florian dazu noch schreibt.

    mir und meiner frau gefällt das mit diesen knx taster und co nicht. wir würden gern das ganze system versteckt halten was die normale elektrik bedienen betrifft. paralelverkabelung ist bei uns ein thema. es wird bei uns so oder so jeder taster, jede lampe, und jedes steckdosenpaar und so weiter einzeln zum verteiler gezogen.

    das mit dem dimmen geht wohl noch nicht richtig mit ausschließlich loxone? wäre schade aber war am anfang kein kriterium. und ich denke es wird eine lösung kommen und die lässt sich dann ja ohne probleme groß nachrüsten.

  2. #32
    Registriert seit
    01.03.2011
    Ort
    Kollerschlag
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von kunii Beitrag anzeigen
    gibt es mitlerweile bauteile die nur digital oder analog sind? bräuchte zum beispiel mehr digitale. um aber auf die menge zu kommen habe ich dann enorm viel analoge ungenutzt dazu gekauft.
    Nein, die wird es auch kurz- und mittelfristig nicht geben. Unsere Hardwareentwicklung ist gerade mit mehreren neuen Modulen beschäftigt Erst dann machen wir uns wieder Gedanken über solche Varianten.

    Wir haben aber auf den Steuerungen einen hohen Digitalüberschuss. Zudem können analoge Eingänge auch als Digitaleingang verwendet werden (!). Sollte sich also die Knappheit auf die Eingänge beschränken, bleibt kein analoger Eingang ungenutzt. (Miniserver 8 Digitale Eingänge + 4 analoge Eingänge als Digialeingang benutzt; Erweiterung 12 Digitale Eingänge + 4 analoge Eingänge als Digitaleingang benutzt)

    Zitat Zitat von kunii Beitrag anzeigen
    die dimmer sind nun schon mit integriert oder kommen da noch module?
    Der Loxone Dimmer ist noch in Entwicklung. Eine Möglichkeit zum Dimmen gibt es mit den analogen Ausgängen in Verbindung mit elektronischen Vorschaltgeräten (zb. im Bereich Halogen). Ansonsten empfehlen wir bei Loxone Installationen erstmals Erweiterungen zum ein/ausschalten einzusetzen und diese dann (bei den Leuchten die man dimmbar haben will) gegen Dimmer zu tauschen sobald verfügbar.

    Zitat Zitat von kunii Beitrag anzeigen
    gibt es auch apps für nicht iphone? habe mir erst ein neues schickes Nokia N8 gekauft und würde das auch wenn gern für nutzen.
    Die Webvisu läuft überall Wenn der mobile Browser dann auch Websockets kann (iPhone kann es, weiß nicht wies bei Symbian aussieht), dann wirds auch richtig schick mit Statusupdates in Echtzeit etc. Ansonsten wird eine einfache aber trotzdem voll Funktionsfähige mobile-Visu angezeigt.

    Eine App für Nokia/Symbian oder auch JavaME ist zurzeit nicht in Entwicklung. Aus heutiger Sicht wird dies auch keinen Sinn machen, da Nokia 2012 (oder wars 2013?) mit Windows Phone 7 durchstarten will. Dort kommt eine App schon eher infrage - je nachdem wie sich das System entwickelt...

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    Also lege das Thema KNX mal nicht völlig zu Seite. Florian kann ja mal sein Sicht hier posten.
    Es gibt mittlerweile viele reine Loxone Installationen. Oftmals ist es einfach um einiges günstiger da die Komponenten preislich nicht vergleichbar sind (Stichwort: herkömmlicher Taster / KNX-Taster). Hinzu kommt noch die nicht benötigte ETS-Lizenz - wenn man denn selbst auch programmieren will. Man muss es natürlich bei jedem Projekt einzeln betrachten. Es gibt zb. Varianten bei denen man im Wohnzimmer KNX-Taster anbringt, da dort viele Tastpunkte benötigt werden und in anderen Räumen auf konventionelle Taster setzt.

    Grundsätzlich gibt es aber bei der Verwendung von konventionellen Tastern keine Einschränkung gegenüber einem KNX-Taster - auch Dinge wie mehrfachklick, langklick etc. können wir mit den herkömmlichen Tastern und der Logik des Miniservers realisieren.

    Bezüglich dimmen können wir zurzeit noch nicht die Möglichkeiten bieten, die es zb. bei KNX gibt. Hier werden wir aber dieses Jahr mit dem Loxone Dimmer und einem DMX-Modul nachbessern.

    Im Endeffekt muss der Kunde bzw. zuständige Elektriker nach seinen Anforderungen und Vorlieben entscheiden, ob man eine Mischvariante wählt oder voll auf Loxone setzt. Beide Möglichkeiten stehen ja offen

    Grüße,
    Florian

    PS: ein Blick auf den Thread-Title "Touchpanel Alternative" offenbart mir, dass wir ganz schön vom Thema abdriften (schlechtes Benehmen gleich beim zweiten Post ^^)

  3. #33
    kunii ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    18
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ich muß jetzt mal richtig doof fragen. wie kann ich die analogen eingänge als digitale nutzen?

    auf eurer seite steht immer nur was mit bedienung von iphone und ipod. so wie ich es vor habe mit ipad als panel nutzen zur hauptbedienung ist aber ganz normal möglich? kann ich das über netzwerkkabel lösen? oder muß das über wlan gehen? würde gern zwei im flur unterbringen. eins oben fest und eins unten fest an der wand mit eurem halter.

  4. #34
    Registriert seit
    01.03.2011
    Ort
    Kollerschlag
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das ist eine reine Softwareeinstellung. Ich ziehe einen analogen Eingang in die Programmierung und setze in den Eigenschaften auf "Als Digitaleintgang verwenden". Das Signal eines Tasters kann auch am analogeingang interpretiert werden.

    Bezüglich iPad gibt es zwei Möglichkeiten:
    1. wir haben bereits eine iPad-App - die basiert aber noch auf den Funktionsumfang von Version 1. Eine neue iPad-App ist aber bereit in Arbeit und wird in den nächsten Monaten kommen

    2. Wir haben eine Webvisu auf Websocket-Basis. Der iPad-Browser beherrscht das ganz gut. Funktioniert ähnlich gut wie eine native App, mit Echtzeitstatusanzeige etc.

    Grundsätzlich kann man also die Apps von iOS und Android nutzen, aber auch mit jedem anderen Gerät ist eine Visu möglich, das Gerät muss lediglich einen Webbrowser besitzen.

    Bezüglich Netzwerkkabel: Das iPad hat keinen Netzwerkanschluss, läuft ausschließlich über WLAN. Ansonsten (zb. bei einem Wand-Touch-PC) ist natürlich auch Netzwerkkabel möglich. Der Miniserver und damit auch die Visu sind im LAN verfügbar (sofern natürlich Netzwerkkabel beim Miniserver )

    Schöne Grüße,
    Florian

  5. #35
    kunii ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    18
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    also könnte ich auch jeden anderen belibeigen touch PC verwenden, also es muß kein iPad sein.

  6. #36
    Registriert seit
    01.03.2011
    Ort
    Kollerschlag
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja, jedes Gerät mit Webbrowser, egal welches. Der Browser sollte idealerweise Websockets Unterstützen, damit hat man dann eine richtig schicke Visu.

    Websockets unterstützen zurzeit:
    * Firefox 4 (zurzeit noch Beta, aber im März soll die finale kommen)
    * Chrome
    * Safari (auch für iPhone / iPad)
    * Opera

    Für die mobilen Versionen der Chrome-Browser auf Android Geräten soll auch bald eine Websocket-Unterstützung kommen.

    Grüße,
    Florian

  7. #37
    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    17
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Was haltet ihr den von der Variante mit PC-CPUs? Also wo das Prog auf dem Pc liegt und nur EIN/Ausgangs module per Netzwerkkabel verbunden werden. Da kann man ja auch mit dem IPAD arbeiten, und das schöne ist das man dann auch von dem IPAD aus das Programm ändern kann.
    Wollte ich nur mal so mit in die Mitte schmeißen.

Ähnliche Themen

  1. S5 zum S7 alternative!?
    Von Ricko im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.09.2011, 07:52
  2. Alternative zu M3
    Von Tom08 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.11.2010, 17:52
  3. alternative Steuerungen
    Von chaki im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.07.2009, 19:01
  4. Alternative TP´s
    Von magmaa im Forum HMI
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 10:33
  5. Alternative S5 / S7 Software
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.12.2005, 17:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •