Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Thema: Touchpanel Alternative

  1. #1
    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    18
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Habe die Suche mehrfach genutzt und durchgelesen aber so richtig die Antworten habe ich leider nicht gefunden.

    Meine Frage geht mehr an die die ihr Eigenheim mit einer S300 ausgestattet haben.

    Selbiges habe ich vor. Nur irgendwie scheitert es an der Visualisierung, also am Panel.

    Gibt es vernünftige Alternativen? Also zu Siemens oder Pro-Face? Ich möchte so richtig nicht glauben das jeder 2500 euro für ein Panel ausgibt für den Heimbedarf. Pro-Face ist ja fast noch teurer als Siemens musste ich leider feststellen.

    Gibt es Alternativen die Preislich vertretbar sind?

    MPI ist ja nicht das schnellste, lang es trotzdem für den Heimbedarf oder sollte es schon Ethernet sein? Wenn ja was brauch ich da für meine S300 noch zusätzlich?

    Danke schon mal im Voraus.
    Zitieren Zitieren Touchpanel Alternative  

  2. #2
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    ... muß es den ein Panel sein? Jedes Netbook hat Ethernet/WLAN.Oder ATOM-basierendes Board am TV mit Funktastatur/Maus . Wenn dann darauf noch ne kostengünstige SW drauf kommt...
    ... Zur Ethernetanbindung gibts CP oder etwas richtung NETLINK was MPI/DP -> Ethernet macht da gibts auch was, da kannst du die Visu drauf laufen lassen und greifst über den Rechner darauf zu.
    Thomas
    Geändert von thomass5 (22.02.2011 um 14:40 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    wie wäre es mit nem einfachen TP177 oder KTP und ersteigern gebraucht z.B. bei ebay?
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

  4. #4
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.734
    Danke
    321
    Erhielt 1.522 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard

    Ich habe offengestanden keine Ahnung was du jetzt hören willst.

    Mit 2500€ bist du ja schon so ca. mindestens in der 10" Klasse.
    Daher jetzt an dich die Frage, brauchst du das wirklich?

    Zu MPI vs. Ethernet:
    Ethernet bringt nur einen deutlichen Geschwindigkeitsvorteil bei einer PN-CPU.
    Ansonsten ist die HMI-Verbindung in unzähligen Industrieanlagen über MPI realisiert,
    also warum sollte das daheim nicht taugen?
    Natürlich ist Ethernet im Sinne von Fernwartung oder auch dem Programmieren daheim die einfachere Alternative.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  5. #5
    kunii ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    18
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    naja ich hätte eben nicht gedacht das ein Touch Panel so teuer sein muss. zumal ich eigentlich gern unten ein größeres und oben ein kleineres TP gehabt hätte. aber da bin ich ja nur bei zwei TP´s schon bei 5000 euro.

    das mit dem Fernseher find ich nicht so schön. da ich die bedienung gern im flur behalten würde.

    hätte gehofft es gibt eine Touchlösung für den flur die nicht so sehr teuer ist.

  6. #6
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    FIX MOUNTED TOUCH IS OUT!

    Der Weg geht eindeutig weg vom festinstallierten TOUCH-PANEL in der Wohnug.

    Willst du im Ernst immer im Stehen deine VISU anschauen

    Bald hat jeder ein GALAXY oder iPAD oder ...
    Da braucht es nur noch einen WEB-Seiten-Bereitsteller
    der über WLAN ereichbar ist und eine vernünftige
    wandmontierbare Ladeschale.

    Frank
    Grüße Frank

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu IBFS für den nützlichen Beitrag:

    thomass5 (22.02.2011)

  8. #7
    kunii ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    18
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    kannst du das genauer erklären? klingt interessant. 2 - 3 so ne pads zu kaufen hätte ich kein problem. was bräuchte ich alles um das zu realisieren?

  9. #8
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von kunii Beitrag anzeigen
    Meine Frage geht mehr an die die ihr Eigenheim mit einer S300 ausgestattet haben.
    Selbiges habe ich vor. Nur irgendwie scheitert es an der Visualisierung, also am Panel.
    Zitat Zitat von kunii Beitrag anzeigen
    kannst du das genauer erklären? klingt interessant. 2 - 3 so ne pads zu kaufen hätte ich kein problem. was bräuchte ich alles um das zu realisieren?
    Wenn du nicht billig an S7-Komponenten kommst, dann löse dich mal ganz schnell von dem S7-300-Thema. Da spielt rein preislich am Ende das Panel
    gar keine so große Rolle.

    Schau dir mal sowas an:

    http://www.loxone.com/

    Da sieht du wie HomeAutomation im Kleinen angegangen wird.

    Zuerst solltest du dir aber mal eine Aufstellung aller Lichtkreise,
    Rolläden, Steckdosen, Bewegungsmelder usw. machen, das
    sogenannte RAUMBUCH. Erst danach kann man sehen, welches
    Konzept dann passt. Ich jedenfalls bin schlussendlich von der
    SPS-Welt zur KNX-Welt übergewechselt.

    Mache mal ne Mengenabschätzung.

    Frank
    Grüße Frank

  10. #9
    kunii ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    18
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    bin ja selber gelernter systemprogrammierer, aber habe es paar jahre leider nicht mehr genutzt.

    diese aufstellung habe ich schon gemacht mit all meinen wünschen. Was ich da an SPS-Zeug brauch habe ich schon durch gerechnet und da komme ich nicht an den preis von einem Touch Panel rann.

    Aber die variante mit den pads find ich sehr gut, wenn das gehen würde mit einer s300 wäre das was gutes. eine Domäne besitze ich auch für sowas mit genügend speicherplatz.

  11. #10
    kunii ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    18
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    das mit dem loxon schaut echt sehr gut aus auf den ersten blick. die frage ob da alles auch geht wie man möchte. mehrfach belegung von tastern und so.

Ähnliche Themen

  1. S5 zum S7 alternative!?
    Von Ricko im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.09.2011, 07:52
  2. Alternative zu M3
    Von Tom08 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.11.2010, 17:52
  3. alternative Steuerungen
    Von chaki im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.07.2009, 19:01
  4. Alternative TP´s
    Von magmaa im Forum HMI
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 10:33
  5. Alternative S5 / S7 Software
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.12.2005, 17:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •