Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: EAT Zwischen Prüfung Teil 1 April 2011

  1. #1
    Registriert seit
    22.02.2011
    Ort
    Neckargemünd
    Beiträge
    15
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo ich mache gerade ausbildung zum EAT und ich wollte frage wie es in den letzten Prüfungen aussahen, also fragen und was sollte man da alles wissen? überwas wird am meisten gefragt wo z.b. eine falle sein könne...

    danke im vorraus

    lg
    Zitieren Zitieren EAT Zwischen Prüfung Teil 1 April 2011  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Der elektronische Aufenthaltstitel EAT

    Die für Mai geplante Einführung des neuen elektronischen Aufenthaltstitels (EAT) für Ausländer in Deutschland wird um mehrere Monate verschoben. Grund dafür ist, dass die Zertifizierung des eingebauten Chips und der darin enthaltenen Software nach Angaben der Bundesdruckerei GmbH nicht rechtzeitig fertig wird.
    Der elektronische Aufenthaltstitel (EAT) mit zertifiziertem Chip wird daher erst ab 1. September 2011 eingeführt.
    Hast noch ein wenig Zeit

  3. #3
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    414
    Danke
    40
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Du meinst sicher Elektroniker für Automatisierungtechnik^^

    Bei deiner zuständigen Handwerkskammer kannst so weit ich weiß die prüfungfragen von den letzten Jahren ansehen und auch bearbeiten.

    Im prinzip besteht die Prüfung aus allem was in dieser Zeit in der Schule dran kamm. (Also alles lernen da liegt du net falsch)

    Im praktischem Teil musst du einen Schaltschrank bauen und eine Änderung darin vornehmen( Wird aber von der Prüfungkomision festgelegt was gemacht werden muss). Dann musst du noch ne kleine Programmänderung in S7 machen(Die wird auch vorgegeben).

    Ist eigentlich ganz easy

  4. #4
    Paveljon ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.02.2011
    Ort
    Neckargemünd
    Beiträge
    15
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von 4nD1 Beitrag anzeigen
    Du meinst sicher Elektroniker für Automatisierungtechnik^^

    Bei deiner zuständigen Handwerkskammer kannst so weit ich weiß die prüfungfragen von den letzten Jahren ansehen und auch bearbeiten.

    Im prinzip besteht die Prüfung aus allem was in dieser Zeit in der Schule dran kamm. (Also alles lernen da liegt du net falsch)

    Im praktischem Teil musst du einen Schaltschrank bauen und eine Änderung darin vornehmen( Wird aber von der Prüfungkomision festgelegt was gemacht werden muss). Dann musst du noch ne kleine Programmänderung in S7 machen(Die wird auch vorgegeben).

    Ist eigentlich ganz easy
    ja ist richtig, das ist mir eigentlich schon alles bekann.
    die vor Jährigen Prüfungen sind schon längst da und ich übe schon längst dran.

    mich interessiert eigentlich nur diese 10 minutige fragen stellungen von der IHK.. oder keine ahnung wer da kommt.
    was die dort alles fragen?

  5. #5
    Paveljon ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.02.2011
    Ort
    Neckargemünd
    Beiträge
    15
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Verpolt Beitrag anzeigen
    Hast noch ein wenig Zeit
    ich muss aber das net als beleidigung ansehen?^^

  6. #6
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Paveljon Beitrag anzeigen
    ich muss aber das net als beleidigung ansehen?^^
    Mit Sicherheit nicht, das war ein Scherz

    was sollte man da alles wissen? überwas wird am meisten gefragt wo z.b. eine falle sein könne...
    -Du lernst nicht für die Prüfung, sondern für Dich
    -Je mehr du weißt, desto mehr erkennst du eine "Falle"

    Die möglichen Fragen der Prüfer kann dir so keiner nennen. Es werden aber in der "Zwischen Prüfung Teil 1" keine Fallen gestellt. Die wollen deinen Wissens-Stand über den letzten Zeitraum ( Beginn des 2. Lehrjahrs?) prüfen. Sicheres Auftreten und ,wenn möglich, fundierte Kenntnisse können nicht schaden.

    Aber mach dir nicht allzu viele Sorgen um die Fragen. Prüfer sind idR. keine "6-er Verteiler". Die kommen dir bei Unsicherheiten auch entgegen.
    Also Peitsch das letzte Halbjahr+Vorjahresprüfungen durch und du bist gewappnet.

    Viel Erfolg

  7. #7
    Registriert seit
    28.01.2011
    Beiträge
    41
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Verpolt Beitrag anzeigen
    Aber mach dir nicht allzu viele Sorgen um die Fragen. Prüfer sind idR. keine "6-er Verteiler". Die kommen dir bei Unsicherheiten auch entgegen.
    Also Peitsch das letzte Halbjahr+Vorjahresprüfungen durch und du bist gewappnet.

    Viel Erfolg

    dem kann ich nur zustimmen. Die werden ggf. etwas über den Motor fragen, dann wie du das Prüfprotokoll erstellst. Ist wirklich nicht dramatisch. Man muss kein Überflieger sein um da seine Punkte zu holen. Wo legst du deine Prüfung denn ab?

  8. #8
    Paveljon ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.02.2011
    Ort
    Neckargemünd
    Beiträge
    15
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Noggzen Beitrag anzeigen
    dem kann ich nur zustimmen. Die werden ggf. etwas über den Motor fragen, dann wie du das Prüfprotokoll erstellst. Ist wirklich nicht dramatisch. Man muss kein Überflieger sein um da seine Punkte zu holen. Wo legst du deine Prüfung denn ab?
    wir legen unsere Prüfung in mannheim ab...

    also Rhein Neckarkreis

  9. #9
    Paveljon ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.02.2011
    Ort
    Neckargemünd
    Beiträge
    15
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Verpolt Beitrag anzeigen
    Mit Sicherheit nicht, das war ein Scherz



    -Du lernst nicht für die Prüfung, sondern für Dich
    -Je mehr du weißt, desto mehr erkennst du eine "Falle"

    Die möglichen Fragen der Prüfer kann dir so keiner nennen. Es werden aber in der "Zwischen Prüfung Teil 1" keine Fallen gestellt. Die wollen deinen Wissens-Stand über den letzten Zeitraum ( Beginn des 2. Lehrjahrs?) prüfen. Sicheres Auftreten und ,wenn möglich, fundierte Kenntnisse können nicht schaden.

    Aber mach dir nicht allzu viele Sorgen um die Fragen. Prüfer sind idR. keine "6-er Verteiler". Die kommen dir bei Unsicherheiten auch entgegen.
    Also Peitsch das letzte Halbjahr+Vorjahresprüfungen durch und du bist gewappnet.

    Viel Erfolg
    ja das ist richtig ich lerne für mich.

    Ich habe da nur bisle angst das ich dir aufgabe verkehrt verstehen xD

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 11:44
  2. Fußballweltmeisterschaft der Frauen 2011
    Von Paule im Forum Stammtisch
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 10:25
  3. Schulungstermine für das 2.Hj. 2011 und das 1.Hj. 2012
    Von ProFieldTec im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 20:03
  4. Treffen Hannovermesse 2011?!
    Von Jan im Forum Stammtisch
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.04.2011, 16:54
  5. Seminar DIN EN 13849 Teil 1 und Teil 2
    Von Safety im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.12.2010, 09:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •