Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: 16x Pt100 an einem Eingang

  1. #1
    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    58
    Danke
    6
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    in meiner Haussteuerung, die ich mit einer s7-300 realisiert habe,fehlt mir noch eine Raumthemperaturregelung.
    Ich besitze eine Analogkarte (6es7 331-7kf02-0ab0).
    Jetzt hab ich überlegt ob ich nicht mit Relais(4 UM) zwischen den 16 Pt100 Fühlern umschalten kann, und den Diagnosealarm ausschalte.

    Frage : könnte das Funktionieren oder geht die Karte Kaputt.
    Oder sind große Messfehler zuerwarten.

    MFG
    Michael
    Zitieren Zitieren 16x Pt100 an einem Eingang  

  2. #2
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.862
    Danke
    78
    Erhielt 805 Danke für 548 Beiträge

    Standard

    sollte eigentlich funktionieren
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  3. #3
    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    58
    Danke
    6
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Volker

    wie lange müsste den die Messzeit betragen.

    MFG
    Michael

  4. #4
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.862
    Danke
    78
    Erhielt 805 Danke für 548 Beiträge

    Standard

    sollte eigentlich nicht alzulange sein. der widerstand im pt ist ja immer gleich, unabhängig davon ob gemessen wird oder nicht.

    probiert habe ich das noch nicht.
    ich würde nach dem umschalten mal die werte vom element protokollieren um zu sehen ob sich der wert verändert.
    eine kurze verzögerung würde ich wahrscheinlich einbauen.

    must du mal probieren. aber funktionieren wird es mit sicherheit.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  5. #5
    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    58
    Danke
    6
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Volker,

    alles klar.

    Ich danke dir .
    Super muss keine RTD-Karten kaufen.
    Mfg
    Michael

  6. #6
    Registriert seit
    11.06.2005
    Beiträge
    144
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Servus,

    Aufpassen beim Umschalten!!! du kriegst sonst das Kontaktprellen der
    Relaiskontakte in dein Signal mit rein - das ist nicht schön
    hab sowas auch mal gemacht und habe mir dahingehend abgeholfen, daß
    ich erst 1 Sekunde später angefangen habe zu messen.
    War ne Notlösung und in der kurzen Zeit konnte ich nichts anderes mehr realisieren, aber hat danach ganz gut geklappt.

    MfG Unreal

  7. #7
    Registriert seit
    20.10.2004
    Beiträge
    650
    Danke
    5
    Erhielt 26 Danke für 26 Beiträge

    Standard

    hallöchen

    hab das vor kurzen auch mal gemacht

    das problem ist wenn du starke temperaturschwankungen hast bekommst du meistens nichts davon mit

    du brauchst ja nur mal rechenen

    16 Umschaltungen
    dabei solltest du jeweils 2 sek vorher und 2 sek nachher nicht messen das wären mal 64 sek 5 sek messinterfall wäre auch angebracht dann wären wir auf insgesamt 154 sek also etwas mehr als 2,5 minuten in der du jeden fühler einmal mist

    stell keine mittelwert bildung ein sonst wirst du noch mehr probleme bekommen

    mfg

    locke

  8. #8
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.862
    Danke
    78
    Erhielt 805 Danke für 548 Beiträge

    Standard

    ich denke nicht, das die messfreie zeit so lang sein muss.

    ich würde das erst mal so machen.
    relais schalten. 0,5 s warten. 0,5 s messen (evtl aus diesen messwerten den mittelwert bilden), dann den wert eintragen und das nächste relais schalten. das wären dann 16 sekunden.

    ich glaube schon, dass das reicht. aber wie gesagt, ausprobiert habe ich das noch nicht.

    was man auch bedenken sollte ist der übergangswiderstand am kontakt.
    gute relais wählen (goldkontakt)
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  9. #9
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von volker
    was man auch bedenken sollte ist der übergangswiderstand am kontakt.
    gute relais wählen (goldkontakt)
    Bei 4xUM wird der PT100 ja in 4-Leiter-Schaltung betrieben: Die Widerstände in der Stromzuführung fallen genauso heraus wie der Leitungswiderstand. Beim Spannungsabgriff sollte der Widerstand nahezu egal sein, da kein Strom drüber fließt, der eine Spannungsabfall verursachen könnte.
    Ein wichtiges Kriterium ist, daß das Relais mit Sicherheit Kontakt gibt. Für diesen Zweck sind gute Relais solche mit "gefiederten" Kontakten, die mehrfach kontaktieren.

  10. #10
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.862
    Danke
    78
    Erhielt 805 Danke für 548 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Zottel
    Bei 4xUM wird der PT100 ja in 4-Leiter-Schaltung betrieben
    Beiträge: 999. so eine spassmail noch und du hast die magische grenze erreicht.

    wer lesen kann ist klar im vorteil.

    genau das ist ja der sinn der 4-leiter-technik.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.04.2010, 15:47
  2. Ausgang von einem BK9100 aus einem BC9050 steuern
    Von merlin im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.09.2008, 10:51
  3. mit einem eingang 2 ausgänge schalten !!
    Von DynaMight im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 22:10
  4. Probleme mit einem Eingang
    Von margral2 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.12.2006, 10:44
  5. Pt100
    Von Much2k im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.06.2006, 21:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •