Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Drei Temperaturen auswerten

  1. #1
    Registriert seit
    21.04.2008
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo habe mal eine Frage!
    Ich soll drei Behälter mit Wasser kühlen. Im ersten Schritt kühle ich nacheinander Behälter 1 dann Behälter 2 und dann Behälter 3 bis zur Hälfte. Im nächsten Schritt kühle ich alle Behälter der Reihe nach bis zur Vollmeldung.
    Ich möchte aber nach dem alle Behälter bis zur Hälfte gefüllt sind eine Auswertung über die Temperatur aller behälter machen und dann nur noch den wärmsten Behälter bis zur Vollmeldung füllen. (Dadurch Zeitersparnis)
    Habe aber keine Idee wie ich die Auswertung machen soll.
    Danke im Voraus.
    Zitieren Zitieren Drei Temperaturen auswerten  

  2. #2
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von slider7 Beitrag anzeigen
    Hallo habe mal eine Frage!
    Ich soll drei Behälter mit Wasser kühlen. Im ersten Schritt kühle ich nacheinander Behälter 1 dann Behälter 2 und dann Behälter 3 bis zur Hälfte. Im nächsten Schritt kühle ich alle Behälter der Reihe nach bis zur Vollmeldung.
    Ich möchte aber nach dem alle Behälter bis zur Hälfte gefüllt sind eine Auswertung über die Temperatur aller behälter machen und dann nur noch den wärmsten Behälter bis zur Vollmeldung füllen. (Dadurch Zeitersparnis)
    Habe aber keine Idee wie ich die Auswertung machen soll.
    Danke im Voraus.
    Sorry, ganz verstanden habe ich diese Frage noch nicht.
    Du kühlst zur Hälfte, Was bedeutet das? Halbe Solltemperatur?
    Dann kühlst du bis Vollmeldung? Kühlen ist doch eine Temperatur für mich.

    Das was ich verstanden habe ist folgendes:
    DU möchtest, wenn halbe? Füllung erreicht ist, den wärmsten Behälter kühlen.
    Gut und was geschieht mit den anderen Behälter?
    Welches deltaT gibt es und wie genau muss die Regelung sein?

    Bitte formuliere die Frage genauer, danke


    bike

  3. #3
    slider7 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.04.2008
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Bike

    Solltemperatur ist 40°C. Ich möchte einfach das Abkühlen über eine Auswertung abkürzen. Also nach dem Befüllen der Behälter bis zur Hälfte "Auswerten" welcher Behälter unter bzw. über 40°C ist und dementsprechend die Behälter kühlen oder nicht. Ich habe aber keine Idee, wie ich die Auswertung machen kann.

  4. #4
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von slider7 Beitrag anzeigen
    Ich möchte aber nach dem alle Behälter bis zur Hälfte gefüllt sind eine Auswertung über die Temperatur aller behälter machen und dann nur noch den wärmsten Behälter bis zur Vollmeldung füllen. (Dadurch Zeitersparnis)
    Habe aber keine Idee wie ich die Auswertung machen soll.
    Das könnte so ausschauen:
    Code:
       U( 
       L #TempBehälter_1
       L #TempBehälter_2
       >=I
       )
       U(
       L #TempBehälter_1
       L #TempBehälter_3
       >=I
       )
       = #Behälter 1 am wärmsten
     
       U( 
       L #TempBehälter_2
       L #TempBehälter_1
       >=I
       )
       U(
       L #TempBehälter_2
       L #TempBehälter_3
       >=I
       )
       = #Behälter 2 am wärmsten
     
       U( 
       L #TempBehälter_3
       L #TempBehälter_1
       >=I
       )
       U(
       L #TempBehälter_3
       L #TempBehälter_2
       >=I
       )
       = #Behälter 3 am wärmsten
    Könnte man über eine Schleife sicher noch eleganter lösen, aber bei drei Behälter geht diese Variante auch noch.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Paule für den nützlichen Beitrag:

    AirKlaus (28.02.2011)

  6. #5
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    So wie Paule geschrieben hat, kann es gehen.

    Wie genau muss die Reaktion sein?
    Interessant ist, ob die Kühlung steuern oder regeln willst.
    Z.B: Wenn der erste Tank 42 Grad hat, dann kann muss dieser Weniger gekühlt werden, als wenn dieser 60 Grad hat.

    Hast du für die Regelstecke Proportionalventile und vernünftige Sensoren?


    bike

  7. #6
    slider7 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.04.2008
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Erst mal danke an Bike und Paule.

    @ Paule
    Ich werde deinen Vorschlag mal ausprobieren.

    @ Bike
    Ich hatte noch gar nicht darüber nachgedacht die Kühlung der Behälter anzupassen, das ich auf die temperatur der Behälter schaue. Momentan habe ich ein Regelventil für Dampf damit ich das Wasser erwärme oder halt nicht. Aber ich gebe für das Ventil nur eine Solltemperatur vor. An den Behältern habe ich einen Temperaturfühler.

  8. #7
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von slider7 Beitrag anzeigen
    Ich hatte noch gar nicht darüber nachgedacht die Kühlung der Behälter anzupassen, das ich auf die temperatur der Behälter schaue.
    das solltest du tun, damit du ein vernünftiges Konzept erstellen kannst.

    Zitat Zitat von slider7 Beitrag anzeigen
    Momentan habe ich ein Regelventil für Dampf damit ich das Wasser erwärme oder halt nicht. Aber ich gebe für das Ventil nur eine Solltemperatur vor. An den Behältern habe ich einen Temperaturfühler.
    Für jeden Behälter ein Fühler und ein Regelventil?
    Vorher hast du von Kühlen gesprieben, jetzt von Dampf

    Was nun? Wärmst du oder kühlst du?

    Willst du nur schwarz/weiß steuern?
    Wie schnell soll/muss die Temperatur erreicht werden?
    Wie genau soll das geschehen?


    bike

Ähnliche Themen

  1. Wago PT100 Negative Temperaturen
    Von Speedtriple im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 12:52
  2. Temperaturen günstig messern
    Von emilio20 im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 10:44
  3. Temperaturen loggen mit BK9000 (in Excel)
    Von olitheis im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 03.12.2009, 11:33
  4. Temperaturen interpolieren
    Von Christian Schröder im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.07.2006, 16:01
  5. Temperaturen erfassen
    Von zotos im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.09.2004, 10:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •