Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: WIN AC MP 377 nach Firmware Update nicht merh erreichbar

  1. #1
    Registriert seit
    26.11.2010
    Beiträge
    181
    Danke
    9
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    Ich habe am MP 377 mit WIN AC 2009 nun das Betriebssystem
    upgedatet weil das WIN CC Flexible das so wollte.
    WIN CC Flexible wurde auch hochgerüstet.
    Nun komme ich nicht mehr auf die WIN AC.
    Ich kann das Flexible Projekt laden ohne Probleme.
    Ich kann das Gerät anpingen.
    Aber ich kann das S7 Programm und die dazugehörige
    Hardware nicht mehr laden.

    Vor dem Update hat es noch funktioniert.

    Auch in den Systemeinstellungen vom Panel stimmt
    die IP Adresse und die Subnet Maske.

    Gruß
    Bernhard
    Zitieren Zitieren WIN AC MP 377 nach Firmware Update nicht merh erreichbar  

  2. #2
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.624
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    WinAC MP neu Laden ?
    Lizensen gesichert ?
    Jesper M. Pedersen

  3. #3
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    523
    Danke
    26
    Erhielt 67 Danke für 67 Beiträge

    Standard

    Läuft dein WinAC überhaupt wieder auf dem Panel?
    Ich vermute du musst es erst neu installieren.

  4. #4
    IPC Bernhard ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.11.2010
    Beiträge
    181
    Danke
    9
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Kann es sein dass die Lizenz weg ist nach dem Updaten?
    Ich bin leider nicht direkt vor dem Panel, ein Kollege
    ist am Panel.
    Ich will nur mal kurz die Mögichkeiten für ihn erfragen.

    Lizenz wurde auf jeden Fall nicht vorher gesichtert.

    Kann man am Panel direkt schauen ob die Lizenz
    vorhanden ist? Oder geht das nur mit einem
    Rechner der den Lizenz Manager drauf hat?

    Gruß
    Bernhard

  5. #5
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.624
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Von Siemens Support:
    http://support.automation.siemens.co...ew/en/35011383

    Installationsschritte auf dem Bediengerät

    Um SIMATIC WinAC MP 2008 auf dem Bediengerät betreiben zu können, ist die folgende Installationsreihenfolge für das Bediengerät Voraussetzung:
    1. Imageupdate des Bediengerätes mit ProSave, wenn notwendig (WinCC flexible: Projekt > Transfer > Betriebssystem aktualisieren)
    2. Option "WinAC MP 2008" auf ein SIMATIC Multi Panel laden (ProSave à Optionen) ggf. eine vorhandene SIMATIC WinAC MP 2007 deinstallieren. Bei Aufforderung ist am Panel ein Neustart durchzuführen.
    3. Konfigurationsdateien von SIMATIC STEP7 zum Bediengerät übertragen
    4. WinCC flexible Projekt transferieren
    Die Lizensen sind nicht genannt, aber ich denke sie müssen vielleicht neu transferiert werden.
    Jesper M. Pedersen

  6. #6
    IPC Bernhard ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.11.2010
    Beiträge
    181
    Danke
    9
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Danke für die Informationen.

    Wenn diese Lizenz nicht vorher auf den USB Stick gezogen wurde
    ist sie wahrscheinlich nicht mehr vorhanden.
    Ich habe das Update nicht selbst gemacht.
    Da sollte aber doch vorher eine Warnung kommen
    dass alle Lizenzen gesichert werden müssen, oder?
    Das wäre aber schon ein bisschen schlecht, oder?

    Was kann ich dann machen?

    An die Firma Siemens wenden und die Lizenz
    wieder zu aktivieren.

    Gruß
    Bernhard

  7. #7
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.624
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Bin nicht 100% sicher das die Lizenzen verloren gegangen sind.
    Probier mit ALM zu checken ob sie trotzdem da sind.

    Verschiedene Sachen gehen nicht verloren selbst nach ein OS Update.
    Z.B. werden die IP Adresse behalten. Bei frühere OS Versione musste man die IP neu eingeben. Kann also sein das Siemens die Lizenzen nicht überschreibt bei ein OS Update.
    Jesper M. Pedersen

  8. #8
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.033
    Danke
    2.788
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    ich habe auch schon öfters Hochgerüstet, die Lizensen waren noch da, wenn
    ich mal aus versehen vergessen habe, sie zu sichern.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  9. #9
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    523
    Danke
    26
    Erhielt 67 Danke für 67 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ab Flex 2008 SP2 werden die Licensen gesichert und nachher wieder übertragen.
    Auch wenn keine License vorhanden ist läuft WinAC hoch, nur kommt dann ständig eine Meldung das sie fehlt.
    Du musst nur über ProSave WinAC neu übertragen.

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu netmaster für den nützlichen Beitrag:

    IPC Bernhard (02.03.2011)

Ähnliche Themen

  1. step 7 druckt nicht mehr nach update auf 5.5
    Von dizzi33 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.10.2011, 20:48
  2. Wago ist nach kurzer Zeit nicht mehr erreichbar
    Von erdbeerschaeler im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.08.2011, 15:37
  3. Rezepte weg nach Firmware Update
    Von C7633 im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.10.2010, 18:44
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.04.2009, 13:10
  5. Belkin F5D7130 nach Firmware Update geht nix mehr
    Von Nethacks im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.2006, 17:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •