Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: String Variable

  1. #1
    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    41
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    hab mir auf einem TP 177A eine Rezepturanzeige mit mehreren Datensätzen programmiert die ich in eine S7-313C CPU lade. Soweit funktioniert auch alles tadellos. Zusätzlich wollte ich auf dem Startbild des TP's ein Ausgabefeld erstellen, welches mir den Namen des aktuell geladenen Datensatz anzeigt. Hierfür hab ich zu jedem Datensatz in der Rezeptur eine zusätzliche Variable als Zeichenkette (String) angelegt, welche ich mit einem Datenbaustein verknüpft habe. Leider zeigt das Ausgabefeld weder den Standardwert des DB's an, noch lässt sich irgendetwas in den DB laden. Meine Frage ist nun, wie transferiere ich String-Variablen von der CPU zum TP bzw. umgekehrt?

    MfG
    Anger
    Zitieren Zitieren String Variable  

  2. #2
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Hast du dein Ausgabefeld als EA_feld projektiert?
    Wenn ja, dann Darstellung = Zeichenkette
    Und dann bei Prozess als Variable dein String aus der PLC


    Noch was anderes:
    Hast du in der PLC geprüft, ob die Zeichenkette dort richtig hinterlegt ist?



    bike

  3. #3
    Anger ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    41
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort.

    Hab das EA-Feld gewählt, und auf "Ausgabe" eingestellt. Zeichenkette hab ich ausgewählt. Als Variable habe ich die Stringvariable meines DB's ausgewählt in der als Standardwert 'LEER' und als Datentyp "STRING" von mir eingetragen wurde. Auf dem TP erhalte ich jedoch nur mehrere # Symbole.
    Was meinst du mit der richtig hinterlegten Zeichenkette?

  4. #4
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Anger Beitrag anzeigen
    Danke für die schnelle Antwort.

    Hab das EA-Feld gewählt, und auf "Ausgabe" eingestellt. Zeichenkette hab ich ausgewählt. Als Variable habe ich die Stringvariable meines DB's ausgewählt in der als Standardwert 'LEER' und als Datentyp "STRING" von mir eingetragen wurde. Auf dem TP erhalte ich jedoch nur mehrere # Symbole.
    Was meinst du mit der richtig hinterlegten Zeichenkette?
    Wenn du # bekommst passt die Kommunikation nicht.
    Hast du die Variable symbolisch angebunden?

    Ich meinte ob du die Zeichenkette in einer VAT als Char oder den DB online überprüft hast.


    bike

Ähnliche Themen

  1. String Variable in AWL beschreiben
    Von jaepen im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.05.2011, 09:44
  2. Konstante String in Variable String schreiben
    Von sailor im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 18:01
  3. String als OUT-Variable an FC
    Von baggerandy im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 09:05
  4. String Variable kopieren
    Von cindy im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 15:47
  5. String aus DB in FC OUT-Variable kopieren
    Von AndyM im Forum Simatic
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.04.2008, 11:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •