Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 41

Thema: Scheife - kleines Prog.

  1. #31
    Limette ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.10.2010
    Beiträge
    239
    Danke
    107
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Habe OB121 nachgeladen und schon läufts.

  2. #32
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.163
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Limette Beitrag anzeigen
    Habe OB121 nachgeladen und schon läufts.
    Das ist ein Irrtum, es funktioniert höchstwahrscheinlich NICHT, nur die CPU geht nicht mehr in STOP. An der CPU müßte die SF-LED rot leuchten und der Diagnosepuffer läuft über mit den Bereichslängenfehler-Einträgen.
    Ich vermute mal, Du hast Dir aus meinen Code zum Testen einen neuen FB erstellt und vergessen, den zugehörigen IDB in die CPU zu laden.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. #33
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.163
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    Wie testest Du eigentlich Deine Programme?
    CPU geht nicht in STOP -> Programm müßte funktionieren?
    Oder beobachtest Du auch den Programmablauf (bei der Entwicklung von register-indirekten Programmteilen ganz wichtig! Adressregister einblenden!) und simulierst/schaltest mal Deine zu kopierenden Eingänge und schaust, ob die auch in Deinen IDB korrekt ankommen?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  4. #34
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.163
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Limette Beitrag anzeigen
    Wenn ich mit einer S7-300 arbeite kann ich diesen Teil rausnehmen, oder ?

    Code:
    cead: PUSH                              //( für S7-400 und PLCSIM: Akku2 = Akku1 = Bereichslaenge-1 )  
          PUSH                              //( für S7-400 und PLCSIM: Akku3 = Akku2 = Akku1 )  
          L     #tmp_Anfangsadresse         //Akku1: A.adr | Akku2: B.laenge-1 | (Akku3: B.laenge-1)
          +D                                //( S7-400 und PLCSIM: Akku2:=Akku3! )
          T     #tmp_Endadresse
    //**      LAR1                              //(zum Beobachten)
    
          POP                               //Breichslaenge-1 zurück in Akku1
    Du kannst nur das rot markierte rausnehmen (die beiden PUSH-Operationen).
    Allerdings funktioniert das Programm dann nicht mehr in PLCSIM, weil PLCSIM eine S7-400-CPU mit 4 Akkus simuliert, und bei der S7-400 die Operation +D den Akku2 verändert (wird mit Akku3 überschrieben). Die beiden PUSH kosten die 300-CPU gerade mal 4 Byte Programmspeicher und weniger als 1µs Rechenzeit.

    Eine Alternative wäre, den Wert Bereichslaenge-1 im TEMP zwischen-zu-speichern. Ich wollte dafür nicht extra eine Variable benutzen und den bei S7-300 noch im Akku2 vorhandenen Wert weiternutzen. Allerdings funktioniert das eben bei S7-400 und PLCSIM leider nicht.
    Code:
    cead: T     #tmp_INT                    //Bereichslaenge-1 zwischenspeichern
          L     #tmp_Anfangsadresse
          +D
          T     #tmp_Endadresse
    //**      LAR1                              //(zum Beobachten)
    
          L     #tmp_INT                    //Bereichslaenge-1 zurück in Akku1
    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    Limette (25.03.2011)

  6. #35
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Wie testest Du eigentlich Deine Programme?
    CPU geht nicht in STOP -> Programm müßte funktionieren?
    Was ist mit dem OB121 (PROG_ERR) ???

    Frank
    Grüße Frank

  7. #36
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.163
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    Was ist mit dem OB121 (PROG_ERR) ???
    Was meinst Du damit? Einen Vorschlag, den OB121 in die CPU zu laden?
    Das hat er gerade gemacht, nutzt es aber offensichtlich nicht zur Fehlersuche per Programm-Beobachtung.
    Eigentlich ist diese register-indirekte Adressierung noch viel zu früh für seine Step7-Fähigkeiten.

    Zitat Zitat von Limette Beitrag anzeigen
    Bei L D [AR1,P#2.0] geht er leider in Stop:
    [...]
    Ereignis 10 von 10: Ereignis-ID 16# 2522
    Bereichslängenfehler beim Lesen
    Instanz-DB, Doppelwortzugriff, Zugriffsadresse: 2
    Angeforderter OB: Programmierfehler-OB (OB 121)
    Prioritätsklasse: 1
    interner Fehler, kommendes Ereignis
    Das ist jetzt leider wieder so eine Fehlermeldung, bei der ich nicht weiter weiß. wo kann ich den nachgucken, wo genau mein Bereich startet und wo er aufhört. bei 2.0 ist er schon mal nicht. ^^
    Zitat Zitat von Limette Beitrag anzeigen
    Habe OB121 nachgeladen und schon läufts.
    Limette hat mir auch einige PN geschrieben, u.A. war da ein eigener Versuch dabei, meinen Beispielcode mit festen Adressen in parametrierbaren Code umzuschreiben. Wegen falscher Übernahme der Quell-Adressen aus FB-Inputs tat sein Progammentwurf zwar überhaupt nicht, was er soll, doch weil die CPU dabei nicht (mehr) in Stop ging, war Limettes Aussage
    dein Code funktioniert ja in der Tat.
    .

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  8. #37
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Was meinst Du damit? Einen Vorschlag, den OB121 in die CPU zu laden?
    Die Frage war eher an Limette gerichtet, weil er wahrscheinlich den Sinn
    von OBs noch nicht komplett erfasst hat.

    Ich war gestern an einer Anlage, da war nur der OB1 und der OB100 im Projekt.
    Alle anderen schönen OBs waren wahrscheinlich dem Ersteller unbekannt

    Frank
    Grüße Frank

  9. #38
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.163
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    Die Frage war eher an Limette gerichtet, weil er wahrscheinlich den Sinn
    von OBs noch nicht komplett erfasst hat.
    Oh, wenn Du meinst, daß Limette den OB121 zur Fehlerauswertung benutzen soll (also die OB121-Fehlerinformationen auswerten statt leerer OB121 zur reinen Stop-Verhinderung), dann meine ich, daß Limette damit zur Zeit rettungslos überfordert wäre. Da muß man ja noch eine Stufe höher abstrahieren als bei der vergleichsweise "einfachen" register-indirekten Adressierung.

    Limette braucht erstmal viel Übung mit den vorhandenen Step7-Test/Diagnosemöglichkeiten. Und er sollte sich intensiver mit der register-indirekten Adressierung und Pointern beschäftigen, bis er sie verstanden hat. Besonders auch meinen Programmcode aus #29 beim Ablauf BEOBACHTEN. Nur dann sieht er, was die Operationen mit P# tun und kann daran denken, selbst funktionierende Programmteile zu erstellen.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  10. #39
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    Ich war gestern an einer Anlage, da war nur der OB1 und der OB100 im Projekt.
    Alle anderen schönen OBs waren wahrscheinlich dem Ersteller unbekannt
    Hallo Frank,
    was ist daran falsch oder verwerflich?
    Wenn alles sauber programmiert wurde und ich keine dezentrale Peripherie habe, brauche ich keine Fehler OB's.
    Ich habe sie selbst schon nach erfolgter IBN gelöscht, meistens lasse ich sie aber aus Bequemlichkeit drin.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  11. #40
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Paule Beitrag anzeigen
    Hallo Frank,
    was ist daran falsch oder verwerflich?
    Wenn alles sauber programmiert wurde und ich keine dezentrale Peripherie habe, brauche ich keine Fehler OB's.
    Ich habe sie selbst schon nach erfolgter IBN gelöscht, meistens lasse ich sie aber aus Bequemlichkeit drin.
    Also ich mache meist den umgekehrten Weg.
    Wenn ich an der Anlage sitze ist z.B kein OB121 in der Steuerung.
    So kann ich sehen wann das Teil abschmiert
    Bevor ich wegfahre kopiere ich einen rein, damit die Steuerung nicht auf Stopp geht, wenn ich etwas übersehen habe.


    bike

Ähnliche Themen

  1. Prog.Hilfe Behäter Min Max Wert
    Von Marcel0815 im Forum Simatic
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 20:43
  2. Fehlermeldungen per Sps-Prog archivieren
    Von Robot-Sun im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 23:25
  3. Suchen Fachkräfte in Roboterprog. + SPS Prog.
    Von SPS-Projekt im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.10.2008, 14:56
  4. Bllinkmerker im F-Prog
    Von mitchih im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 16:18
  5. Welches Prog für s/t-diagramm?
    Von Flo-1- im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 14:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •