Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Iec 60870-5-104

  1. #1
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen ich soll bei einem Kunden ein Datenaustausch bzw. Fernwirksystem über das IEC 60870-5-104 Protokoll aufbauen. Wir setzen eine S7 317F ein. Kennt sich jemand mit diesem Protokoll aus? Ist es von der S7 aus einfach so zu steuern, d.h. kann ich Daten per Ethernet CP verschicken oder brauche ich dazu wieder spezielle Dinge von Siemens.

    Gruß Poti22
    Zitieren Zitieren Iec 60870-5-104  

  2. #2
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    503
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    ohne CP wirdw wahrscheinlich nicht gehen. So viel ich weiss musst du auch das Protokoll dazukaufen.

    Ausserdem: Wenn dein Kunde die gleichzeitige Übermittlung der Protokolle an mehrere Server will: das kann big S nicht, du kannst zwar mehrere Server angeben, es wird aber immer nur einer bedient. Dh du musst nach deiner S7 noch ein Gateway einplanen, (zb Sicam 1703) das dann mehrere IP Adressen zugleich bedient.
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  3. #3
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

  4. #4
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    sonniges Maifeld
    Beiträge
    1.067
    Danke
    77
    Erhielt 205 Danke für 159 Beiträge

    Standard

    Gibt so Bundles zu kaufen, CPU mit CP bzw. PN-CPU und der Softwarelizenz, die besteht aus einem Zertifikat und einem Freischaltcode der an eine MMC gebunden ist. Ohne den Freischaltcode bleibt die Fernwirkverbindung nach 15 Minuten stehen.

    Du kannst dir aber vorab mal die Bibliothek schicken lassen und probierst es in ruhe aus...
    "Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen" - Erich Kästner

  5. #5
    poti2 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Leute,

    dank euch für die Infos. Wenn ich dass richtig verstehe brauche ich diese SIPLUS RIC Software und dann so ein Bundle. Dieses Bundle ist abhängig von der Anzahl der Daten. Jetzt finde ich aber keins für meine Safty -S7-317F. Hat da noch jemand ne Idee?

  6. #6
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    908
    Danke
    58
    Erhielt 161 Danke für 147 Beiträge

    Standard

    Du kriegst die Software auch alleine ohne Hardware, sollte auf einer 317F auch ohne Probleme laufen.
    Sind ja auch nur FBs und FCs

    Den Freischaltcode bekommst du auch über das Telefon passend zu deiner MMC.

    Das Beste ist dort anzurufen +49 911 750 - 4790 dann bekommst du die Infos aus erster Hand.
    Krieg ist Gottes Art den Amerikanern Geographie beizubringen

  7. #7
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    503
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    /Neugier Modus EIN

    Warum sollst du aus einer F CPU Fernwirken?

    /Neugier Modus AUS
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  8. #8
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von winnman Beitrag anzeigen
    /Neugier Modus EIN
    Warum sollst du aus einer F CPU Fernwirken?
    /Neugier Modus AUS
    Die Frage hatte ich auch schon "auf der Tastatur"

    Frank
    Grüße Frank

  9. #9
    Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    398
    Danke
    25
    Erhielt 46 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    Wir (Wasserbau) haben das Thema mittlerweile regelmäßig. Es geht bei uns eigentlich nur um eine Anbindung an ein Leitsystem. Das Leitsystem ist entfernungsbedingt "remote" und dabei als Fernwirksystem nach IEC aufgesetzt.

    Ausgetauscht werden ein paar Fehlermeldungen, Sollwerte und ein Not-Fern-Handbetrieb.

    Eine Siemens CPU ist hier vom Kostenaspekt her nicht gerade ideal.

  10. #10
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    sonniges Maifeld
    Beiträge
    1.067
    Danke
    77
    Erhielt 205 Danke für 159 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Ludewig Beitrag anzeigen
    Eine Siemens CPU ist hier vom Kostenaspekt her nicht gerade ideal.
    Was wäre denn ideal ?
    "Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen" - Erich Kästner

Ähnliche Themen

  1. IEC 60870-5-104 Datenübertragung gestört
    Von Netwalker im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.12.2010, 14:55
  2. Generalabfrage 60870-5-104 Master
    Von Mattin81 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 10:24
  3. Kommunikationstreiber für IEC 60870-5-104
    Von Benjamin im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.2010, 13:44
  4. IEC 60870-5-101 an S7-300 Anbinden?
    Von eYe im Forum Feldbusse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.03.2010, 10:35
  5. Kraftwerksprotokoll IEC 60870-5-103
    Von eYe im Forum Feldbusse
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.01.2010, 13:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •