Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Schrittkettenprogrammierung

  1. #11
    Holle6 ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.11.2004
    Beiträge
    52
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wird das mit den SPL befehlen nicht ein bisschen unübersichtlich wenn man mehrere Verzweigungen hat?
    Oder nimmt man hierfür mehrere verschiedene Schrittnummermerker ??



    MFG Holle
    Zitieren Zitieren Hallo Daniel  

  2. #12
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    das mit den Verzweigungen bei SPL würde mich auch interessieren. Wie programmiere ich Alternativ bzw. Simultan Verzweigungen.
    Wenn ich soetwas brauche mache ich es mit Graph, aber leider werden die Bausteine so gross (incl. FC7x und DB), das ich manchmal Probleme mit dem Speicher bekomme und eine grössere CPU kann ich dem Kunden meist nicht verkaufen.

    mfg
    marlob

  3. #13
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    genau das ist das grosse Problem mit Graph, die riesen Bausteine.

    Verzweigungen sind mit dieser Methode natürlich auch möglich genau so
    wie Simultan Verzweigungen.

    Ich schreibe diese dann in einen seperaten Schrittketten (FB) dieser wird
    dann durch die übergeordnete Ablaufkette gestartet.

    Denn groben Aufbau dieses FB's habe ich bereits oben in der 1. Antwort auf
    die Frage dargestellt.

    MfG
    Daniel

  4. #14
    Registriert seit
    16.12.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    400
    Danke
    21
    Erhielt 24 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    das mit den Verzweigungen bei SPL würde mich auch interessieren. Wie programmiere ich Alternativ bzw. Simultan Verzweigungen.
    Wenn ich soetwas brauche mache ich es mit Graph, aber leider werden die Bausteine so gross (incl. FC7x und DB), das ich manchmal Probleme mit dem Speicher bekomme und eine grössere CPU kann ich dem Kunden meist nicht verkaufen.
    Dass ist tatsächlich ein Problem, aber manchmal muss man im sauren Apfel beißen. Mein aktuelles Projekt hat 21 funktional identische Modulen die synchronisiert laufen müssen. Dies habe ich in 6 GRAPH FBs realisiert, wovon der grösste 224 Aktionen/Transition Paare hat und fast 21 kB gross ist. Glücklicherweise war ein 317er vom Anfang an vorgeshen, aber ich möchte nicht darüber denken wie das sonst ausgesehen hätte, geschweige denn wie man Fehler hätte suchen sollen. In Graph ist auf Anhieb zu erkennen wo irgendwas hängt, trotz 21 parallele Ketten.

    Es ist wie immer, manchmal macht man sich das Leben einfacher wenn man das richtige Werkzeug nutzt! Meist geht's auch schneller, was de Preisunterschied für den größeren CPU schnell aufhebt!

  5. #15
    Registriert seit
    13.04.2005
    Beiträge
    264
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,
    bei der ganzen Diskussion über Programmierstrategien sind das doch die entscheidenden Kriterien:

    Wenig Speicher, langsame CPU, einfacher Ablauf, keine Dokumentationsvorschriften = Programmierung Eigenbau z.B. mit Sprungleiste (SPL) oder Merker Setzen / Rücksetzen.

    Genug Speicher, schnelle CPU, verzweigter Ablauf, Laufzeitüberwachung, Visualisierung, Diagnose, Dokumentationsvorschriften (Schrittkettenplan) = Programmierung mit S7-Graph.

    Es macht doch einen großen Unterschied, ob ich meine Programmierung verkaufen muss oder für den eigenen Betrieb schreibe.
    Wenn ich mir bei der Inbetriebnahme oder Werkstatttest ein Hilfsprogramm schreibe, so ist mir der Stil wurscht, es muss nur schnell fertig sein.
    Wenn ich das Programm verkaufe, so erwarten die Kunden eine Dokumentation und Schulung, damit sie selber Änderungen vornehmen können (Das steht so in den Einkaufsbedingungen). Bei der Schulung gibts einen Gutschein für einen Siemenskurs und als Dokumentation reicht der kommentierte Programmausdruck.
    Für mich rechnet es sich nicht, für weniger Programmcode, langsamere CPU und längere Programmierzeiten auf S7-Graph zu verzichten. Das soll nicht bedeuten, dass Andere, die anders rechnen müssen, etwas falsch machen. Es sollte eine Anregung für Anfänger sein.
    Gruß Wilfried

  6. #16
    Registriert seit
    07.05.2017
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    habe bis jetzt immer Schrittketten über Graph realisiert.
    Bei einer alten Anlage sind Schrittketten über SPL in AWL realisiert und ich müsste dort Erweiterungen einpfelegen.

    Wie programmiert ihr ein "S1S / S1N / S1R / N" in AWL?

  7. #17
    Registriert seit
    06.07.2015
    Beiträge
    110
    Danke
    2
    Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Den Zustandsmerker auf eine Flanke abfragen sollte das "S1" lösen. Den Zustandsmerker auf den Zustand abzufragen bringt dir das N
    If in doubt, set something on fire and restart.

  8. #18
    Registriert seit
    07.05.2017
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für deine Antwort.
    Gibt es hierfür auch Beispiele oder irgendwelche Unterlagen wo solche Sachen beschrieben sind?

    Gruß

  9. #19
    Registriert seit
    06.07.2015
    Beiträge
    110
    Danke
    2
    Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von chü Beitrag anzeigen
    Gibt es hierfür auch Beispiele oder irgendwelche Unterlagen wo solche Sachen beschrieben sind?
    Jo, im Internet. Google hat da immer ein paar gute Hinweise, wie beispielsweise hier.
    If in doubt, set something on fire and restart.

Ähnliche Themen

  1. Schrittkettenprogrammierung
    Von michaelg im Forum Simatic
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.05.2017, 20:24
  2. Schrittkettenprogrammierung
    Von Outrider im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 23:19
  3. Schrittkettenprogrammierung (zum x-ten Mal ;) )
    Von DerPraktikant im Forum Simatic
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 09.12.2008, 07:32
  4. Schrittkettenprogrammierung und Ausgänge sicher schalten
    Von Earny im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 09.10.2008, 14:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •