Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Auflösung 13bit für 0-20bar - umrechnung

  1. #1
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    220
    Danke
    56
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich hab da mal eine kurze Frage.
    Ein Messumformer gibt mit 4-20mA für 0-20bar aus.
    Die analoge Eingangsgruppe (6ES7331-1KF02-0AB0
    Analogeingabe 8 AE 13 Bit 66ms pot.getr.)

    hat 13 Bit.

    wie lautet nochmal der Umrechnungsweg um herauszufinden wieviel bar ich so auflösen kann?

    mfg
    superK
    Zitieren Zitieren Auflösung 13bit für 0-20bar - umrechnung  

  2. #2
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.527 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    2^13 = 8192 mögliche Werte

    20bar / 8192 = 0,0024 bar

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. #3
    Avatar von superkato
    superkato ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    220
    Danke
    56
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    super danke!

  4. #4
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    +20mA = INT-Wert 27678
    +4mA = INT-Wert 0

    Der Analogwert wird für den eingestellten Sollbereich immer auf diese INT-Werte skalliert. Die BIT-Auflösung ist nur für die Genauigkeit.

    Wenn Du allerdings 27678 / 8192 rechnest erhälst Du einen Faktor 3,378.
    Das heißt Du bekommst noch eine zusätzliche kleine Abweichung von der tatsächlichen Auflösung zum ausgegebenen INT-Wert bei der Auswertung!
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

  5. #5
    Registriert seit
    24.05.2006
    Beiträge
    234
    Danke
    14
    Erhielt 77 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Vorsicht, die 13 Bit gelten für den gesamten Bereich inkl. Unter- und Übersteuerungsbereich, also bei 4-20mA real für 1,185-22,96 mA.

    Die interessante Frage ist natürlich, wie viele Bits da zusätzlich noch im Rauschen untergehen; und zwar sowohl auf Geber- als auch auf Analogbaugruppenseite, die 331-1KF02 hat z.B. einen Gebrauchsfehler von +-0,5% in den Strombereichen bei einer Wiederholgenauigkeit von +-0,1%.

    Also allein durch die Wiederholgenauigkeit bleiben dir nur noch 20bar/1000=0,02bar. Das ist schon eine Größenordnung schlechter als die 13 Bit vermuten lassen.

  6. #6
    Avatar von superkato
    superkato ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    220
    Danke
    56
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hmm also es geht mir jetzt um die Programmierung. Wie ich das umsetze und anzeigen lasse.

    0,02bar ist aber auch noch in Ordnung.

    edit: gibt es irgendwo eine kleine Anleitung wie ich die Analogbaugruppe unter Step7 anwende ? so als Tutorial /How-to?
    Geändert von superkato (04.03.2011 um 18:25 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    24.05.2006
    Beiträge
    234
    Danke
    14
    Erhielt 77 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Das hatten wir schon öfter, deshalb: http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=19311

    Übrigens: es gibt da ein Suchfunktion, Stichwort wäre z.B. "skalieren" ....

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu hovonlo für den nützlichen Beitrag:

    superkato (04.03.2011)

  9. #8
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Für die Umsetzung gibt es doch die Normierungsbausteine, wie z. B. den FC105
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

Ähnliche Themen

  1. Umrechnung in AWL
    Von hans55 im Forum Simatic
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 21:35
  2. VAT: HEX <-> DEZ Umrechnung
    Von derbenny im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.11.2007, 16:00
  3. Eilige Frage: Absolutwertgeber 13Bit DP
    Von maxi im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.11.2006, 09:38
  4. Analogwert Umrechnung
    Von Diplomklempner im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.06.2005, 15:28
  5. Umrechnung von Analogeingangskarte
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.04.2005, 06:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •