Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Thema: Frage zu Rezeptverwaltung WinCC Flex

  1. #1
    Registriert seit
    14.08.2007
    Beiträge
    23
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo liebe Gemeinde,
    ich habe ein Problem bei der Rezeptverwaltung bei WinCC ( 2008 ) Flexibel.
    In meinem OP277 habe ich die Rezepturverwaltung noch ganz normal über die Rezepturanzeige-Maske laufen, was auch funktioniert und so bleiben soll, nur möchte ich die Symbole unten (Datensatz speichern, neu usw.) ausblenden und die Funktionen auf die F9-F14 Tasten legen.
    Leider bekomme ich das nicht so ganz hin bzw. komme da nicht weiter.
    Was wähle ich zum Beispiel aus, wenn ich einen neuen Datensatz haben möchte?
    Wenn ich einen Datensatz speichern möchte, fragt er immer, ob er den alten überschreiben soll.
    Ich denke, das hat was mit der Variable zu tun die sich hinter der Datensatznummer/-name verbirgt.
    Ich habe dafür auch schon eine interne Variable erstellt, nur leider funktioniert das immer noch nicht.

    Wenn ich einen Datensatz erstellt und in die SPS exportiert habe, wie kann ich den Namen/Datensatznummer aufrufen der aktuell in der SPS ist? Mir wird immer nur die Nr die rechts daneben steht angezeigt.
    Gruß Tobi
    Zitieren Zitieren Frage zu Rezeptverwaltung WinCC Flex  

  2. #2
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Hallo Tobi,
    das ausblenden der Schaltflächen, findest du in der Rezepturanzeige unter
    "Eignschaften -> Schaltflächen". Nun kannst du dir Schaltflächen erstellen
    die mit Funktionen belegt werden müssen, wie z.b. "speichere Datensatzt".

    Ich mache es so das ich für die Variabel als Steuervariabel, einen Integer
    nutze, für die Datensatzanwahl.
    Da wird dann die gewünschte Datensatznummer eingegen, in der Praxis ist
    es so das eine Zahleneingabe schneller geht als eine Texteingabe und die
    Bediener sich sehr schnell den Wert für den gewünschten Datensatz
    merken können.
    Ich mache es dann so das bei Wertänderung der Variabel eine Funktion
    hinterlegt ist "Lade Datensatz", so wird bei der Datensatzt Nr sofort der
    entsprechende Datensatz geladen. Als folgende Funktion wird mir hilfe der
    Datensatz Nr, der Datensatzname geladen und in eine Stringvariabel ab-
    gelegt.

    Beim Anlegen der Rezeptur musst du dich endscheiden ob du Datensatz-
    name oder Datensatz Nr nutzen möchtest, mir währe es lieber gewesen
    Siemens hätte beides gleichzeitig nutzbar gemacht, aber es geht nur eins.

    gruß helmut
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    Tobi214 (07.03.2011)

  4. #3
    Tobi214 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.08.2007
    Beiträge
    23
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Helmut,
    danke für deine schnelle Antwort.
    Das mit dem Ausblenden Symbole habe ich ja schon so gefunden, nur halt die richtige Funktion dann der F-Tasten nicht
    Ich würde eine Datensatznummer nehmen, wobei ich das dann zur Artikelnummer ändere.
    Wie gesagt, bei mir will er den Datensatz immer überschreiben, den ich vorher angelegt habe.

  5. #4
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    überschreiben, heißt ja speichern. Es gibt ja mehre Funktion für das
    Handling mit Rezepturen, die ich nutze wären:

    • RezepturanzeigeDatensatzNeu
    • RezepturanzeigeSpeicherAlsDatensatz
    • RezepturanzeigeSpeicherUnterDatensatz
    • RezepturanzeigeLöscheDatensatz
    • LadeDatensatz
    • LeseDatensatzName
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  6. #5
    Tobi214 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.08.2007
    Beiträge
    23
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard



    Mhh, habe das gar nicht zum auswählen
    RezepturanzeigeDatensatzNeu

  7. #6
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    schau mal nach ob du es unter "alle Systemfunktionen" findest, Rezeptur
    funktionen sind glaube ich auf woanders noch einamal zu finden.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    Tobi214 (08.03.2011)

  9. #7
    Tobi214 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.08.2007
    Beiträge
    23
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke Helmut, genau das war mein Problem mit den Funktionstasten.
    Jetzt geht das.
    Nur habe ich jetzt noch eine Problem.
    Ich gebe ja einen Datensatznamen oder nummer ein.
    Ich möchte mir gerne anzeigen lassen, welcher sich gerade in der SPS befindet.
    Wenn ich der Rezepturanzeige-Maske eine Variable unter Datensatz anlege, wird dort imme rnur die gerade gewählte Nummer/Name angezeigt ...

  10. #8
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    hier kommt es auch ein bischen darauf an wie du mit deiner Rezeptur
    arbeitest. Ist es z.b. Offline, dann ist es sinnvoll extra eine Variabel in
    der Steuerung anzulegen, wo du reinschreibst welcher Datensatz Name
    bzw. Nr. zuletzt Syncronisiert wurde.
    Arbeitest du aber Online, das mache ich ausschließlich, arbeitest du
    sowieso mit dem aktuellen Datensatz.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  11. #9
    Tobi214 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.08.2007
    Beiträge
    23
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also ich bin mir nicht sicher, aber ich denke ich arbeite Offline ( kenne den Unterschied nicht).
    Ich ändere meine Rezepte und Sende sie dann an die SPS Schreibe Datensatz in Steuerung ...
    Die Funktion "Lese Datensatzname", wenn es so eine Funktion noch geben würde "Schreibe Datensatzname", dann würde ich auf die Taste dann noch die Funktion nehmen und dann in eine Variable schreiben.

  12. #10
    Registriert seit
    29.10.2008
    Beiträge
    160
    Danke
    28
    Erhielt 28 Danke für 18 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Tobi214 Beitrag anzeigen
    kenne den Unterschied nicht
    Online: eine Änderung in Rezeptur, wird sofort in SPS übernommen
    Ohne "Schreibe Datensatz in Steuerung".

  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu vita-2002 für den nützlichen Beitrag:

    Tobi214 (08.03.2011)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 11:33
  2. Wincc flexible Rezeptverwaltung
    Von snoety im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 19:21
  3. WinCC Flex 2008 - Frage zu Ebenen
    Von MatMer im Forum HMI
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 16:15
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.09.2007, 10:56
  5. WinCC und Rezeptverwaltung
    Von OttoPaul99 im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.04.2006, 21:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •