Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Batteriefehler bei S5 Melden

  1. #1
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    414
    Danke
    40
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    Es gibt doch bei den Ustack den Batfehler. Wenn ich mit diesem Bit einen Ausgang schalten würde, könnte ich doch eine Batteriefehlermeldung ausgeben oder etwa nicht?
    Wenn das geht würde ich gerne wissen wie das Bit heißt das dort gesetzt wird. Also M0.0 oder wie das dann heißt^^
    Zitieren Zitieren Batteriefehler bei S5 Melden  

  2. #2
    Registriert seit
    12.05.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    889
    Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge

    Standard

    was hast du denn für ne cpu ??
    bei der 95U z.B. liegts im EB35 (Bit3).
    Siehe auch Handbuch

  3. #3
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    1.275
    Danke
    482
    Erhielt 66 Danke für 58 Beiträge

    Standard

    Das ist sich abhängig von der CPU. Bei der 103er gab es dafür den OB34.
    Zitat aus dem Handbuch:

    "Die CPU überprüft ständig den Zustand der Batterie in der Stromversorgung. Wenn ein Batterieausfall
    (BAU) eintritt, wird vor jedem Zyklus der OB34 bearbeitet, bis die Batterie gewechselt
    wurde. Im OB34 wird programmiert, welche Reaktion bei Batterieausfall erfolgen soll. Ist der OB34
    nicht programmiert, so erfolgt keine Reaktion."

    Also Reaktion auf BAU im OB34 programmieren (z.B. ein Bit setzen).
    Rücksetzen dann im normalen Zyklus programmieren.

  4. #4
    Avatar von 4nD1
    4nD1 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    414
    Danke
    40
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Also wäre es bei einer 95U das Bit 35.3

    Wir haben dann außerdem noch einige S5-100 102 und ein paar 115(944 und 941) im Einsatz wie verhält sich das bei denen?

  5. #5
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    1.275
    Danke
    482
    Erhielt 66 Danke für 58 Beiträge

    Standard

    Ist so viel ich weis auch bei den 100U, 102U und 115er CPus der OB34.

    Zitat vom Siemens Support:

    "Um nun eine Störmeldung zu erzeugen, können Sie in dem OB 34 einen Anstoßmerker setzen. Über diesen Anstoßmerker kann dann eine Störmeldung im zyklischen Programm erzeugt werden. Die Quittierung der Störmeldung und das Rücksetzen des Anstoßmerkers muss im zyklischen Programm erfolgen, da nach dem Tausch der Pufferbatterie und einem Reset (nur beim AG115), der OB 34 nicht mehr durchlaufen wird. "

  6. #6
    Registriert seit
    12.05.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    889
    Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge

    Standard

    schau doch mal bei siemens nach..dort sind alle handbücher gelistet

    http://support.automation.siemens.co...87&treeLang=de

  7. #7
    Registriert seit
    05.04.2004
    Beiträge
    93
    Danke
    11
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Hat jemand Erfahrung wie zuverlässig der OB34 (S5 115U) in der Praxis ist?
    Ich habe bei einer Anlage, wo vergessen wurde die Batterie rechtzeitig zu tauschen, besagten OB34 eingebaut.
    So weit funktioniert´s auch.
    Batterie raus --> Fehlermeldung.
    Batterie rein --> Fehlermeldung weg.

    Der Instandhalter meinte aber, dass er 2 Tage vor dem Stromausfall (mit Datenverlust) noch im Verteiler zu
    tun hatte, und dass damals die LED für den Batteriefehler nicht geleuchtet hätte. Nach dem Stromausfall
    (ca. 1 Stunde) war die Batterie aber komplett leer (0,55V) und die Daten weg.
    Entweder der Batteriefehler wird erst erkannt wenn die Batterie schon gefährlich leer ist oder der Instandhalter hat sich getäuscht.

    Schöne Grüße
    Peter

  8. #8
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    922
    Danke
    58
    Erhielt 164 Danke für 150 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das Problem bei der Batterieüberwachung ist, das die Batterie im Netzbetrieb nicht belastet wird ujnd somit als OK erkannt wird.
    Nach Netzausfall und nötiger Pufferung wird die Batterie belastet und die Spannung bricht zusammen.

    Hier hilft nur turnusmäßiger Batterietausch.
    Krieg ist Gottes Art den Amerikanern Geographie beizubringen

Ähnliche Themen

  1. Systemfehler melden
    Von snowbda im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 08:50
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.08.2007, 13:34
  3. OB81 Batteriefehler
    Von Sico im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.08.2007, 10:00
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 12:45
  5. DB-Änderung melden
    Von ghost im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.09.2005, 08:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •