Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: WORD_TO_BLOCK_DB in SCL

  1. #1
    Registriert seit
    01.12.2010
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    ich verwende in SCL die Anweisung WORD_TO_BLOCK_DB. Das klappt in meinem Fall auch so wie ich es mir vorstelle (einer DB-Nummer im WORD-Format hängt die Anweisung quasi das DB voran -> also aus 55 wird beispielsweise DB55). Allerdings verstehe ich nicht wirklich was ein BLOCK_DB ist, oder BLOCK ansich (gibt ja wohl auch BLOCK_FB u.ä.).

    Hat jemand einen Link parat wo erklärt wird was das genau ist? Über die Hilfe-Fkt. und die Suchmaschine meiner Wahl habe ich das nicht genau rausfinden können.
    Zitieren Zitieren WORD_TO_BLOCK_DB in SCL  

  2. #2
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.742
    Danke
    143
    Erhielt 1.688 Danke für 1.226 Beiträge

    Standard

    Schonmal in der SCL-Hilfe des S7 Managers nachgeschaut (F1)? Da steht bestimmt was drin, bin ich mir ganz sicher.

  3. #3
    Sourman ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.12.2010
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Nett das jemand antwortet, aber auf die S7-Hilfe bin ich auch schon gekommen
    Da ist leider nichts zum Thema zu erfahren;(

  4. #4
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.742
    Danke
    143
    Erhielt 1.688 Danke für 1.226 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Sourman Beitrag anzeigen
    Nett das jemand antwortet, aber auf die S7-Hilfe bin ich auch schon gekommen
    Da ist leider nichts zum Thema zu erfahren;(
    Kann ich mir gar nicht vorstellen, du kannst die Hilfe nicht bedienen Du musst den SCL Editor starten und dann die Hilfe aufrufen, ansonsten kommst du nur in die allgemeine Step7-Hilfe angezeigt.
    Die Hilfe-Datei gibt es auch als pdf-Dokument zum Download:
    http://support.automation.siemens.co...iew/de/5581793

  5. #5
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.746
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    BLOCK_DB ist ein Datentyp für ein Eingangsparamter bei einem FC/FB. Dieser Parametertyp wird normalerweise verwendet um DB Nummern an eine Baustein zu übergeben (da dann Querverweisfähig!). Wenn du jetzt halt aber einen WORD Wert hast musst diesen diesen konvertieren, da eben ein BLOCK_DB als Eingangsparameter erwartet wird.
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  6. #6
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.746
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Geh mal direkt im Simatic Manager auf Hilfe und gibt "Parametertypen" ein!
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  7. #7
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.205
    Danke
    926
    Erhielt 3.293 Danke für 2.662 Beiträge

    Standard

    Man kann auch direkt BLOCK, BLOCK_DB, WORD_TO_BLOCK_DB eingeben.
    Es ist sogar die ganze SCL-Hilfe in die Step7-Hilfe integriert, auch wenn man gar kein SCL installiert hat:
    Simatic Manager > Hilfe > Hilfethemen... > Reiter "Inhalt" > ganz unten: Aufruf von Hilfen zu Optionspaketen > Bausteine programmieren mit S7-SCL

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  8. #8
    Sourman ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.12.2010
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die Hilfe zu "BLOCK-Datentyp" hatte ich schon gefunden. Ich finde sie nur nicht sehr verständlich. Aber wie dem auch sei ich denke ja denoch verstanden zu haben was die Block Datentypen machen. Ich kann damit direkt DB123 oder FB123 oder FC123 als Eingangsparameter an einen Baustein ranschreiben und da ich in meinem Beispiel nur die DB-Nummer "123" als WORD zur Verfügung habe, verwende ich WORD_TO_BLOCK_DB um daraus "DB123" zu machen.

    Vielen Dank für eure Hilfe!

Ähnliche Themen

  1. Word_to_block_db
    Von hoT im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.03.2010, 18:58
  2. Strukturierter Zugriff mit WORD_TO_BLOCK_DB
    Von nobug im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.03.2008, 11:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •