Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Thema: Db- Daten behalten

  1. #11
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    das wird so nicht funktionieren. hatten wir vor ein paar tagen schon einmal.

    http://www.sps-forum.de/phpBB2/viewt...397&highlight=
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  2. #12
    Registriert seit
    22.08.2005
    Ort
    Rum
    Beiträge
    83
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    habs aber beim Betreibstundenzähler auch sp in der Art gemacht und dort funktionierts
    Theorie ist, wenn jeder alles weiß und nichts funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.
    Bei uns ist Theorie und Praxis vereint:
    Nichts funktioniert und keiner weiß warum!

  3. #13
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    wie ich deinem bild entnehme, wird in deiner fc die zeit gestartet.
    SA #zeit

    das passiert bei jedem aufruf der fc.

    ich kenne deinen bs-zähler nicht. ich könnte mir aber vorstellen das du dort einen takt (deine zeit) nur abfragst und nicht beschreibst.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  4. #14
    Registriert seit
    22.08.2005
    Ort
    Rum
    Beiträge
    83
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo!

    Aber die Zeit muss ja beschrieben werden den der Zähler muss ja von 20 min bis 0 laufen oder

    langt das wenn ich ihn bei jedem Durchlauf nur abfrage. Beschreibt sich er in der FC schon neu ?
    Theorie ist, wenn jeder alles weiß und nichts funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.
    Bei uns ist Theorie und Praxis vereint:
    Nichts funktioniert und keiner weiß warum!

  5. #15
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    liess mal den beitrag den ich angesprochen habe.

    jetzt mal ganz langsam.
    du rufst die fc das erste mal auf. dort wird die zeit gestartet.
    nun rufst du die fc das zweite mal auf und die zeit wird wieder neu gestartet. usw usw usw usw
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  6. #16
    Registriert seit
    22.08.2005
    Ort
    Rum
    Beiträge
    83
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    ok vom anfang an

    Wir haben eine Beleuchtungsanlage.

    Wenn die Spur besetz wird schaltet die Beleuchtung ein, wird sie geschlossen muss sie aus sicherheitsgründen 20 Minuten noch beleuchtet werden.

    Also wenn ich das 50 mal schreiben muss werde ich nicht mehr fertig

    Also schreibe ich ein Fc

    rufe ihn das erste mal auf

    Call FC21 //rufe ihn das erste mal auf
    start: e2.1 //gib ihm den Startbefehl
    zeit: db101.dbw0 //gib ihm die Nachlaufzeit (über ein OP einstellbar)
    aktzeit: z1 //gib ihm einen zähler (braucht ja jede spur einen eigenen)
    bel: a0.2 //rückgabe für beleuchtung



    also wenn ich im fc21 schreibe

    u #start
    fr #aktzeit
    l db101.dbw0
    sa #aktzeit

    u #aktzeit
    = #bel


    Also wenn ich dem zähler als nur (IN) deklariere kann es doch nicht funktionieren oder?

    Vielen dank
    Michael
    Theorie ist, wenn jeder alles weiß und nichts funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.
    Bei uns ist Theorie und Praxis vereint:
    Nichts funktioniert und keiner weiß warum!

  7. #17
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    es gibt jetzt mehrere möglichkeiten.

    1. die einfachste variante
    du benutzt für jeden aufruf eine eigene zeit.

    2. du benutzt die uhrzeit der cpu und überprüfst mit dieser ob 20 min abgelaufen sind. dazu speicherst du dir die startzeit in einem db.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  8. #18
    Registriert seit
    22.08.2005
    Ort
    Rum
    Beiträge
    83
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    also wenn ich richtig verstehe wenn ich den zähler mit (IN) deklariere langt das

    ich geb einfach

    der ersten spur den zähler z1
    der zweiten z2

    usw
    .
    .
    . danke für die schnellen antworten

    (Hast mich gerettet der chef bringt mich um wenn ich noch einen Monat eine Beleuchtung mit 120 KW läuft) wobei sie nicht gebraucht wird
    Theorie ist, wenn jeder alles weiß und nichts funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.
    Bei uns ist Theorie und Praxis vereint:
    Nichts funktioniert und keiner weiß warum!

  9. #19
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    wieso jetzt eigentlich plötzlich zähler? vorher sprachen wir doch über zeiten. oder hab ich jetzt was verpasst?
    aber vom prinzip ist das beides gleich zu behandeln.

    um bei deinem beispiel zu bleiben.
    Code:
    call fc21 
    status: e 104.1 
    zeit&#58; t1 //<----
    bel&#58; a 0.4 
    
    
    call fc21 
    status&#58; e 104.2 
    zeit&#58; t2 //<----
    bel&#58; a 0.5
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  10. #20
    Registriert seit
    22.08.2005
    Ort
    Rum
    Beiträge
    83
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ok danke

    ja sind zeiten stimmt

    werde es morgen in der früh ausprobieren, schreib es mal jetzt fertig, ist mir zu gefährlich heute da ein nebel aufzieht und wenns dann wieder nicht funktioniert ....

    Vielden dank für die schnellen und perfekten antworten

    schönes wochenende

    mfg
    Michael
    Theorie ist, wenn jeder alles weiß und nichts funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.
    Bei uns ist Theorie und Praxis vereint:
    Nichts funktioniert und keiner weiß warum!

Ähnliche Themen

  1. CX9000 - Daten nach Neustart behalten! RETAIN und PERSISTENT?
    Von Codesys_123 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 11:33
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.11.2009, 13:50
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 17:05
  4. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.03.2007, 08:32
  5. Absturz S7 300 Werte behalten
    Von Jim Knopf im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.03.2006, 11:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •