Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Wartefunktion??

  1. #1
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    2
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi Leute

    wollte mal fragen ob es bei step7 eine funktion gibt die einfach z.B. 1 sec wartet?? Also so ne Art Unterbrechung??
    Würde es nämlich brauchen um eine Schleife so langsam auszuführen damit man Veränderungen der Werte besser nachvollziehen.(Schulprojekt)

    Danke schon im Vorraus!!
    Zitieren Zitieren Wartefunktion??  

  2. #2
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    1s, wie wärs mit dem Taktmerkerbyte der CPU (definierst Du in der Hardwarekonfiguration an der CPU!). Hier hast Du verschiedene Zeiten, z.B. 0,5s, 1s, ... (siehe an der Stelle unter F1)

    P.S. und dann vielleicht per Flanke den Takt auswerten!
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu MCerv für den nützlichen Beitrag:

    jack untawega (13.03.2011)

  4. #3
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Hi,

    WAIT "SFC 47" Verzögern der Bearbeitung des Anwenderprogramms mit der SFC 47 WAIT, aber Achtung die CPU kann dann bei Zykluszeitüberschreitung auf Stop gehen. Abhilfe es gibt einen SFC mit dem man die Zykluszeitüberwachung neu starten kann.

    Gruss Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  5. #4
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Zykluszeitüberwachung nachtriggern.

    RE_TRIGR "SFC 43" Zykluszeitüberwachung nachtriggern am besten im OB80 aufrufen.
    So etwas hat in einem Programm aber nichts verloren und dient nur zum testen.

    Gruss Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  6. #5
    Registriert seit
    11.08.2009
    Ort
    Bei Hamburg
    Beiträge
    100
    Danke
    19
    Erhielt 30 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Einfach einen Timer nehmen.
    Diesen z.B. am Ende der Schleife starten, nach Ablauf des Timers den Schleifenzähler um 1 erhöhen...

  7. #6
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Andere Möglichkeit wäre einen Haltepunkt setzen und so die Schleife beobachten.

    Gruss Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  8. #7
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    502
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    oder dein Programm zub nur jeden 20den CPU Takt bearbeiten.
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  9. #8
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    OB35 mit 1 Sekunde Takt!
    Grüße Frank

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •