Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: CP343 Systemfehler beim Hochlauf

  1. #1
    Registriert seit
    14.03.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,
    ich stecke in der Klemme und hoffe auf Eure Hilfe.
    Aktuelle habe ich das Problem dass der CP 343 GX30 nach Spannungsunterbrechung von ca. 20min. immer
    mit Systemfehler hochlaeuft, der CP haengt hinter einer CPU319.
    Schalte ich danach nochmals kurz hintereinander AUS / EIN laeuft alles sauber hoch.

    HW- konfig bereits neu uebersetzt und uebertragen, Firmwareupdate auf letzten Stand auch bereits durchgefuehrt.
    Alles leider ohne Erfolg.

    Die Diagnose ist leider nicht hilfreich. Der Diagnosepuffer der CP scheint
    auch immer nur den letzten Hochlauf zu dokumentieren, oder...?

    Irgendwelche Ideen?

    Bin fuer alles dankbar.


    Danke im voraus

    ollib
    Zitieren Zitieren CP343 Systemfehler beim Hochlauf  

  2. #2
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ollib Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    ich stecke in der Klemme und hoffe auf Eure Hilfe.
    Aktuelle habe ich das Problem dass der CP 343 GX30 nach Spannungsunterbrechung von ca. 20min. immer
    mit Systemfehler hochlaeuft, der CP haengt hinter einer CPU319.
    Schalte ich danach nochmals kurz hintereinander AUS / EIN laeuft alles sauber hoch.

    HW- konfig bereits neu uebersetzt und uebertragen, Firmwareupdate auf letzten Stand auch bereits durchgefuehrt.
    Alles leider ohne Erfolg.

    Die Diagnose ist leider nicht hilfreich. Der Diagnosepuffer der CP scheint
    auch immer nur den letzten Hochlauf zu dokumentieren, oder...?

    Irgendwelche Ideen?

    Bin fuer alles dankbar.


    Danke im voraus

    ollib
    ... stell einfach mal den Diagnosepuffer und den von der CPU im Fehlerfall hier rein. Vielleicht kann man ja doch was erkennen.

    Thomas

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu thomass5 für den nützlichen Beitrag:

    ollib (15.03.2011)

  4. #3
    ollib ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.03.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Thomas,

    werde ich machen.
    Es ist wie verhext seit dem ich den Beitrag Online gesetzt habe laeuft die Kiste jedes mal ohne Fehler hoch.
    Morgen ist ein neuer Tag.
    Gute Fehler kommen wieder.

    ollib

  5. #4
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    Zu wem oder was baut denn die CP denn eine Verbindung auf ?
    Was für ein Verbindungstyp ist denn projektiert ?

    Ist das Ziel bei Einschalten nach einer Unterbrechung von 20min bereits verfügbar ?

    Oder ist der Teilnehmer nur deswegen schon verfügbar, weil du die CPU+CP danach manuell nochmal startest (längere Hochlaufzeit als S7) ?

    --> Andersrum: ist der Verbindungsteilnehmer bereits online, wenn die CPU+CP gestartet werden (nach dem Einschalten)
    Oder ist bei manuellem Start der CPU+CP der Teilnehmer nur deswegen online, weil Anlage bereits eingeschaltet wurde ?

    Gruss

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu SoftMachine für den nützlichen Beitrag:

    ollib (15.03.2011)

  7. #5
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.163
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    @SoftMachine
    Fehlende Verbindungspartner verursachen keine Systemfehler, es sei denn, der CP343-1 ist ein PROFINET-IO-Controller/-Device.

    @ollib
    Hier ein paar Diagnose-Tips:
    * Systemfehler heißt: die SF-LED des CP343-1 leuchtet oder blinkt? Leuchten/blinken weitere Fehler-LED am CP?
    * Hast Du die LED-Anzeigen mit dem CP343-1 ADV Gerätehandbuch verglichen?
    * Bleibt der CP in STOP oder geht er in RUN?
    * Ist der CP ein PROFINET-IO-Controller oder PROFINET-IO-Device? Was sagt die IO-Device-Diagnose?
    * Hat nur der CP Systemfehler oder auch die CPU?
    * Was steht im Diagnosepuffer der CPU? Was steht im Diagnosepuffer des CP?
    * Ist der Webserver aktiviert? Was zeigt die Webdiagnose? (IE-CP-Handbuch Teil A)
    * Verschwindet der Systemfehler des CP nach einiger Zeit oder geht er nur durch Spannung Aus/Ein weg?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    ollib (15.03.2011)

  9. #6
    ollib ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.03.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Harald,

    * beim Verbindungspartner sehe ich ebenfalls keine Probleme da ich bereits
    versucht hatte die CPU mit CP ohne den anderen Partner zu starten ohne Problem

    * Systemfehler heisst hier diverse LED's blinken BF1, BF2, MAIN, SF, RUN, STOP
    und Dauerlicht bei LED DC5V genau wie im Handbuch beschrieben.

    * CPU und CP bleiben in STOP

    * kein WEB-server

    * Diagnosepuffer CPU sagt aus
    soll Type .....GX30
    ist Typ nicht ermittelbar

    * auf den Diagnosepuffer der CP kann ich in dem Zustand nicht zugreifen.

    Gerade habe ich einen Hochlauf gestartet welcher zuerst ebenfalls im Systemfehler endete, jedoch sich wieder "zurueckgesetzt" hat und anschliessend durchgelaufen ist.
    Haenge den Diagnosepuffer beider Baugruppen an.

    Danke fuer eure Unterstuetzung
    Ollib
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  10. #7
    ollib ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.03.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,

    habe gerade eine fehlende Verbindung unter Netpro festgestellt.
    Diese wieder eingerichtet, uebersetzt und die Systemdaten aus dem Bausteinkontainer neu uebertragen
    Hoffe das war der Fehler.

    Ich melde mich wieder.

    ollib

  11. #8
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.163
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ollib Beitrag anzeigen
    * Systemfehler heisst hier diverse LED's blinken BF1, BF2, MAIN, SF, RUN, STOP
    und Dauerlicht bei LED DC5V genau wie im Handbuch beschrieben.

    * CPU und CP bleiben in STOP
    [...]
    * Diagnosepuffer CPU sagt aus
    soll Type .....GX30
    ist Typ nicht ermittelbar
    Leider ist der diesbezügliche Diagnoseeintrag in Deinem Diagnosepuffer-Abzug nicht dabei.
    Für mich deutet das aber auf (sporadische?) Hardwarefehler (in der Rückwandbus-Anschaltung?) des CP hin.
    Der macht's wohl nicht mehr lange.
    Ich würde den CP und den C-PLUG probeweise austauschen. (Ist vielleicht noch Garantie auf den Teilen?)

    Eigenartig ist auch
    Ereignis 3 von 10: Ereignis-ID 16# B146
    Kein Eintrag in Textdatenbasis. Hex-Werte werden angezeigt.
    Ereignis-ID: 16# B146
    OB: 16# 01
    PK: 16# 01
    DatID 1/ 2: 16# 59 C9
    Zusatzinfo1 / 2 / 3: 16# 0108 0000 0020
    Zitat Zitat von ollib Beitrag anzeigen
    habe gerade eine fehlende Verbindung unter Netpro festgestellt.
    Diese wieder eingerichtet, uebersetzt und die Systemdaten aus dem Bausteinkontainer neu uebertragen
    Hoffe das war der Fehler.
    Eine fehlende Verbindungsprojektierung dürfte keinen Systemfehler mit RUN-Sperre bewirken.

    Mein Tip: rufe den Siemens-Support an.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  12. #9
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    @SoftMachine
    Fehlende Verbindungspartner verursachen keine Systemfehler, es sei denn, der CP343-1 ist ein PROFINET-IO-Controller/-Device.
    Harald
    Hey harald,
    viell. kurze Erläuterung für mich ?

    Gruss

  13. #10
    ollib ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.03.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Harald,

    du hattest Recht die fehlende Verbindung hat mein Problem auch nicht geloesst.
    Den Rueckwandbus hatte ich auch schon in verdacht habe die Steckverbinder bereits ausgetauscht. -> Fehler bleibt der gleiche.

    Den C-Plug habe ich auch schon einmal ausgetauscht und
    einen HW Defekt kann ich eigentlich ebenfalls ausschliessen da dieser CP erst im Januar durch einen Kollegen eingebaut wurde.
    Der vorher verbaute CP GX21 hatte auch Hochlaufprobleme.

    Habe die SIEMENS Hotline angerufen und alles was ich bisher durchgefuehrt habe beschrieben.
    Daraufhin haben die mir ein Softwareupdate auf SP5 und Hotfix 7 empfohlen. (aktuell habe ich S7 V5.4 SP4 verwendet)
    Danach soll ich ein neues Projekt anlegen die vorher exportierte HW-Konf in das neue Projekt laden,
    die Verbindungen unter Netpro wieder einrichten und die neu erstellten Systemdaten aus dem
    Bausteincontainer in die Steuerung uebertragen.

    Aktuell warte ich wieder mal wieder die 30 Min. bis zum Neustart.

    Ich halte euch auf dem laufenden.

    ollib

Ähnliche Themen

  1. Hochlauf bzw. Runterlauframpen
    Von capri-fan im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.05.2014, 08:43
  2. Probleme mit Hochlauf der CU320 nach Netz ein
    Von Martin1982 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 12:39
  3. Systemfehler melden
    Von snowbda im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 08:50
  4. CPU zeigt Systemfehler
    Von wiede im Forum Simatic
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 11.02.2008, 10:42
  5. DP-Slaves: Hochlauf und Betriebsbereit erkennen
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.10.2005, 22:42

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •