Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Fernwartung mit Teleservice - kein Festnetz

  1. #1
    Registriert seit
    15.09.2004
    Beiträge
    86
    Danke
    13
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich habe ein kleines Problem. Normalerweise schicken wir unseren Kunden zur Fernwartung einen Teleservice Adapter mit einem Analogmodem. Westernstecker für den Telefonanschluss sowie ein Netzteil mit Steckeradapter für die verschiedensten Stromnetze sind dabei. Das hat bisher immer gut funktioniert, aber jetzt haben wir einen Kunden der sich nicht in der Lage sieht einen Festnetzanschluss in die Nähe der Anlage zu bekommen.

    Meine Frage ist recht einfach, kann ich das Analogmodem einfach durch ein GSM Modem mit RS 232 Schnittstelle ersetzen?

    Könnte ich den Teleservice Adapter von Siemens mit so einem Modem verbinden, und dann wie gewohnt mit meinem analogen Modem hier anwählen?

    Oder hat jemand einen besseren Vorschlag, wie sich das einfach bewerkstelligen lässt?

    Gruß
    emtewe
    Zitieren Zitieren Fernwartung mit Teleservice - kein Festnetz  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    GSM-Modem mit CSD-Sim-Karte kannst du normal mit der Teleservice Software nutzen.
    Telefonnummer des GSM-Modems anwählen und verbinden.

    Alternativ: VPN ( sofern WAN/LAN vorhanden).

    google z.B. nach deltalogic, mbconnect, .....

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Verpolt für den nützlichen Beitrag:

    emtewe (15.03.2011)

  4. #3
    emtewe ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.09.2004
    Beiträge
    86
    Danke
    13
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für den Hinweis. Das ist dann natürlich die einfachste Lösung, da das Teleservice Modul schon vor Ort ist, da muss ich nur das andere Modem nachschicken, den Kunden bitten eine GSM Karte einzulegen, und mir die Nummer zu nennen.

  5. #4
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.572
    Danke
    63
    Erhielt 259 Danke für 219 Beiträge

    Standard

    Habe vor kurzem nach Angeboten für so eine Lösung gesucht.

    Die günstigste war diese:

    Deltalogic - ACCON-MPI-Modem GSM

    Achtung: Das Modem hat einen integrierten Umsetzer für das MPI-Protokoll -> geht also nur mit MPI. CSD scheint langsam auszusterben und die Verbindung damit dürfte in Zukunft wohl recht langsam zu sein.
    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

  6. #5
    emtewe ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.09.2004
    Beiträge
    86
    Danke
    13
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Naja, bisher lief die Verbindung über ein 28.800 er Modem, da dürfte CSD mit 14.400 genau halb so schnell sein, damit könnte ich noch leben. Aber ich schau mir auch das Teil von Deltalogic nochmal an...

    Edit: Da ist der TS Adapter ja integriert, das ist für zukünftige Projekte interessant, aber hier ist ja im Moment der TS Adapter schon vor Ort, so dass ich da nur das Modem brauche...
    Geändert von emtewe (15.03.2011 um 13:17 Uhr)

  7. #6
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    503
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Modem muss ev vorher ein bisschen Parametriert werden.

    Wir haben viele mc35 und mc45 im Einsatz.

    Ev vorher zuhause testen.
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu winnman für den nützlichen Beitrag:

    emtewe (16.03.2011)

  9. #7
    Registriert seit
    10.03.2009
    Ort
    Verl
    Beiträge
    596
    Danke
    268
    Erhielt 133 Danke für 112 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Tigerente1974 Beitrag anzeigen
    Habe vor kurzem nach Angeboten für so eine Lösung gesucht.

    Die günstigste war diese:

    Deltalogic - ACCON-MPI-Modem GSM

    Achtung: Das Modem hat einen integrierten Umsetzer für das MPI-Protokoll -> geht also nur mit MPI. CSD scheint langsam auszusterben und die Verbindung damit dürfte in Zukunft wohl recht langsam zu sein.
    Das ACCON-MPI/PROFIBUS-Modem kann auch Profibus
    Viele Grüße

    Sven Rothenpieler


    Es gibt 3 Arten von Menschen - die, die zählen können und die, die es nicht können!


  10. #8
    emtewe ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.09.2004
    Beiträge
    86
    Danke
    13
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von winnman Beitrag anzeigen
    Wir haben viele mc35 und mc45 im Einsatz.
    Die Geräte von Siemens gibt es ja nicht mehr, die Nachfolger sollen jetzt von Cinterion kommen, da gibt es zB. das Cinterion MC55i. Sind die vergleichbar mit den Siemens Geräten?

Ähnliche Themen

  1. Fernwartung mit Teleservice
    Von settelma im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.03.2009, 15:01
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.11.2007, 14:27
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 21:05
  4. Fernwartung mit Teleservice und Handy
    Von Woldo im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.06.2006, 09:00
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 22:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •