Hallo Gemeinde,

Folgendes Problem.
Um via DCOM eine Verbindung von einem OPC-Client
zu einem WinCC OPC-Server zu bekommen müssen
beide Dienste mit dem gleichen Benutzer/Passwort laufen.

Es laufen zwar beide PCs auf einem Domänenbenutzer,
die Siemens* beziehungsweise cc*-Dienste aber mit
lokalem Systemaccount.

Es ist mir nicht gelungen einen der Dienste zu identifizieren
der für den OPCServer.WinCC zuständig ist um dort den
Startaccount zu ändern.

Kann mir jemand sagen welcher Dienst für den OPCServer.WinCC
zuständig ist, bzw. ob man das innerhalb der Siematic Konfiguration
ändern kann?

Gruß und Danke