Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: Step7 über LabView ansteuern

  1. #11
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Notstop nur direkt, nicht über den PC!

    Die NCK-Variablen stehen auf der NCK (z.B. Position, Geschwindigkeit, .....), also alles was mit Bewegung zu tun hat. Das was mit der Steuerung (Freigabe, ...) zu tun hat, befindet sich auf der PLC. Einfach mal im Handbuch oder im VarSelektor-Tool suchen, was benötigt wird, der Rest ergibt sich von alleine.
    Wenn der Zugriff von einem normalen PC aus erfolgen soll, auf dem die Sinumerik-Software nicht installiert ist, dann scheidet DDE schon einmal aus. Hat die 840D kein Ethernet (ist also keine sl), dann ist auch noch ein entsprechender Adapter notwendig um auf die MPI- bzw. PROFIBUS-Schnittstelle zugreifen zu können. Hier empfehle ich (natürlich) den ACCON-NetLink-PRO compact.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  2. #12
    Registriert seit
    08.12.2004
    Beiträge
    94
    Danke
    2
    Erhielt 16 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Bei uns im Hause wird ein Treiber von MHJ verwendet.
    Die Erfahrungen damit sind gut.

    "ComDrvS7 für LabView V8.x Projektlizenz"

    einfach im google "MHJ labview" eingeben.


    mfG. klaly

  3. #13
    TheGodfather ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.03.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ok danke erstmal
    ich warte momentan auf antwort welche Schnittstelle dei CNC hat, da ich momentan nicht dazukomm. dann werd ich mich mal wieder melden...

    Ich hab jetzt auf der MHJ-Website bei den Downloads die "WinPLC-Engine V1.3.2.1" hab ich das richtig verstanden das ich damit eine SPS simulieren kann? und ist das nur die SPS oder auch der NCK? Also kann ich damit am Rechner alles genau so simulieren wie es auf der Maschine dann abläuft?
    oder brauche ich da eher den SPS-VISU (Anlagensimulator)?

  4. #14
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Das ist "nur" die PLC nicht die NCK.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  5. #15
    Registriert seit
    18.08.2006
    Beiträge
    92
    Danke
    0
    Erhielt 24 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    die WinPLC-Engine stellt eine S7-SoftSPS zur Verfügung. Diese kann über TCP/IP angesprochen werden. Damit hat man die Möglichkeit über eine S7-Programmiersoftware, eine S7-Visualisierung oder über ein TP/OP mit Ethernet-Schnittstelle auf die S7-SoftSPS zu zugreifen.

    SPS-VISU beinhaltet diese S7-SoftSPS und bietet darüber hinaus die Möglichkeit eine Simulationsumgebung mit Objekten zusammenzustellen, damit man nicht von Hand die Fortschaltbedingungen herbeiführen muss.
    Beispiel:
    Ein Zylinder fährt aus, wenn ein Ausgang den Status 1 hat, es wird der hintere Endschalter des Zylinders verlassen und beim Erreichen der vorderen Endlage der vordere Endschalter betätigt. Dieses Umschalten der Eingänge geschieht automatisch und man sieht den Bewegungsvorgang.

    Gruss
    T. Weiss

  6. #16
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von TheGodfather Beitrag anzeigen
    ok danke erstmal
    ich warte momentan auf antwort welche Schnittstelle dei CNC hat, da ich momentan nicht dazukomm. dann werd ich mich mal wieder melden...

    Ich hab jetzt auf der MHJ-Website bei den Downloads die "WinPLC-Engine V1.3.2.1" hab ich das richtig verstanden das ich damit eine SPS simulieren kann? und ist das nur die SPS oder auch der NCK? Also kann ich damit am Rechner alles genau so simulieren wie es auf der Maschine dann abläuft?
    oder brauche ich da eher den SPS-VISU (Anlagensimulator)?
    Eine NCK zu simulieren ist eine eigene Welt.
    Dafür gibt es bei BigS die shop-tools.
    Doch da funktioniert der Zugriff auf die PLC nicht.
    Die Maschinenhersteller schreiben sich ihre Simulationen selber, die zu deren Produkten passt.


    bike

  7. #17
    TheGodfather ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.03.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Gut also so einfach is da die simulation nicht....
    naja im Prinzip will ich ja nur auf den NCK zur Bewegungssteuerung zugreifen den Rest brauch ich eigenltich nicht....

    aja ich war jetzt grad bei der CNC-Maschine und die hat nur einen USB und einen RS232 Eingang...
    bin jetzt dezent verwirrt weil ja immer nur von Profibus die Rede is

  8. #18
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Wer hat den USB- und RS232-Eingang? HMI oder CNC oder ...? Am besten die Bestellnummer davon einstellen (befindet sich sicher irgendwo auf dem Gerät).
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  9. #19
    TheGodfather ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.03.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    was heißt HMI?

    das sind die einzigen beiden Schnittstellen die ich auf der CNC-Maschine finden konnte, zusätzlich sind beide Eingänge mit Statusleds auf der Steuerungskonsole vorhanden....

  10. #20
    Registriert seit
    10.03.2009
    Ort
    Verl
    Beiträge
    596
    Danke
    268
    Erhielt 133 Danke für 112 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von TheGodfather Beitrag anzeigen
    was heißt HMI?
    Human Machine Interface
    Viele Grüße

    Sven Rothenpieler


    Es gibt 3 Arten von Menschen - die, die zählen können und die, die es nicht können!


Ähnliche Themen

  1. SEW Movidrive über LabView mittels USB Steuern
    Von strom ist gelb im Forum SEW-EURODRIVE
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 16:13
  2. Sinamics S120 mittels LabView über Profibus steuern
    Von apachler im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.07.2009, 09:11
  3. CPU 315/Ethernet über LabView visualisieren, wie?
    Von alpenpower im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.2008, 14:03
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 08:00
  5. Mehrere 315-2 DP über MPI ansteuern?
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.12.2005, 15:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •