Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Step7 über LabView ansteuern

  1. #1
    Registriert seit
    15.03.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen, da ich im Rahmen einer Diplomarbeit damit konfrontiert bin und über google absolut nichts finden konnte was mir weiter hilft (auser dieses Forum hoffentlich ) bitte ich euch um Hilfe.

    Es geht darum eine CNC Drehmaschine mit der Steurung Sinumerik 840D mit LabView anzusprechen, also CNC-Befehle zu übermitteln.
    LabView deswegen weil wir es schon für einen Sensor verwenden der mit der Drehmaschine gekoppelt werden soll.

    Der verbaute Prozessor sollte ein "Simatic 315 2DB" oder "Simatic 317 2DB" sein, nach meinen Infos sollte es aber egal sein wenn ich mit Step7 eine 300er SPS ansprechen kann, sollte das auch gehen.

    Darum bitte ich euch um Informationen egal welcher Art die mir bei dem Problem weiterhelfen könnten. Da ich mit Step7 noch nie vorher etwas zu tun hatte und auch in LabView erst Neuling bin, bitte ich euch es wenn möglich auch für Laien verständlich zu formulieren....
    Weiters kommt hinzu das wir mittlerweile etwas in Terminstress kommen, da einige Firmen zu spät oder bis jetzt die Sensoren noch nicht geliefert haben.

    vielen Dank im vorhinein
    Zitieren Zitieren Step7 über LabView ansteuern  

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Beitrag

    Der Zugriff auf die PLC und die NCK unterscheidet sich schon etwas .
    Grundsätzlich gibt es die Möglichkeit, die NCK über den DDE-Server anzusprechen. Dies macht die Siemens-Software auch. Hier wurde schon etwas dazu geschrieben.
    Alternativ kann ACCON-AGLink verwendet werden. Die Intergration in Labview erfolgt über den mitgelieferten .net-Wrapper. Dort stehen dann auch die Funktionen für die NCK zur Verfügung.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. #3
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.224
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Das gibt es auch bei ni! Vielleicht helfen die Links da weiter.

    TCP/IP

    MPI
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. #4
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Das gibt es auch bei ni!
    Und damit können CNC-Befehle übertragen werden?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  5. #5
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.224
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Rainer Hönle Beitrag anzeigen
    Und damit können CNC-Befehle übertragen werden?
    Keine Ahnung, damit kann man zumindest mal Verbindung zur SPS aufnehmen.
    Da ich keine Sinumerik programmiere, kenne ich mich mit den Internas nicht aus. Normalerweise sollte man denken, dass Siemens die Möglichkeit vorgesehen hat, zumindest von der SPS aus CNC-Programme zu übertragen, aber das entzieht sich meiner Kenntnis. Ich hab lediglich mal bei NI nachgeschaut, was die so in Richtung S7 anbieten. Auch Siemens schiebt die Programme doch letztlich über die MPI-SS oder auch Ethernet in die CNC oder?
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  6. #6
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, damit kann man zumindest mal Verbindung zur SPS aufnehmen.
    Da ich keine Sinumerik programmiere, kenne ich mich mit den Internas nicht aus. Normalerweise sollte man denken, dass Siemens die Möglichkeit vorgesehen hat, zumindest von der SPS aus CNC-Programme zu übertragen, aber das entzieht sich meiner Kenntnis. Ich hab lediglich mal bei NI nachgeschaut, was die so in Richtung S7 anbieten. Auch Siemens schiebt die Programme doch letztlich über die MPI-SS oder auch Ethernet in die CNC oder?
    Stimmt dass die NCK auch am MPI oder PROFIBUS (pl) oder an Ethernet (sl) hängt wie eine PLC. Allerdings unterscheidet sich das, was über die Leitung geht schon deutlich zwischen PLC und NCK. Und ich kenne auch nur die beiden oben genannten Tools (was nicht heißen soll, dass es nicht noch mehr gibt), die den Zugriff sowohl auf die PLC als auch auf die NCK ermöglichen.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  7. #7
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.224
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Hatte sich nicht der user LowLevelMahn mit ähnlichen Dingen befaßt?
    Hab mal seine Beiträge rausgesucht, vielleicht findet sich da ja etwas.

    http://www.sps-forum.de/search.php?searchid=4100254
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  8. #8
    TheGodfather ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.03.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke erstmal
    bin jetzt grad dabei mich durch eure Links zu arbeiten...

    aber noch ne Frage:
    NCK und DDE?

  9. #9
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    DDE = Dynamic Data Exchange = uralte Technologie aus der 16-Bit-Windows-Zeit, wird bei der Sinumerik verwendet. Die HMI-Software etc. greift darüber ebenfalls zu.
    NCK = NC-Kern, die CNC besteht aus zwei Teilen: der PLC (= SPS) und dem NC-Teil (= NCK), die eine kümmert sich um die Steuerung die andere um die Bewegung
    Wo soll den die Applikation laufen? Wie soll denn auf die CNC zugegriffen werden (über welchen Kommunikationsweg: MPI, PROFIBUS, Ethernet)?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  10. #10
    TheGodfather ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.03.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ok danke!
    das heißt wenn ich Bewegungsbefehle übermitteln will muss ich nur auf den NCK zugreifen, aber um Variablen auszulesen auf die SPS?
    das ganze soll auf einem Rechner laufen der nur dafür bei der Drehmaschine steht, an den sind eben die Sensoren angeschlossen und die Drehmaschine soll gesteuert werden. Da damit sozusagen das Werkstück vermessen werden kann, also die Sensoren werden auf der Werkzeugaufnahme befestigt und fahren so das Werkstück ab.
    Kommt es auf bei der Kommunikation auf die Drehmaschine an? wenn ja muss ich nochmal nachfragen da ich gerade nicht zu der Maschine hinkomme. wenn nein steht die Wahl noch offen. Bin auf diesem Gebiet leider ein ziemlicher Neuling...

    edit: aja und kann ich über diese Stuerung einen zuverlässigen Notstopp realisieren oder müsste da eine andere Lösung her? (Damit die Sensoren nicht beschädigt werden wenn sie zu nah an das werkstück kommen sollten.) zum auslösen des Notstopps würde sich ein taster eignen aber soll der über den PC abgefragt werden und dann an die CNC weitergeleitet werden oder iwie direkt angeschlossen sein?
    Geändert von TheGodfather (16.03.2011 um 15:33 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. SEW Movidrive über LabView mittels USB Steuern
    Von strom ist gelb im Forum SEW-EURODRIVE
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 16:13
  2. Sinamics S120 mittels LabView über Profibus steuern
    Von apachler im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.07.2009, 09:11
  3. CPU 315/Ethernet über LabView visualisieren, wie?
    Von alpenpower im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.2008, 14:03
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 08:00
  5. Mehrere 315-2 DP über MPI ansteuern?
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.12.2005, 15:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •