Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Anfänger braucht Tipps vom Profi

  1. #1
    Registriert seit
    22.03.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    ich bin neu hier und hab da mal ein paar Fragen. Also ich bin nun in der glücklichen Situation, dass ich nach meiner Technikerschule eine Stelle als SPS-Programmierer bekommen habe. Nun bräuchte ich allerdings ein paar tipps, wie man sich hier am besten und am effektivsten einarbeitet. In der Firma wird hauptsächlich Siemens verwendet. Für euere Tipps bedanke ich mich schon mal im voraus.

    Mit freundlichen Grüßen

    Tom
    Zitieren Zitieren Anfänger braucht Tipps vom Profi  

  2. #2
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Schmitom Beitrag anzeigen
    .., wie man sich hier am besten und am effektivsten einarbeitet.
    1.
    am besten mit einem gestandenen Programmierer aus deiner Firma
    gemeinsam ein Projekt machen, welches nicht schon von Anfang an
    einem grossen Zeitdruck unterliegt.

    2.
    Aktuelle - fertige - Programme anschauen und verstehen lernen.

    3.
    Schulungunterlagen Fa- SIEMENS - Links sind hier auch im Forum zu
    finden - durcharbeiten.

    4.
    Zeitig schlafen gehen, damit du früh hellwach bist

    Frank
    Grüße Frank

  3. #3
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Software von Kollegen analysieren
    Eigene Programme schreiben
    Ausbildungsunterlagen durcharbeiten
    Hier im Forum nach Übungsaufgaben suchen und durcharbeiten

  4. #4
    Schmitom ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.03.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    das hört sich schon mal gut an. Das mit dem Zeitdruck ist leider das eine Problem und das mit dem gestandenen erfahrenen Programmierer das andere Problem Macht der SPS-Techniker-Kurs Sinn???

  5. #5
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Schmitom Beitrag anzeigen
    Macht der SPS-Techniker-Kurs Sinn???
    Sinn macht alles, was man nicht selber bezahlen muss

    Frank
    Grüße Frank

  6. #6
    Schmitom ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.03.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Den müsste ich selber zahlen und frei nehmen

  7. #7
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Im SPS-Techniker Kurs lernst du ein paar Grundlagen,
    mit dem was in der Praxis abgeht hat das eher wenig zu tun,
    mit dem was in deiner Firma abgeht wenns dumm geht sogar noch weniger.

    In 4 Wochen SPS-Techniker lernst du noch nicht mal einen Bruchteil eines richtigen Projekts,
    unter fachkundiger, d.h. "gestandener Programmierer", Anleitung.

    Abgesehen davon versteh ich die Frage nicht so wirklich ...
    Eine Einarbeitungszeit, egal wie, muss dir zugestanden werden, besprich das doch einfach offen mit deinem Boss,
    was anderes bleibt dir sowieso nicht übrig.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  8. #8
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Jetzt noch eine Frage unterm Strich ...

    Wie kommt man auf die Idee, mit der Selbsteinschätzung "Null Ahnung" im SPS-Programmieren (wenn man für den Job erstmal einen SPS-Techniker machen will/muss),
    sich für eine Stelle als SPS-Programmierer zu bewerben?
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  9. #9
    Schmitom ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.03.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    naja ich bin nicht kompletter Anfänger, die Grundfunktionen sind mir vertraut. mir geht es Hauptsächlich darum, wie man eben schnell und effektiv zum Ziel kommt. Aber waren ja schon einige gute Tipps dabei.
    Ja und zum Thema "warum bewerben wenn man ned schon Programmieren kann" sag ich nur es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und jeder musste mal anfangen und das ist dieser Firma auch bewusst

  10. #10
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Schmitom Beitrag anzeigen
    Ja und zum Thema "warum bewerben wenn man ned schon Programmieren kann" sag ich nur es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und jeder musste mal anfangen und das ist dieser Firma auch bewusst
    zum Meister

    Wenn das dieser Firma bewusst ist, dann gilt obiger Post "mit Chef besprechen" noch viel mehr,
    und dann ist dieser normalerweise auch bereit etwas in seinen neuen Mitarbeiter zu investieren,
    z.B. in Form von Kursen, die mitunter recht sinnvoll sind.

    Allerdings gehört der SPS-Techniker für mich eher nicht zur Kategorie "sinnvoll".

    Am meisten bringt es meiner Meinung nach aber immer noch das "ins kalte Wasser schmeißen",
    natürlich mit jemand fachkundigen in der Hinterhand bei "echten" Problemen.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

Ähnliche Themen

  1. SPS-Anfänger braucht Hilfe!!!
    Von Airness im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.01.2007, 10:25
  2. Anfänger braucht Hilfe
    Von dj_franky im Forum Simatic
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 14.11.2006, 09:47
  3. Anfänger braucht mal Hilfe
    Von Chris_Schm im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.12.2005, 09:21
  4. Anfänger braucht Starthilfe
    Von andretus im Forum HMI
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.11.2005, 18:17
  5. Anfänger braucht Hilfe
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.07.2003, 21:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •