Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Thema: Auswertung eines Zählwerts

  1. #11
    Registriert seit
    29.08.2009
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Du musst deinen Timer natürlich wieder zurück setzen damit er neu gestartet wird. Kannst du auch gleich in deiner Schleife machen, nachdem du eins hochgezählt hast. ==> R T x .
    Und du musst den Timer auch starten, also vor dem Timeraufruf U #start_bedingung.
    Geändert von ridel (24.03.2011 um 07:31 Uhr)

  2. #12
    Avatar von 4nD1
    4nD1 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    412
    Danke
    38
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Wie würde das gesamte Programm dann aussehen?

  3. #13
    Registriert seit
    29.08.2009
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Schau dir doch mal die Step7-Hilfe zu einem Timer an. Dort ist der Aufruf ziemlich gut beschrieben. Das wird dir denke ich weiter helfen.

  4. #14
    Registriert seit
    21.01.2008
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    317
    Danke
    43
    Erhielt 49 Danke für 46 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von 4nD1 Beitrag anzeigen
    Einmal ist es nun umgesprungen aber seither tut sich nichts mehr. Woran könnte das liegen? (Kenn mich mit AWL nicht so gut aus)
    L S5T#5M // Kannst du auch variabel gestalten
    SE T 29
    UN T 29
    SPB Next
    L #Zaehlwert
    L 1
    +I //Oder +D bei DINT
    T #Zaehlwert
    R T 29
    Next: NOP 0
    ***************************************

    Sonnige Grüße online


    Wegen hübschen Frauen kaufen wir Bier, wegen häßlichen Frauen trinken wir Bier...

  5. #15
    Avatar von 4nD1
    4nD1 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    412
    Danke
    38
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Jetzt springt es immer gar nicht mehr um^^
    Habs so gemacht wie Online geschrieben hat. Weiß einer warum das nicht geht?

  6. #16
    Registriert seit
    26.11.2010
    Beiträge
    181
    Danke
    9
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Hallo

    Im Beitrag 11 ist es schon geschrieben.
    Der Timer muss gestartet werden.
    Das heißt du brauchst ein "VKE 1"
    dass der Timer überhaupt läuft.
    Das muss vor L S5T.....

    Gruß
    Bernhard

  7. #17
    Avatar von 4nD1
    4nD1 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    412
    Danke
    38
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    UN M 100.0
    L S5T#5M // Kannst du auch variabel gestalten
    SE T 29
    UN T 29
    SPB Next
    L #Zaehlwert
    L 1
    +I //Oder +D bei DINT
    T #Zaehlwert
    R T 29
    Next: NOP 0
    Habs jetzt so gemacht das dürfte doch so gehen oder?

  8. #18
    Avatar von 4nD1
    4nD1 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    412
    Danke
    38
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Also so wie ich es oben gemacht habe geht es nicht. Woran liegt das?

  9. #19
    Registriert seit
    21.01.2008
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    317
    Danke
    43
    Erhielt 49 Danke für 46 Beiträge

    Standard

    Verändert dein Merker 100.0 überhaupt seinen Zustand?
    ***************************************

    Sonnige Grüße online


    Wegen hübschen Frauen kaufen wir Bier, wegen häßlichen Frauen trinken wir Bier...

  10. #20
    Avatar von 4nD1
    4nD1 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    412
    Danke
    38
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von online Beitrag anzeigen
    Verändert dein Merker 100.0 überhaupt seinen Zustand?
    Ne das ist mein Nullmerker^^
    Denn der Zähler mit der Zeit soll ja immer laufen ohne wirkliche Einschalt bedingung.

    Wichtig ist mir nur das der Zähler in der Zeit die man einstellt. Einen Wert hochzählt.

Ähnliche Themen

  1. 1oo2 Auswertung
    Von taylor1982 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.07.2009, 09:51
  2. Auswertung von Rezeptwerten
    Von Heizerfraktion im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.02.2009, 08:16
  3. Auswertung eines analogen Signals
    Von Rübezahl im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.09.2008, 22:46
  4. 2aus3-Auswertung: Wie?
    Von Nico99 im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 22.09.2008, 10:35
  5. Frequenzmessung/ Auswertung
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.2004, 01:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •