Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Problem mit AG_Recv

  1. #1
    Registriert seit
    19.10.2010
    Beiträge
    325
    Danke
    15
    Erhielt 36 Danke für 31 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Programmiererkollegen,

    habe nochmal eine Frage zu einer Kommunikation via CP-343-1 Lean.
    Und zwar folgendes Problem: Ich empfange Daten von einer Kamera, welche ohne Header oder sonst was sind (4 Byte). Dies Funktioniert auch soweit ganz gut, will ich aber jetzt eine Programmanwahl machen, sendet mir die Kamera als Antwort 5 Byte Daten zurück. Ich habe für die Nutzdaten und die Programmanwahlantwort jeweils einen eigenen AG_Recv Block gemacht, der einmal als Empfangspuffer P#DB80.dbx2.0 Byte 4 bzw P#DB85.dbx2.0 Byte 5 für die Programmanwahl hat. Mein Problem ist jetzt, das er erst ein Programm anwählt, bevor er in Automatikbetrieb die Nutzdaten liest. Jetzt bilde ich mir ein mal gelesen zu haben, das der CP einmal die Empfangslänge einliest und diese nicth wieder ändert, bis zum nächsten Stoppen und Starten des CPs.
    Wenn ich jetzt ohne einen Stop Start in Automatikbetrieb gehe, gibt er mir beim empfangen der 4 Bytes immer den Fehlercode für Zielbereich ungültig raus. Nach einen Stop und Start funktionierts wieder.
    Ich bin leider ratlos wie ich dieses Problem beheben kann. Und ich möchte eigentlich an der Variante vorbei immer nur ein Byte abzuholen und es Byteweise in den Empfangsdb zu schreiben. Wäre super, wenn ihr hierfür einen relative einfache Lösung bereit hättet und ich nicht den Umständlichen weg gehen muss.
    Danke vielmals.
    Zitieren Zitieren Problem mit AG_Recv  

  2. #2
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von SPS-freak1 Beitrag anzeigen
    sendet mir die Kamera als Antwort 5 Byte Daten zurück.
    Kannst Du die Kamera nicht dazu veranlassen immer 5 Byte zu senden?

    Sonst:
    2 Recv Bausteine projektieren, einer mit 4 Byte Länge einer mit 5 Byte Länge.
    Der mit 4 Byte Länge wird immer aufgerufen, gibt er einen Fehler aus wird der Recv mit 5 Byte Länge aufgerufen.
    Natürlich haben beide Aufrufe die gleiche ID.
    (sollte funktionieren)
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  3. #3
    SPS-freak1 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.10.2010
    Beiträge
    325
    Danke
    15
    Erhielt 36 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Guten Morgen,

    das Problem ist ja, das ich nicht 4 oder 5 Byte empfangen kann, da er, wenn ich wieder mit 4 Byte länge empfange den Fehler 80B1 Zielbereich ungültig ausgibt.

  4. #4
    Registriert seit
    21.05.2008
    Beiträge
    49
    Danke
    7
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von SPS-freak1 Beitrag anzeigen
    Guten Morgen,

    das Problem ist ja, das ich nicht 4 oder 5 Byte empfangen kann, da er, wenn ich wieder mit 4 Byte länge empfange den Fehler 80B1 Zielbereich ungültig ausgibt.
    Vielleicht wäre es ganz hilfreich, wenn du hier einen Ausschnitt des Bausteins oder vielleicht sogar den ganzen Baustein bereitstellen könntest, ansonsten ist es ziemlich schwer, genaueres dazu zu sagen.

    Bei einer meiner letzten Anwendungen hatte ich aber das selbe Problem, komischerweise auch mit einer Kamera . Die Kamera hat keine feste Stringlänge gesendet, sondern bei jedem Befehl eine andere. Gelöst haben wir das Problem eigentlich damit, dass wir eine andere CPU genommen haben, die eigentlich sowieso für die Anlage bereitgestellt worden ist. Bei einer PN/DP CPU hast du keine Probleme mit einer variablen Telegrammlänge, da du dort die Daten auch direkt in den Empfangs-DB schreiben lassen kannst. Sowie ich weiß, ist dies mit einer "normalen" CPU nicht ohne weiteres möglich.

    Bist du denn bisher weitergekommen?
    -------------------------------------------------------------------------
    Wer Fehler findet, darf sie behalten!

  5. #5
    SPS-freak1 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.10.2010
    Beiträge
    325
    Danke
    15
    Erhielt 36 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Guten Abend,

    jap bin damit fertig geworden, hab das jetzt so gelöst, das ich einfach bei der Kamera im "Normal"betrieb als Nutzdaten auch 5 Byte als Antwort eingestellt hab, somit sind es immer 5 Byte und es funktioniert tadellos
    Manchmal ist die Antwort doch so nahe
    Der Schritt zurück hat mir nur gefehlt.
    Ach ganz nebenbei, ich hatte eine 315 2DP mit CP 343-1 Lean.
    Die Kamera war von Leuze.

    Aber danke nochmal für die Mühe.

    Gruß

    SPS-freak

  6. #6
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von openminded23 Beitrag anzeigen
    Vielleicht wäre es ganz hilfreich, wenn du hier einen Ausschnitt des Bausteins oder vielleicht sogar den ganzen Baustein bereitstellen könntest, ansonsten ist es ziemlich schwer, genaueres dazu zu sagen.

    Das geht so nicht so immer oder suchst du wieder nach Programmcode?


    bike

  7. #7
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Paule Beitrag anzeigen
    Kannst Du die Kamera nicht dazu veranlassen immer 5 Byte zu senden?
    Zitat Zitat von SPS-freak1 Beitrag anzeigen
    jap bin damit fertig geworden, hab das jetzt so gelöst, das ich einfach bei der Kamera im "Normal"betrieb als Nutzdaten auch 5 Byte als Antwort eingestellt hab, somit sind es immer 5 Byte und es funktioniert tadellos
    Ohne Worte
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  8. #8
    Registriert seit
    21.05.2008
    Beiträge
    98
    Danke
    8
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Ein interessantes Thema.
    Mich würde auch interessieren, wie der ganze Aufbau aussieht.

    Ethernet-Kamera -> CP343 -> CPU315 ?

    Wie ist die Kamera an die SPS angebunden? Wie bekomme ich die Daten von Ethernet (NICHT Profinet) eingelesen?

    Grüße!

  9. #9
    SPS-freak1 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.10.2010
    Beiträge
    325
    Danke
    15
    Erhielt 36 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Ich verwende einen CP 343-1 Lean (kein Profinet), mit dem sende und empfange ich die Daten direkt von der Kamera. Muss beispielsweise für eine Aufnahme nur ein + direkt an die Kamera schicken.

  10. #10
    Registriert seit
    21.05.2008
    Beiträge
    98
    Danke
    8
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wie werden die Daten, die von der Kamera kommen, von der SPS weiterverarbeitet?

    Wie sieht Deine Hardware- und NetPro-Config aus, damit diese reine Ethernet-Kommunikation funktioniert? (Es ist ja keine S7-Kommunikation...)

    Erzähl mal etwas genauer...

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit AG_SEND und AG_RECV
    Von -Melanie- im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.05.2011, 14:10
  2. AG_Recv /Datenstring Splitten
    Von s_alpen im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.10.2010, 10:26
  3. AG_RECV und Pointer(SCL)
    Von ditj_vitja im Forum Simatic
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 25.09.2010, 18:13
  4. Datenkonsistenz von AG_RECV
    Von oid im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.07.2009, 18:42
  5. Datenübernahme beim FC6 AG_RECV
    Von Florian_Niedermaier im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.11.2007, 13:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •