Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: VirtualBox mit S7, sehe keine Lizenz

  1. #1
    Registriert seit
    02.10.2009
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    auf meinem Notebook habe ich mit VitualBox eine XP pro Version und danach Step7 pro installiert. Habe dann die Lizenz mit dem Automation License Manager von meiner realen Version auf einen USB-Stick übertragen, um sie dann mit dem virtuellen Automation License Manager auf die virtuelle S7 Version zu übertragen.
    Allerdings sehe ich die Lizenz mit dem virtuellen Automation License Manager nicht. Real sind die Lizenzen aber verfügbar.
    Habe dies mit unterschiedlichen Sticks und auch mit USB-Festplatten ausprobiert, ohne Erfolg.
    Bei allen Programmen handelt es sich jeweils um die aktuellste Version.
    Hoffe jemand hat noch eine Idee.

    Gruß
    Zitieren Zitieren VirtualBox mit S7, sehe keine Lizenz  

  2. #2
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    66
    Danke
    1
    Erhielt 11 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Wird der Stick von VirtualBox erkannt? Oft muss ich den Stick nach dem Durchreichen auf die Virtuelle Steuerung nochmal ein und ausstecken, damit der überhaupt richtig erkannt wird.
    Was auch hilft, den Stick generell an die Virtuelle Steuerung zu binden. Das kann man in den Einstellungen zum System machen. Habe es aber nicht im Kopf wo und wie man das genau einstellt, da ich nur zuhause auf dem PC Virutalbox habe.
    Mit der Methode konnte ich sogar Dongelsticks durchreichen und nutzen.

  3. #3
    freic ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.10.2009
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Stick wird virtuell erkannt. Kann also Daten virtuell lesen und kopieren.

  4. #4
    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Mein Kollege hat auch das "Problem"

    naja Step 7 braucht bei Ihm keine Lizenz mehr. Es ist alles mit maximal möglichen Lizenzen nutzbar.

    Irgenbdwie muss das mit der Festplattenvirtualisation zusammenhängen.

  5. #5
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Loadon Beitrag anzeigen
    Es ist alles mit maximal möglichen Lizenzen nutzbar.
    soso, du Schelm

    Frank
    Grüße Frank

  6. #6
    Registriert seit
    26.02.2009
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    33
    Danke
    3
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Den VMware Player als Alternative zur VirtualBox gibt's gratis im Internet. Dieser funktioniert sehr gut und damit liesse sich vieleicht das Problem beheben. Ist natürlich nochmaliger Installationsaufwand. Gerade Step7 installiert sich ja nicht mal eben so
    Jedes Problem erlaubt zwei Standpunkte: unseren eigenen und den falschen.
    Zitieren Zitieren VMware Player verwenden?  

  7. #7
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Wenn es Floating Lizenzen sind kannst du diese über Netzwerk verschieben.

    Ich habe es gerade wieder versucht, es funktioniert mit USB und Diskette.
    Welche Version von VirtualBox hast du?
    Welche ServicePack von Win$ hast du?
    Hast du die AddOns installiert?
    Mit 4.0.4 gibt bei WIn$ als Host scheinbar Probleme.
    Da besser auf 3.12 downgraden.
    Bei mir mit Linux als Host kenne ich diese Probleme nicht.


    bike

  8. #8
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von stoecklepator Beitrag anzeigen
    Den VMware Player als Alternative zur VirtualBox gibt's gratis im Internet. Dieser funktioniert sehr gut und damit liesse sich vieleicht das Problem beheben. Ist natürlich nochmaliger Installationsaufwand. Gerade Step7 installiert sich ja nicht mal eben so
    Es funktioniert auch mit VirtualBox gut und fehlerfrei, daher muss nicht die VM gewechselt werden, sondern geklärt werden, wo das Problem liegt.


    bike

  9. #9
    freic ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.10.2009
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Es funktioniert auch mit VirtualBox gut und fehlerfrei, daher muss nicht die VM gewechselt werden, sondern geklärt werden, wo das Problem liegt.


    bike
    Genau das habe ich gemacht.
    Da es auch m.E. nicht an VirtualBox liegen konnte habe ich den ALM 5.0 deinstalliert und den ALM 3.0 installiert. Nach dem Neustart bekam ich eine Fehlermeldung die auf ein Konfigurationsproblem hinwies.
    Nach etwas googeln hatte ich die Lösung: Löschen des Ordners c:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Microsoft\Crypto\
    Neustart --> Fehlermeldung weg, Lizenzen alle sichtbar.
    Deinstallation von ALM 3.0, Installation von ALM 5.0, alles ok.

    Wäre nur schön gewesen wenn die Fehlermeldung auch bei dem ALM 5.0 angezeigt worden wäre..... jaja hätte wäre wenn.

    Danke für die Hilfe

  10. #10
    freic ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.10.2009
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Wenn es Floating Lizenzen sind kannst du diese über Netzwerk verschieben.

    Ich habe es gerade wieder versucht, es funktioniert mit USB und Diskette.
    Welche Version von VirtualBox hast du?
    Welche ServicePack von Win$ hast du?
    Hast du die AddOns installiert?
    Mit 4.0.4 gibt bei WIn$ als Host scheinbar Probleme.
    Da besser auf 3.12 downgraden.
    Bei mir mit Linux als Host kenne ich diese Probleme nicht.


    bike
    Nur der Vollständigkeit halber:
    Habe VirtualBox 4.0.4, Windows XP pro SP3, AddOns sind installiert.
    VirtualBox läuft sehr stabil und problemlos mit XP, Win7 und Linux.
    Habe keine Probleme, (nicht mal mehr das oben erwähnte)

Ähnliche Themen

  1. Simatic findet keine Lizenz
    Von pokerface im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.08.2011, 15:42
  2. Problem mit Lindy USB-Linkkabel / WinCC flexible unter VirtualBox
    Von RHahn2011 im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.07.2011, 09:55
  3. Sinumerik: Ich sehe keine programmierten Anwendedaten
    Von LowLevelMahn im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.03.2010, 07:38
  4. VirtualBox - FieldPG - Verbindung über CP5611
    Von Günni1977 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.10.2008, 09:35
  5. wieso sehe ich das nicht 1:1
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.01.2006, 17:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •