Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: SM 334 4AI/2AO 8 Bit Beschaltung richtig??

  1. #1
    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    9
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    habe ein Problem mit der SM 334 4AI/2AO 8 Bit; wenn ich einen Eingang mit einer Gleichspannung von etwa 6,5 V versorge, reagieren auch die benachbarten PEW!

    z. B. bei Beschaltung von AI0 (=PEW 272) reagieren auch
    PEW 273 und PEW 274

    bei Beschaltung von AI1 (=PEW 273) reagieren auch PEW 272
    und PEW 274


    Folgende Oin-Beschaltung habe ich gemacht am Beispiel AIO:

    1 24V
    2 6,5V
    3 Masse
    4 n.c. (not connected = nicht verbunden)
    5 n.c.
    6 Masse
    7 n.c.
    8 n.c.
    9 Masse
    10 n.c.
    11 n.c.
    12 Masse
    13 n.c
    14 n.c
    15 Masse
    16 n.c.
    17 n.c.
    18 Masse
    19 n.c.
    20 Masse

    Die Anschlüsse sind bei meinem Aufbau mit einer CPU315F 2DP verbunden (Softwareversion Step 7 V5.4 R1).
    Sie Massen sind alle mit dem Anschluss 20 über Aderendhülsen und Kabel verbunden bzw. im Frontstecker verschraubt.

    Vielleicht hat jemand eine Idee wo mein Problem liegt. Dies ist meine erste S7, die ich in Betrieb nehme und das Handbuch erschlägt einen mit lauter Parametern. Ich habe das Handbuch mehrfach durchforstet und leider nichts gefunden, dass mich zu einer Lösung geführt hätte.

    Hoffe es kann mir jemand helfen; sollte ich Informationen vergessen haben, so teilt mir dies bitte mit, ich werde diese umgehend nachreichen.

    Servus
    Benno
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Benno97 (29.03.2011 um 21:42 Uhr) Grund: Ergänzungen
    Zitieren Zitieren SM 334 4AI/2AO 8 Bit Beschaltung richtig??  

  2. #2
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    also das pew273 bei der beaufschlagung von pew272 reagiert ist erklärbar, auch das pew274 bei der beaufschaltung von pew273 reagiert, aber das 274 durch 272 beeinflußt wird muß dann wohl ein EMV-problem sein
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  3. #3
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    nähe Memmingen
    Beiträge
    610
    Danke
    93
    Erhielt 116 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    ein pew besteht aus zwei byte!
    pew272 besteht aus byte 272 und 273

    wenn dein ai0 auf pew272 ist, dann st der nächste eingang (ai1)
    auf pew274!

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu tnt369 für den nützlichen Beitrag:

    Benno97 (29.03.2011)

  5. #4
    Benno97 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    9
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo vierlagig,

    danke für die schnelle Antwort; wie ist denn dies erklärbar?

    Servus
    Benno

  6. #5
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Benno97 Beitrag anzeigen
    Hallo vierlagig,

    danke für die schnelle Antwort; wie ist denn dies erklärbar?

    Servus
    Benno
    siehe tnt...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  7. #6
    Benno97 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    9
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo vierlagig,

    habe gerade die Erklärung schon bekommen;

    aber was meinst du mit EM-Verträglichkeit? Soll ich die nichtbenutzten Eingänge auf Masse legen?

    Servus
    Benno

  8. #7
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Benno97 Beitrag anzeigen
    Hallo vierlagig,

    habe gerade die Erklärung schon bekommen;

    aber was meinst du mit EM-Verträglichkeit? Soll ich die nichtbenutzten Eingänge auf Masse legen?

    Servus
    Benno
    wenn 272 wirklich 274 beeinflußt und 274 nicht beschaltet ist -> karte ausbauen und zurück an sender
    wenn 274 beschaltet dann mal leitungslänge, schirmung, parallelität zu anderen leitungen etc. prüfen
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  9. #8
    Registriert seit
    02.10.2010
    Beiträge
    453
    Danke
    62
    Erhielt 87 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Hast Du dies auch gelesen....

    siehe Anhang.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  10. #9
    Benno97 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    9
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage

    Hallo Vierlagig,

    die Beschaltung ist soweit richtig? Eingänge müssen nicht, sofern sie nicht benutzt werden, auf Masse gelegt werden?

    Servus
    Benno

  11. #10
    Benno97 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    9
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Lächeln


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Corosop15,

    ich habe ein 2x8Bit SM 334!

    Servus
    Benno

Ähnliche Themen

  1. Beschaltung SFC12
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 20.05.2016, 17:07
  2. Beschaltung SM334
    Von Manfred Stangl im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 07:31
  3. Beschaltung SM 334
    Von patrickd im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.10.2009, 11:35
  4. Beschaltung von FB'S (Array)
    Von MatthiasH24 im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 16:32
  5. Beschaltung CPU
    Von BastiMG im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 13:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •