Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: SFC20 Schieberegister

  1. #1
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    das leidige Thema mal wieder, ich bin schon am probieren, mal sehen was dann passiert. Folgendes Problem, wenn ich ein Schieberegister mit dem SFC 20 bauen möchte, dürfen sich laut Doku die Speicherbereiche nicht überlappen. Genau das passiert aber bei so einer Schieberegistersache in einem DB. Oder muß ich das über einen zweiten DB tun? Also kopieren von DB1 nach DB2 um eine Stelle verschoben und dann in den DB1 zurück?
    Wie ist der Zeitaufwand für sagen wir 1000 Variablen?

    Gruß
    Mario
    Zitieren Zitieren SFC20 Schieberegister  

  2. #2
    Registriert seit
    08.04.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    844
    Danke
    39
    Erhielt 244 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo Mario,

    dass hier wäre eine Lösung
    Zitat Zitat von mariob Beitrag anzeigen
    Oder muß ich das über einen zweiten DB tun? Also kopieren von DB1 nach DB2 um eine Stelle verschoben und dann in den DB1 zurück?
    Wie lange der SFC 20 braucht um dann 2000 Worte zu kopieren weiss ich leider nicht,
    aber ich würde in so einem Fall einen Ringspeicher verwenden.

    Grüße
    Gebs

  3. #3
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.746
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Ja, laut doku dürfen sie sich nicht überlappen aber es geht ! ( siehe http://www.sps-forum.de/archive/index.php/t-35799.html)
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten
    Zitieren Zitieren Jo  

  4. #4
    mariob ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Danke erstmal
    für die Hinweise, ich habe mir gerade etwas zusammengestrickt, @Jochen, der Link verweist aber auf ein anderes Thema, was solls, ich hatte in den letzten Tagen auch schon einen passenden Beitrag gefunden, finde denselben aber nicht mehr. Ich denke es war derselbe.
    Ich teste jetzt erstmal und schreibe dann vielleicht nochwas dazu.
    @Gebs, Ringspeicher? Gibt es da auch einen SFC oder FC? Im Prinzip würde mir ja auch ein Bitschieberegister reichen (FC92 oder so) aber in meinem Falle geht das schief, da ich im Register bestimmte Bereiche abfragen möchte. Diese sind auch noch variabel und das würde diese Möglichkeit erheblich verkomplizieren.

    Gruß
    Mario

  5. #5
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.746
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Uups , falscher link! Jetzt : http://spsforum.com/showthread.php?t=19372
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Jochen Kühner für den nützlichen Beitrag:

    mariob (04.04.2011)

  7. #6
    mariob ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    mal ein kurzes Feedback, mit einer 314er Vipa funktioniert das ganze auch perfekt, ich schiebe 1000 Variablen, die Zykluszeit ist noch nicht meßbar (WINPLC V4.53), also noch unter einer Millisekunde. Ist sogar ein wenig praktischer als nur Bitschieberei, mit der es auch gegangen wäre (ob mit solchen Zykluszeiten weiß ich nicht).

    Gruß
    Mario

  8. #7
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.203
    Danke
    926
    Erhielt 3.293 Danke für 2.662 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Solange Siemens garantiert, daß der SFC20 in Richtung aufsteigender Adressen kopiert, wird der SFC20 auch mit überlappenden Bereichen funktionieren, wenn die Zieladresse nicht höher als die Quelladresse ist.
    http://www.sps-forum.de/showthread.p...542#post277542 und der 2. Beitrag davor (#16).

    Auf einer CPU 315-2PN/DP der vorletzten Generation (315-2EH13) dürfte das Umkopieren von 1000 INT-Werten mit SFC20 knapp 1ms dauern. Die aktuellen CPU (-xxx14) sind sogar noch einiges schneller.
    Benchmark

    Harald
    Geändert von PN/DP (05.04.2011 um 01:33 Uhr)
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. SFC20 in Schleife
    Von Markus im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 07:07
  2. Sfc20
    Von stricky im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 20:59
  3. Probleme mit SFC20
    Von Mangokind im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.03.2009, 19:50
  4. BlockMOV SFC20 ???
    Von Kiter11 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.02.2009, 07:55
  5. Sfc20
    Von bresner1 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.07.2008, 12:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •