Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Alarm_S in SCL-Quelle

  1. #1
    Registriert seit
    05.10.2006
    Beiträge
    169
    Danke
    21
    Erhielt 19 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich möchte in einem FB den ich in SCL geschreiben habe Alarm_S Meldungen einfügen, habe aber keinen Plan wie ich das vorgehe....

    Ich muss einen IN-Parameter EVENT_ID anfügen, aber bei den speziellen Einstellungen komme ich schon nicht mehr weiter....

    Bin für jede Hilfe Dankbar
    Zitieren Zitieren Alarm_S in SCL-Quelle  

  2. #2
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Das hier als Einstieg:

    http://support.automation.siemens.co...ew/de/23372542

    Gruß

    Frank
    Grüße Frank

  3. #3
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Hi,

    in SCL könnte es so aussehen:

    Code:
    FUNCTION_BLOCK FB1
    
    VAR_INPUT
      IN : BOOL;
      EVID { S7_server := 'alarm_archiv';
             S7_a_type := 'alarm_s' } : DWORD := 0;
    END_VAR  
    VAR_OUTPUT
      RetVal_SFC18 : WORD;
    END_VAR  
    VAR_TEMP
      RetVal : INT;
    END_VAR
    VAR
      SD : ARRAY[0..3] OF CHAR := 'T', 'e', 's', 't';
    END_VAR
      
    BEGIN
      
      RetVal := ALARM_S(SIG := IN // Das meldungsauslösende Signal
                        ,ID := W#16#EEEE // Datenkanal für Meldungen
                        ,EV_ID := EVID // Meldungsnummer
                        ,SD := SD // Begleitwert
                        ); // Fehlerinformation
    
      RetVal_SFC18 := INT_TO_WORD(RetVal);
      
    END_FUNCTION_BLOCK
    Gruss Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  4. #4
    Züttu ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.10.2006
    Beiträge
    169
    Danke
    21
    Erhielt 19 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Danke für eure Antworten, ich werde im Verlauf des Tages mal ausprobieren ob ich das in meiner Quelle implementieren kann.

  5. #5
    Züttu ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.10.2006
    Beiträge
    169
    Danke
    21
    Erhielt 19 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Ich habe das ganze mal eingefügt wie im Beispiel von Dalbi beschrieben, wenn am IN Signal anliegt kommt auch eine Meldung, nur leider keinen Meldetext. Den Begleitwert SD kann ich leider auch nirgends finden.

  6. #6
    Züttu ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.10.2006
    Beiträge
    169
    Danke
    21
    Erhielt 19 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    OK, habe den Meldetext mal unter speziellen Objekteigenschaften eingetragen, den Begleitwert SD finde ich aber nach wie vor nirgends.

    Kann der Meldetext auch in der SCL-Quelle vergeben werden?

  7. #7
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Hi,

    im Meldetext kann mit z.b.

    Beispiel: Meldetext @1c%4s@ ... Meldetext

    ein Begleitwert angehängt werden.

    @Pwn Typ %width[.precision]format@

    @ = Anfang Formatstring
    Pwn = Prozesswertnummer 1-4
    Typ = Typ des Prozesswertes:

    • b = BOOL
    • y = BYTE
    • c = CHARACTER
    • w = WORD
    • i = INTEGER
    • x = DWORD
    • d = DINT
    • r = REAL

    %width = Breite des Anzeigefeldes
    .precision = Anzahl der Nachkommastellen (bei format = f )
    format = Darstellungsart des Prozesswertes:

    • d = dezimal mit Vorzeichen
    • u = dezimal ohne Vorzeichen
    • x = hexadezimal
    • f = Festpunktzahl mit Vorzeichen
    • b = binär
    • s = Zeichenkette

    @ = Ende Formatstring
    Gruss Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  8. #8
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Züttu Beitrag anzeigen
    ...Kann der Meldetext auch in der SCL-Quelle vergeben werden?
    Nein.

    Gruss Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu dalbi für den nützlichen Beitrag:

    Züttu (08.04.2011)

  10. #9
    Züttu ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.10.2006
    Beiträge
    169
    Danke
    21
    Erhielt 19 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Danke erstmal für eure Hilfe!!

    Ich habs jetzt so weit geschafft einen Meldetext mit einem Begleitwert zu versehen. Jetzt versuche ich als SD einen Array of CHAR zu übergeben mit der Meldetext formatierung "@1c%s@" wird nur das erste Zeichen im Array geladen, und mit "@1%s@" kriege ich in WinCC einen Fehler (Meldungs Formatierung ungültig)

  11. #10
    Züttu ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.10.2006
    Beiträge
    169
    Danke
    21
    Erhielt 19 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ein weiteres Problem ist aufgetaucht, ich beginne so langsam daran zu zweifeln ob Alarm_S die Lösung für meine Probleme ist.....

    Wenn ich meinen Baustein als Multiinstanz aufrufe werden die Event_ID nicht mehr vergeben. Ist das gar nicht möglich oder muss ich eine Einstellung vornehmen?

    Ich möchte hier noch kurz schildern was ich überhaupt bezwecke, vielleicht hat einer von euch Profis schon Erfahrungen in diese Richtung:
    Ich möchte FB's schreiben um Objekte zu behandeln (Ventile, Motoren, usw). Bis jetzt habe ich alle dazugehörigen Meldungen im Bitmeldeverfahren aufs Panel gebracht. Das hat gut funktionert, aber immer wenn ich Änderungen vorgenommen habe bestand das Risiko das ich irgendwo etwas vergessen habe. Darum war meine Idee diese Meldungen gleich in die FB's einzubauen, und denn Objektnamen als String zu übergeben.

Ähnliche Themen

  1. Alarm_S Meldungen
    Von Züttu im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 12:52
  2. Alarm_s
    Von cindy im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 10:19
  3. Störmeldungen Alarm_S
    Von seba.g im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.09.2006, 09:27
  4. Alarm_s
    Von seba.g im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 00:47
  5. Alarm_S & Alarm_SQ
    Von RMA im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2005, 08:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •