Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Sps s7

  1. #1
    Registriert seit
    07.04.2011
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich bin ein Kaufmännischer Azubi und sitz momentan bei uns in der Technik.

    Das dilemma was ich jetz habe, ist folgendes, ich soll eine Steuerrung für ein Garagentor erstellen, es soll sich automatisch öffnen und schließen. Zusätzlich soll, wenn das Tor geöffnet wird, das Licht für 10 Sekunden angehen und sich danach wieder abschalten.

    Das ganze läuft über eine easy 721-DC-TC von Moeller.

    Leider habe ich überhaupt keine Ahnung wie ich sowas im Kontaktplan schreiben soll :/

    Ich konnte schon froh seien eine Schaltung zu erstellen die Zeiten misst^^

    Kann mir vielleicht irgendjemand helfen ?

    Gruß
    Mapa
    Zitieren Zitieren Sps s7  

  2. #2
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    1. Du bist hier im SIMATIC (SIEMENS) Forum.
    2. Du bist angehender Kaufmann? Was machst Du in der Technik?
    3. Wenn Du NULL Ahnung von der Materie hast, gibt es da keinen der Dir das Ganze in der Firma erklärt?
    4. Kennst Du die easy-Software?
    5. Wo sollen wir anfangen und wo aufhören?
    6. Was weißt Du von logischen Verknüpfungen?
    7. Was von Zeitgliedern?
    8. Hast Du schon mal bei Fa. EATON auf die Homepage nach Anleitung / Getting started und der Gleichen geschaut?
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

  3. #3
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Oh je, jetzt fangen schon die Kaufleute an zu programmieren.
    Früher wurde Mann in seinen Job ausgebildet und nach der Ausbildung
    hat man erst wirklich gelernt, aber das in seinen Job.
    Maba sage deinen Kaufmännischen Ausbilder, das ist mit der Technischen
    Schulung kann er sich sparen, aus kaufmännischer Sicht.
    Sag ihn er möchte mal in den Ausbildungsrahmenplan schauen, wenn er
    so etwas noch nie gesehen hat, was ich glaube, hätte ich hier ein Beispiel
    http://www.ihk-oldenburg.de/download...l_arpl_kie.pdf.
    Geändert von rostiger Nagel (07.04.2011 um 19:48 Uhr)
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.
    Zitieren Zitieren Schuster bleib bei deinen Leisten  

  4. #4
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    Oh je, jetzt fangen schon die Kaufleute an zu programmieren.
    Früher wurde Mann in seinen Job ausgebildet und nach der Ausbildung
    hat man erst wirklich gelernt, aber das in seinen Job.
    Maba sage deinen Kaufmännischen Ausbilder, das ist mit der Technischen
    Schulung kann er sich sparen, aus kaufmännischer Sicht.
    Sag ihn er möchte mal in den Ausbildungsrahmenplan schauen, wenn er
    so etwas noch nie gesehen hat, was ich glaube, hätte ich hier ein Beispiel
    http://www.ihk-oldenburg.de/download..._arpl_kie.pdf.
    Ich finde es gar nicht schlecht wenn ein Kaufmann sich mal mit programmieren beschäftigt. Vielleicht wird er dann einer den nicht immer über die teuren Programmierer schimpft
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Lipperlandstern für den nützlichen Beitrag:

    thomass5 (08.04.2011)

  6. #5
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.485
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.243 Danke für 974 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lipperlandstern Beitrag anzeigen
    Ich finde es gar nicht schlecht wenn ein Kaufmann sich mal mit programmieren beschäftigt. Vielleicht wird er dann einer den nicht immer über die teuren Programmierer schimpft
    Oder er wird noch schlimmer ...
    Einer unserer neuen, jungen, dynamischen Arbeitsplaner meine zu mir vor ein paar Monaten an einer Anlage:
    "Sie müssen doch lediglich die Eingänge entsprechend den Prozessbedingungen verknupfen und die Augänge ansteuern. Ist doch kein Problem!"
    Darauf hin habe ich ihm mein Notebook in die Hand gedrückt und hab gesagt, dass er seine gewünschte Änderung selber machen soll.
    Wollte er dann aber doch nicht

    Gruß
    Dieter

  7. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Blockmove für den nützlichen Beitrag:

    SPSKiller82 (07.04.2011),thomass5 (08.04.2011)

  8. #6
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Blockmove Beitrag anzeigen
    Oder er wird noch schlimmer ...
    Einer unserer neuen, jungen, dynamischen Arbeitsplaner meine zu mir vor ein paar Monaten an einer Anlage:
    "Sie müssen doch lediglich die Eingänge entsprechend den Prozessbedingungen verknupfen und die Augänge ansteuern. Ist doch kein Problem!"
    Darauf hin habe ich ihm mein Notebook in die Hand gedrückt und hab gesagt, dass er seine gewünschte Änderung selber machen soll.
    Wollte er dann aber doch nicht

    Gruß
    Dieter
    ja das kommt mir sehr bekannt vor. einer unserer Mechaniker meint auch immer, das das nicht so schwer ist. Machen wollte er das dann aber doch nicht!
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

  9. #7
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MCerv Beitrag anzeigen
    ja das kommt mir sehr bekannt vor. einer unserer Mechaniker meint auch immer, das das nicht so schwer ist. Machen wollte er das dann aber doch nicht!
    geht es in einer solchen situation wirklich noch ums "wollen"? aufgabe übergeben und kaffee trinken gehen. soll der mob doch selber sehen, wie er klar kommt...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu vierlagig für den nützlichen Beitrag:

    thomass5 (08.04.2011)

  11. #8
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Wir sind ein kleiner Mittelständler mit ca 450 Mitarbeitern, davon sind ca
    220 Kaufleute und ca 160 Gewerbliche, der Rest sin auszubildene uns sonstige.
    Die Kaufleute mischen sich schon zu viel in die Technik ein, wenn die meinen sie
    müssten jetzt auch noch das schrauben anfangen, macht mir das einfach nur
    Angst.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  12. #9
    Registriert seit
    07.04.2011
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Super Helmut_von_der_Reparatur,

    du hast meine vollkomene Zustimmung.

    Endlich einer der Ahnung hat!!!

  13. #10
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    Die Kaufleute mischen sich schon zu viel in die Technik ein, wenn die meinen sie müssten jetzt auch noch das schrauben anfangen, macht mir das einfach nur Angst.
    Also ich sehe dies anders.
    Die wollen doch endlich einmal etwas Sinnvolles machen.
    Daher der Versuch ein Erfolgserlebnis zu bekommen.
    Gönne doch den dies einmal, bevor sie wieder hinter Zahlen, von denen sie auch nichts verstehen, verschwinden.


    bike

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •