Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Ist das ein Problem der Zykluszeit?

  1. #1
    Registriert seit
    18.12.2008
    Beiträge
    255
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo ihr, habe da mal eine dumme Frage...

    Es besteht ja die Möglichkeit über ein RS-Glied einen Merker zu setzen und rückzusetzen.

    Warum klappt es dann nicht, wenn ich z.B. im OB1 in NW1 den Merker M10.0 setze und diesen Merker in NW10 rücksetze - kann das die SPS aufgrund ihrer Geschwindigkeit nicht mehr unterscheiden?

    Vom Prinzip wäre es ja so, in NW1 wird der Merker gesetzt, in NW10 rückgesetzt, in NW 1 dann wieder gesetzt, usw.

    Danke...
    Grüße
    petzi
    Zitieren Zitieren Ist das ein Problem der Zykluszeit?  

  2. #2
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Das hat nichts mit der Zykluszeit zu tun, da stimmt vlt etwa in
    deinen Programm nicht zb dopplzuweisung.

    Code:
    //Merker wird gesetzt
    SET
    = M 10.0
    
    //Merker wird auf '1' abgefragt
    U M 10.0
    ..
    ..
    ..
    
    //Merker wird zurückgesetzt
    CLR
    = M 10.0
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  3. #3
    Registriert seit
    04.04.2011
    Beiträge
    37
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    setzt du den Merker noch irgendwo anderes zurück?
    wird der Merker von einer anderen Anendung beschreiben (auf 1 oder 0 gesetzt)?
    Im Simatic Manager kannst du unter Extras-Referenzdaten-Anzeigen nachschauen ob der Merker vielleicht nicht in irgendeiner anderen Funktion zruück gesetzt wird.

    Gruß Jusch

  4. #4
    petzi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.12.2008
    Beiträge
    255
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Danke Helmut für deine Antwort.

    Es handelt sich zwar um eine S7-1200 - aber da sollte ja eigentlich das Gleiche gelten, oder?

    Habe im OB1 in NW1 in FUP den Merker M10.0 gesetzt - und diesen Merker in NW10 in FUP wieder rückgesetzt.

    In NW5 soll dieser Merker M10.0 einen Sendeauftrag (positive Flanke) starten.

    Der Merker wird zwar in NW1 gesetzt - aber in NW10 nicht mehr rückgesetzt...
    Grüße
    petzi

  5. #5
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Andere Routinen die auf diesen Merker zugreifen könnten wären zb.
    • HMI
    • andere OB's
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  6. #6
    petzi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.12.2008
    Beiträge
    255
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Nein, es ist momentan nur der OB1 programmiert - sonst noch Nichts!
    Grüße
    petzi

  7. #7
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Es trifft erstmal das gleiche zu, könnte es sein das der Merker
    einer sonderfunktion zugeordnet ist. 1200er ist absolut nicht meine
    Welt.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  8. #8
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Stell doch mal deine Netzwerke hier rein
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  9. #9
    Registriert seit
    12.08.2008
    Ort
    Hamminkeln
    Beiträge
    54
    Danke
    11
    Erhielt 16 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Hallo Petzi

    Zitat Zitat von petzi Beitrag anzeigen
    Danke Helmut für deine Antwort.

    Es handelt sich zwar um eine S7-1200 - aber da sollte ja eigentlich das Gleiche gelten, oder?

    Habe im OB1 in NW1 in FUP den Merker M10.0 gesetzt - und diesen Merker in NW10 in FUP wieder rückgesetzt.

    In NW5 soll dieser Merker M10.0 einen Sendeauftrag (positive Flanke) starten.

    Der Merker wird zwar in NW1 gesetzt - aber in NW10 nicht mehr rückgesetzt...

    so wenn du im NW1 den Merser setzt bleibt dieser auch bis NW10 gesetzt.

    Wenn dieser Merker in NW5 auf eine positive Flanke abgefragt wird, kann es nicht funktionieren, da dort dieser Merker immer gesetzt ist!

    mfG
    Andreas

  10. #10
    petzi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.12.2008
    Beiträge
    255
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Andreas_fuc Beitrag anzeigen
    Hallo Petzi

    so wenn du im NW1 den Merser setzt bleibt dieser auch bis NW10 gesetzt.

    Wenn dieser Merker in NW5 auf eine positive Flanke abgefragt wird, kann es nicht funktionieren, da dort dieser Merker immer gesetzt ist!

    mfG
    Andreas
    Danke, ja stimmt Andreas!

    Aber wie könnte ich das sonst lösen, dass in NW5 in jedem Zyklus eine pos. Flanke entsteht?

    Und warum erscheint dann in der Beobachtungsliste der Merker M10.0 immer gesetzt - ist das ein Phänomen der Übertragung?
    Grüße
    petzi

Ähnliche Themen

  1. Zykluszeit
    Von Maurice im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.09.2011, 15:19
  2. Zusammenhang Zykluszeit Profibus Zykluszeit SPS
    Von Peltzerserbe im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.04.2008, 22:09
  3. S7-317 2-DP Zykluszeit
    Von gustave im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.06.2007, 10:19
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.02.2006, 20:00
  5. Zykluszeit bei OB`s
    Von slaesh im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.10.2005, 18:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •