Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: S7: FB Aufrufe in einem FB

  1. #11
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Toffee Beitrag anzeigen
    Ähm ich habe mich da wohl nicht richtig ausgedrückt, die 2. FB Kette soll auch nur abgearbeitet werden und dann beendet sein, ich wollte das nur nicht alles in einer riesen lange kette schreiben weil ich das unübersichtlich finde. Die 2. FB Kette soll nicht 2 mal gleichzeitig laufen.

    Naja ich denke ich werd das jetzt alles in eine lange Kette knallen.
    Wichtig ist ein Aufruf! Ein Intanz-DB! Du kannst Schrittkettenbauteine über eine "Logisch 0"-Verknüpfung am EN-Eingang komplett abschalten. Wenn Du dieses machst, dann beziehe die Variablen an allen IN-, OUT- und INOUT-Anschlüssen mit in Deine Überlegungen ein!
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

  2. #12
    Toffee ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.03.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    AHH! Danke, das könnte der Grund sein, weil ich die Bedingung ständig als 1 habe. Multiinstanzen sind also nur die FBs die den DB des aufrufenden FBs mit benutzen und kein eigenden DB haben (dann hab ich nämlich keine Mulitinstanz). Oder hab ich da wieder was falsch verstanden? Wenn also keine Multiinstanz vorliegt, muss ich nur noch dafür sorgen das mein aufrufender FB ein mal ausgeschaltet wird bevor er noch mal benutzt werden kann, das passiert nämlich momentan noch nicht. Oder wird ein innerhalb eines Schritte mit call aufgerufener FB nicht mit logisch 0 beschaltet wenn der Schritt nicht mehr aktiv ist?

    Gibt es da eine Möglichkeit das sich der FB selbst zurücksetzt wenn er am seiner Kette angelangt ist?
    Geändert von Toffee (11.04.2011 um 07:57 Uhr)

  3. #13
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die Schrittkette wird per IN-Eingang "INIT" initialisiert.
    Ein Sprung innerhalb der Kette zum Init-Schritt ist natürlich möglich. Du könntest natürlich am Ketten-Ende, einen OUT-Parameter als INIT-Merker deklarieren und diesen von Außen wieder am IN "INIT" antragen. Bei erfolgreicher Initialisierung würde dieser dann wieder auf 0 gesetzt.
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

Ähnliche Themen

  1. FC Aufrufe
    Von omegabv6 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 09:47
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 09:24
  3. FB-Aufrufe (die Zweite)
    Von Larry Laffer im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 06:59
  4. Multiinstanz-FB Aufrufe
    Von waldi im Forum Simatic
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 31.05.2007, 18:50
  5. SFB14 -> Aufrufe
    Von kpeter im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.11.2006, 23:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •