Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: CP5511/5512 Adpater

  1. #1
    Registriert seit
    01.10.2007
    Beiträge
    337
    Danke
    13
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich hatte die ganze Zeit für mein altes Notebook einen Simatic PCMCIA CP5511/5512 im Einsatz. Mein neues Notebook hat jetzt aber eine Expresscard 34 Schnittstelle. Ich wollte mir nun einen USB Adapter zulegen. Wie sind denn hier so die Erfahrungen, bzw. welchen würdet Ihr empfehlen???

    franzlurch
    Zitieren Zitieren CP5511/5512 Adpater  

  2. #2
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    ich komm grad von meinem ersten Praxiseinsatz mit CP5711 zurück und kann nicht klagen. Zumindest noch nicht.

    Allerdings kann das Ding kein PPI - da muss man für die 200er neue Wege finden.

    Warum das Teil so voluminös ist - keine Ahnung. Ein neugieriger Blick bestätigt jedoch, dass die Kiste nicht leer ist. Da das Teil nicht nur für Büroumgebung konzipiert ist, ist da wohl der Grund dafür zu suchen.

  3. #3
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.626
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    Ich habe mich gegen den CP5711 entschieden.
    Ich denke, die Konkurrenz hat auch sehr schöne Adapter im Angebot.
    Außerdem gab's keinen Transportkoffer für den 5711.

    Alternativ gibt es vom großen S noch einen anderen, etwas kompakteren USB-Programmieradapter:
    6ES7972-0CB20-0XA0 SIMATIC PC-ADAPTER USB
    Gruß
    Michael

  4. #4
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    ich komm grad von meinem ersten Praxiseinsatz mit CP5711 zurück und kann nicht klagen. Zumindest noch nicht.

    Allerdings kann das Ding kein PPI - da muss man für die 200er neue Wege finden.

    Warum das Teil so voluminös ist - keine Ahnung. Ein neugieriger Blick bestätigt jedoch, dass die Kiste nicht leer ist. Da das Teil nicht nur für Büroumgebung konzipiert ist, ist da wohl der Grund dafür zu suchen.
    Soll das bedeuten, dass unser ACCON-NetLink-USB compact da mehr kann als die CP5711?
    Wir unterstützen nämlich auch PPI und unser Volumen beschränkt sich auf das des PROFIBUS-Steckers (und des USB-Kabels).
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  5. #5
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.725
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Also ich hab sowohl einen etwas ältern Netlink USB von Deltalogic, als auch einen relativ neuen CP5711.

    Korrekt ist, das der CP5711 PPI nicht so kann wie man es aufgrund der gewohnheit vermuten würde ...
    http://support.automation.siemens.co...ew/de/37685150

    Also bisher wär mir noch kein echter Pluspunkt für den 5711 aufgefallen.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  6. #6
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.626
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    Ich habe auch einen ACCON NetLink USB compact.
    Ich habe bisher gute Erfahrungen damit.

    Nicht nur der Preis, auch die Größe spricht für den ACCON.

    Hier nochmal andere Threads zu dem Thema:
    http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=42377
    http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=38508
    Gruß
    Michael

  7. #7
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    775
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Ich kann den PCMCIA und PCExpress Karten eh nix mehr abgewinnen. Also Baustellentauglich ist anders, die Stecker welche in die Karte selbst gesteckt werden sind extrem fragil, da darf dir also keiner übers Kabel stolpern, geschweigedenn kann man das Notebook schnell wohintragen und den Adapter hängen lassen, das überlebt der Stecker nicht lange.

    Bei den USB und Ethernetteilen ist der Stecker doch wesentlich stabiler. Auch wenn ich nicht verstehe warum der Siemens USB Adapter so voluminös ausfällt (und ich schon drei Stück hatte bei denen die USB Buchse Kontaktschwierigkeiten bekommen hat).

    Die Deltalogicteile haben mich hingegen nie im Stich gelassen.

  8. #8
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.616
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von M-Ott Beitrag anzeigen
    Außerdem gab's keinen Transportkoffer für den 5711.
    Wuste nicht das die CP5711 so gross ist das es eine Transportkoffer braucht.
    Jesper M. Pedersen

  9. #9
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.725
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von JesperMP Beitrag anzeigen
    Wuste nicht das die CP5711 so gross ist das es eine Transportkoffer braucht.
    Transportkoffer ist jetzt vielleicht übertrieben, aber die Abmessungen schlagen selbst die etwas älteren Netlink Pro/USB bei weitem.

    Wenn man das Teil das erste mal in der Hand hält denkt man schon irgendwie:
    "Jetzt spinnen die bei Siemens endgültig"
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  10. #10
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.745
    Danke
    209
    Erhielt 420 Danke für 337 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Für den CP5711 spricht das es schon Windows 7 Treiber dafür gibt, für den NL noch nicht.

    Ok, hab heute meinen Beta Treiber erhalten, mal sehen ob er damit läuft, dann fällt mir kein Pluspunkt mehr ein.
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

Ähnliche Themen

  1. cp5511/5512
    Von Roos im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.05.2008, 09:46
  2. Cp 5512
    Von Enti im Forum Simatic
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 19.11.2007, 13:17
  3. Biete: Siemens CP 5512
    Von Exmexx im Forum Suche - Biete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.03.2007, 09:40
  4. CP 5512 oder CP5611 als PCI
    Von UniMog im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.10.2006, 19:43
  5. CP 5512 und Acer NB
    Von Horith im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.07.2006, 12:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •